In der Welt
zu Hause.

31.08.-08.09.2019

30.08.2019 Fachbesuchertag

Forum für mobiles Reisen

Ihre Plattform zum Austausch von Informationen

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226

Frage

15.09.2000 22:05:55
Hallo liebe Clubmitglieder, wir haben uns einen neuen Wohnwagen gekauft und vergessen am Fenster (zur Deichsel) die Klebefolie abzuziehen. Nach einem heissen Sommerurlaub ist sie nun völlig in das Kunststofffenster eingebrannt.
Wer weiss Rat ? Viele Grüße Dunja König aus Münster

Antwort

16.09.2000 18:59:04
Bei einem neuen Wohnwagen ist es eigentlich üblich, daß neben einwer ausführlichen Einweisung durch den Händler das Fahrzeug auch in " Reisefertigem " Zustand übergeben wird. Ich persönlich an Eurer Stelle würde mich direkt an den Händler wenden und diesen Zustand kostenlos beheben lassen.
Im Streitfall vielleicht auch einmal entweder an den VDWH oder an den DCVH wenden. Viel Erfolg !

Antwort

16.09.2000 19:10:00
Nachsatz: Die Adresse beider Verbände findet Ihr unter "Links" am Rande dieser Seite.

Frage

15.09.2000 19:18:27
Hallo, liebe Clubmitglieder,
wir möchten uns ein Wohnmobil kaufen und möglichst wenig Fehler dabei machen. Die Hersteller bieten viele zusätzliche Dinge an, die aber auch viel Geld kosten. Ist z. B. ein Stadtwasseranschluß notwendig? Geplant ist ein 7 oder 8m Reisemobil. Gibt es große Probleme bei den Stellplätzen für ein 8m-Reisemobil? Für ein paar Tipps von Euch erfahrenen Reisemobilisten wären wir sehr dankbar.
Viele Grüße
Elisabeth Thiel, detlefsen.thiel@t-online.de

Antwort

15.09.2000 21:54:38
Hallo Elisabeth wir haben ein WoMo. für zwei Peronen allso kommen wir mit weniger länge (6m) aus. Mit dieser Länge haben wir keine Probleme passt auf normalen PkW-Platz.Bezügl. STadtwaseranschluß ist nicht erforderlich.Solaranlage ist besser den die liefert Kostenlos Energie über Jahre.Der Zubehörhandel ist riesig kann aber später individuellen Ansprüchen nachmontiert werden ansonsten reicht erst mal normal Ausstattung,die auch nicht schlecht ist.

Antwort

19.09.2000 22:39:08
Nachtrag: Wir sind öfter in Norwegen Fähren gehen bis 6m länge, ansonsten Aufschläge! Mit 6m WoWo darf ich normalen PKW Parkplatz benutzen ohne wenn und aber!

Frage

15.09.2000 13:38:01
Hallo Campingfreunde! Da ich nach mehrjähriger Camping-Abstinenz wieder vorhabe mir einen WoWa. zuzulegen und einen ganz speziellen Typ suche, wende ich mich an Euch.
Die Händler wollen nicht, oder aber wollen nur einen Neuwagen diesen Typs verkaufen. Es hadelt sich dabei um einen Knaus Azur 560TL Royale. Wer kann helfen? Danke schon vorab! Euer Uli Blessmann

Antwort

16.09.2000 15:55:16
Hallo Uli! Habe mich auf Grund Deiner Forumanfrage etwas Schlau gemacht. Lt. meinen gesammelten Unterlagen wird derzeit weder im Internet noch in den einschlägig bekannten Zeitschriften ein Wohnwagen Deines gewünschten Typ´s nicht gebraucht angeboten. Der Knaus AZUR 560 TL Royale wird auch von der Firma KNAUS "NEU" nur in den Skandinav. Ländern angeboten, da er mit landesspezivischen Besonderheiten ausgerüstet ist. Alternativ für den deutschen bzw. mitteleuropäischen Raum würde nur der AZUR 550 TL in Frage kommen. Wenn ich darüber mal nachforschen soll, hier meine eMailAdr.: KaBeStasker.Erda@t-online.de Ansonsten bleibt vielleicht noch der Weg zum Caravan-Salon, wo die einzelnen Händler teilweise auch Listen ihrer Gebrauchtfahrzeuge dabei haben.

Frage

15.09.2000 09:33:22
Hallo WOMO-Freunde!
Wer kennt in Köln einen freien Stellplatz vergleichbar mit dem Düsseldorfer Stellplatz am Rheinufer??
Über einen Tip würde ich mich freuen.
JW.Rohnen

Frage

15.09.2000 07:59:40
Hallo Campingfreunde, ich habe ein Problem mit dem Vorzelt. Und zwar wenn wir es aufgestellt haben und es auch richtig befestigt haben, sammelt sich über Nacht Feuchtigkeit im Zelt die auf Möbel, Kinderwagen usw. tropft und das finden wir (mein Mann und Baby) überhaupt nicht gut. Wer kann uns Tipps geben, damit es nicht immer tropft? Danke

Antwort

15.09.2000 23:46:41
Bevor der Vorzeltteppich ausgelegt wird eine folie, billige Malerfolie reicht, unter den Teppich auf die Erde legen. Bei längeren Aufenthalten lege ich auch noch eine Gewebeplane darüber. dadurch wird die Bodenfeuchtigkeit zurückgehalten. Gegen die Feuchtigkeit am Zeltdach hilft oft ein zusätzlich eingezogener "Himmel" aus Baumwollstoff.
Viele Grüße
hans-Erich Maus-jahnke

Antwort

17.09.2000 14:49:49
Hallo, der Tip von Herrn Maus-Jahnke ist sicher gut und richtig, jedoch hat er auch seine Tücken. Wenn ihr auf einem sehr trockenen Boden steht und es einmal einen Wolken-bruch gibt, kann es euch passieren, dass ihr das Wasser im Vorzelt stehen habt, weil es nicht abfließen kann. Besser ist es einen "Himmel" einzuhängen, also einen Stück Stoff in der Größe des Vorzeltdaches an den äußeren Stangen und der Mittelstange mit z.b. Duschvorhangringe einhängen, damit verhindert man die Schwitzwasserbildung. gruß

Antwort

17.09.2000 21:44:41
Hallo Sabine, Ich stell generell unseren Kinderwagen ins Auto. Aber jetzt zu meinen Tipp. Als wir unseren WW gekauft haben war ein Vorzelt schon dabei. Beim aufstellen haben wir dann einen sogenanten Innenhimmel gefunden. Nach dem aufstellen des Vorzeltes wird der Innenhimmel an das Gestäge unterhalb des Daches gebunden (sind ganz schön viele Schleifen bei 523 cm Aufbaulänge :-)) ). Dadurch kann es dir nicht mehr auf den Kinderwagen tropfen. Zudem staut sich zwischen dem Vorzeltdach und den Innenhimmel die Hitze so das es relativ angenehm im Vorzelt bleibt wenn die Sonne draufknallt.

Frage

14.09.2000 22:32:58
Hallo Campingfreunde!
Ich habe auch einen Pflegetip für Wohnwagen und Wohnmobile.
Entfernt zuverlässig schwarze Streifen an Alkoven, an Fenstern, Türen und im Bereich von Dichtungen. Er entfernt auch schonend Insekten und Bremsstaub. Die Wirkung ist phantastisch und schont den Lack.
Unser 7jähriger Hymer Camp wurde mit durchschlagendem Erfolg damit behandelt und glänzt wieder wie neu. Das Produkt nennt sich „Reisebobilreiniger Extra“, es ist phosphatfrei, biologisch abbaubar, gut abspülbar, lösungsmittelfrei, ohne MAK Werte.
Preis: 1000ml Konzentratreiniger 29,95DM incl. MwSt.
Zu beziehen ist der Reiniger bei: www.hsrCleaner.de oder Tel.:04421/964444 Fax:04421/964445

Antwort

15.09.2000 05:26:20
WERBUNG unerwünscht!

Antwort

15.09.2000 22:00:26
Gleiche Antwort Werbung unerwünscht!!! :-(( :-(( :-((

Antwort

16.09.2000 09:56:06
Was hat ein guter Tip mit Werbung zu tun!?

Antwort

16.09.2000 16:03:45
Lieber Michael,
beim obigen Artikel handelt es sich nicht um einen TIP, sondern STRESOW ist Händler, und wenn alle Händler unter den 15000 Clubmitgliedern hier ihre Produkte posten, kann man dieses tolle Forum gleich in die Tonne treten!!

Antwort

16.09.2000 16:29:15
Andreas hat recht, Tips zum Reinigen holt man sich auf der Messe, beim Händler oder auf dem Campingplatz aber nicht hier.

Antwort

16.09.2000 18:22:19
WARUM WERBUNG UNERWÜNSCHT !!!??? Tip von mir: Jedes Werbeinserat auf dieser Seite mit einer S A F T I G E N Anzeigenrechnung belohnen !!! Das eingenommene Geld dann zusätzlich in Preisen für unser Gewinnspiel investieren. Der Fairness halber muß die Anzeigenrechnung natürlich doppelt so hoch sein, das üblich ... oder was meinen die anderen Clubmitglieder dazu ???

Antwort

16.09.2000 22:26:43
Vor Wochen,genau am 15.07.00, habe ich um Hilfe
gebeten; ich fragte an, mit welchem Mittel man
die schwarzen Streifen am WoMo entfernen kann.
Obwohl mein Fahrzeug in der Garage steht, habe
ich mit den Streifen Probleme. Mehrere WoMo-Freunde
haben mir Tips gegeben. Zwei empfohlene Mittel habe ich
gekauft, sie haben aber nichts genützt. Aber auch auf
dem Salon gekaufte und geschenkte Mittel taugten nichts.
Vielleicht erwarte ich zuviel. Wenn jemand, auch über
Werbung Hilfe anbietet, ist das o.K.

Frage

14.09.2000 21:36:37
Frage zur Party: Kann man sich noch anmelden?
Noch ne Frage: Welches Outfit ist angesagt? Schlenderhose, Jeans oder lockerer Stil oder Frack, Smoking mit Schlips und Kragen? Bin zu der Zeit auf der Messe und würde gerne mitmachen!

Antwort

15.09.2000 08:42:28
Sie können sich noch anmelden.Einfach im Internet. Kleidung locker, ich weiss nicht was eine Schlenderhose ist, aber wenn sie Ihnen gefällt, ziehen Sie sie doch an.

Grüsse aus Düsseldorf
Herbert Köhler

Frage

14.09.2000 20:49:35
Hallo, Camper! Wer Probleme mit dem Reinigen seines Caravans oder Wohnmobil hatte, dem wird jetzt geholfen: Habe "EDDY-Caravan-Reiniger" benutzt - unglaublich tolle Wirkung! Wird mit einer Sprühflasche einfach aufgetragen, genau wie "BOBBY-der Konservierer", der meinen Wohnwagen glänzen lässt wie am ersten Tag! Der Reiniger ist geeignet für alle Oberflächen, auch auf Acryfenster und innen im Bad
Kann ich nur empfehlen! Gibts bei FRERICHS GmbH in Aurich
Tel. 04941-8237 www.frerichs-aurich.de
Viele Grüße

Antwort

15.09.2000 05:25:40
WERBUNG unerwünscht!

Antwort

15.09.2000 22:07:31
Unerwünscht klebe Deinen EDDY_BOBBY mit Tel.an Deinen WoWa. :-(( :-(( :-((

Antwort

16.09.2000 18:48:02
Ich hoffe, die Verkaufsprovision wird gestiftet und zwar als zusätzliche Gewinne bei unserem Gewinnspiel. Ansonsten
--- W E R B U N G UNERWÜNSCHT !!!

Antwort

17.09.2000 21:53:26
Tschuldigung!
Habe nicht bedacht, dass das Forum kein Platz für solche Art von Tips (= Werbung) ist. Kommt nicht wieder vor.
Aber danke für den Hinweis mit der Tel.Nr. am WoWa!

Frage

14.09.2000 19:12:53
Kaum zu glauben, aber wahr! Ich habe den ADAC Camping-Caravaning-Führer 2000 gewonnen! Vielen herzlichen Dank an das Club Team; ich plane schon die nächsten Touren.

Antwort

17.09.2000 10:39:59
ja genau, auch ich habe den vor drei Wochen gewonnen !!! Aber bekommen habe ich ihn noch nicht........... meine Anschrift hat sich zwischenzeitlich auch nicht geändert. Aber vielleicht kommt er ja noch, warten wir es ab....

Frage

14.09.2000 15:28:27
Möchten bald nach Berlin, per S- und U-Bahn die Stadt erkunden. Kennt jemand dort einen freien od. günstigen
Stellplatz? Sonst noch Tips zu Berlin?

Antwort

14.09.2000 19:22:11
Hallo, Du solltest Dir die Berlin WelcomeCard besorgen, mit der Du 3 Tage lang alle
Verkehrsmittel in Berlin und Potsdam benutzen kannst. Darüber hinaus bekommst
Du noch bei allen möglichen Museen und anderen Dingen verbilligten Eintritt. Der
Campingplatz in Potsdam (recra) liegt hier eigentlich ganz gut und ist von der Qualität
her gut, aber nicht ganz billig. Wir waren vor kurzem selbst mit dem Gespann da.
Gruß und viel Spaß
Klaus

Antwort

14.09.2000 19:31:33
Hallo Gaby,
an der Raststätte „Avus“ am Messegelände kann Du kostenlos stehen, dort gibt es auch eine S-Bahn Station.
Viel Spaß in Berlin!
Grüße aus Wilhelmshaven

Antwort

15.09.2000 07:28:12
Wir waren vor einigen Wochen in Berlin-Spandau. Dort befindet sich ein toller Wohnmobilstellplatz, direkt mit Anschluß Buslinie. Toller Platz mit Duschen, Ver- und Entsorgung und Strom
Gruß an Berlin

Antwort

17.09.2000 11:01:07
Hallo Gaby, auch wir waren in Berlin auf dem Platz in Spandau (ehem. Kasernengelände der Briten). Der Platz ist absolut OK sofern man den Schwerpunkt auf den Berlin-Besuch leht und nicht so sehr auf Urlaub im Grünen. Sehr gute Verkehrsanbindung direkt vom Platz zum Bahnhof Zoo. Und nun der besondere TiP: Vom Bahnhof Zoo mit der Buslinie 100 mit dem 24-Stunden-Ticket für zwei Personen zur Endstation und zurück. Grund: Diese Linie fahrt fast die gleichen Stationen ab wie die teuren Sightseeing-Linien, jedoch für ein Bruchteil des Geldes. Zusätzlicher Vorteil. Man kann an jeder Station aus- und wieder zusteigen sooft und wann man will und sieht aus dem "2.Stock" des Bus' alles.
Viel Spaß , Gernot Schweitzer

Antwort

21.09.2000 13:37:23
Hallo Gaby, sieh' doch mal hier im Club-Magazin unter der Rubrik "Pilotfunktion für ganze Kette" nach. Dort steht, dass die Treff-Hotel-Kette Übernachtungsplätze versuchsweise in einigen Städten anbietet, u.a. auch in Berlin. Viel Spass noch in Berlin.

Frage

14.09.2000 12:25:57
Ist es richtig, dass auch der Partner Clubmtglied sein muß
um in den Genuß der verbilligten Eintrittskarten zu kommen??
Das macht für mich keinen Sinn, da alle Clubsendungen
doppelt in einem Haushalt ankommen. Ist doch nur raus
geschmissenes Geld für Porto und Papier.

Antwort

14.09.2000 19:02:07
Im Forum gab es schon mal einen Beitrag dazu: auch "Frau" muss Mitglied sein. Allerdings wäre es sicher sinnvoll, die Anmeldungen für Einzel- u. Familienmitgliedschaften zu ermöglichen. Dann ist das Problem mit der doppelten Post gelöst. Vielleicht könnten sich die Verantwortlichen mal Gedanken darüber machen ;-)

Antwort

15.09.2000 10:29:55
Hallo Herr Diroll, auch ich hatte Anfang d.J. mitdiskutiert, ob gesamte Familie ja... oder nein... Um jedoch mit allen Familienmitgliedern in den Genuß der Vorteile zu kommen, haben wir uns komplett angemeldet. Geht ja schnell, einfach die Internetseite anklicken, ausfüllen und wenige Tage später sind die kompletten Unterlagen zu Hause. Sie haben natürlich Recht mit Porto und Papier. Auch wir haben die Clubzeitschrift jetzt 3-mal bekommen; doch auf ein bißchen mehr oder weniger kommt es in der blauen Tonne nicht an. Vielleicht läßt sich die Leitung ja da mal etwas anderes einfallen. Es dürfte doch nicht zu schwer sein nach Anschriften zu selektieren und dadurch Mehrfachsendungen zu vermeiden.

Frage

14.09.2000 09:11:44
MB-Sprinter Zusatz/Alutank
Würde gerne den originalen 78l MB-Tank um Zusatztank erweitern, bzw. gegen größeren austauschen. Wer hat damit Erfahrungen?
Evtl. hat jemand ja eine preiswertere Lösung als die von Sawiko (130l Tank 1999,-DM) oder Iglhaut (130l Tank 19oo,-DM)... z.B. Selbst- oder Nachbau ... ausfindig gemacht?
engbrink@freenet.de
http://people.freenet.de/engbrink

Frage

13.09.2000 22:46:55
Hallo liebe Wohnmobilisten,
ich plane erstmals einen Winterurlaub und den in Portugal.
Für nützliche Tips, Links, Stellplatz/Camping Ratschlägen usw. wär ich dankbar.

Antwort

14.09.2000 14:08:50
hallo, wir waren vor 2jahren dort, wohl erst ab anfang märz
da wir vorher in marokko waren.unser 1.stop in portugal war praia rota ist ein freier parkplatz direkt an den dünen,3 nächte sind ok,danach auf dem camping in faro,kostet 4 DM ist nicht besonders schön,aber direkt gegenüber den dünen
danach richt pera auf dem platz,sehr schön,für 12,50 mit strom,sind aber bis armacao de pera,dort kann man an den klippen stehen,dort standen wir eine woche,danach in praia de roche, der schönste platz überhaupt,direkt am meer,und an der city,lagos war auch nicht schlecht,hab noch mehr imfos,falls interesse meine mailadr.= gisela.asien@gmx.de
wir waren ca,1 monat an der algarve danach durch innere an den stauseen, es gibt auch ein buch aus der womo reihe, mit dem wohnmobil durch portugal
gruss gisela geraets

Frage

13.09.2000 22:21:42
Ich hatte Glück und habe den Bordatlas 2000 gewonnen und
freue mich sehr darüber.Herzlichen Dank Joachim

Antwort

14.09.2000 08:45:59
...ich spiele auch "ganz eifrig" mit, und dachte schon, dass dies eine "Ente" sei - also: Herzlichen Glückwunsch!!!

Frage

13.09.2000 20:14:45
Guten Tag Herr Köhler von der Messe Düsseldorf.
Ich habe nur eine Frage:Warum werde ich Markmetschke genannt?Mein Name ist Marmetschke.Ich weis nicht ob es sich besser anhört,aber richtiger wäre es schon.Und warum wird meine E-Mail Adresse nicht angezeigt?? Kann es sein,das ich etwas falsch gemacht habe??
Danke im vorraus.

Antwort

14.09.2000 07:56:52
Guten Morgen Herr marmetschke,
wir werden Ihr Problem PRÜFEN. Wir melden uns bei Ihnen.
Viele GRÜSSE aus Düsseldorf
Herbert Köhler

Frage

13.09.2000 17:22:46
Hallo liebe Reisemobilfreunde! Wir beabsichtigen uns ein neues Wohnmobil der Marke "Karmann Missouri H/Modell 2000" zu kaufen. Wer hat Erfahrungen mit diesem oder dem Vorgänger (99-er) Mobil und sagt ehrlich seine Meinung. Würden uns freuen!
peter-sabine@t-online.de

Antwort

15.09.2000 09:56:15
Hallo Sabine und Peter,
Ich fahre seit neustem einen Karmann Colorado H (Baujahr 1998) und bin damit sehr zufrieden. Der Missouri ist ein bißchen größer (auch was die Bettenmaße angeht) und hat ja mehr Nutzfahrzeugcharakter im Führerhaus (der T4 sieht halt mehr nach Auto innen aus). Unbedingt die ausklappbaren Stützen und ABS mitbestellen. Karmann wurde ja gerade von Eura übernommen, es gibt aber keinerlei Probleme bei Ersatzteilen und Service. Kaputtgegangen sind bei mir die Kunststoff-Einfassung der Klappe zum Stauraum unter dem Tisch der Sitzecke und die Halterung der Alkovenleiter.

Antwort

17.09.2000 14:58:26
Hallo Sabine, hallo Peter, seit 2 Jahren fahren wir einen Missouri 600 H/Modell 98. Wenn wir uns noch einmal entscheiden müßten, wir würden wieden einen Karmann Missouri 600 H kaufen. Dies ist unsere ehrliche Meinung. Das Fahrgestell LT 35 fährt sich gut und hat für diese Fahrzeuggröße einen sehr kleinen Wendekreis. Der Verbrauch ist bei normaler Fahrweise sehr gering, zudem fahren wir ausschließlich nur noch Bio-Diesel was bei den VW-Motoren ab einem gewissen Baudatum ohne jegliche Umrüstarbeiten möglich ist. Zum Aufbau ist zu sagen, dass es sich um eine solide durchdachte Konstruktion handelt. Nach unserer Meinung ist die Hecksitzgruppe das optimalste der angebotenen Versionen. Falls Ihr zu einen Entscheidung gekommen seit, meldet Euch.rintrup@t-online.de

Frage

12.09.2000 21:21:15
Hallo liebe Camperfreunde, wer von Euch hat die Polster der Rundsitzgruppe schon mal werkseitig neu bestellt. Kann es wirklich sein, daß Hymer dafür über 2.500 DM verlangt? Ich konnte es kaum glauben. Wer kann mir denn sagen aus welchem Material das Inneleben der Polster genau besteht, auch da bekomme ich von Hymer seit Wochen keine Antwort. Vielleicht hat jemand von Euch auch Erfahrung mit Polstern, die ein Dekorateur bzw. Polsterfachmann angefertigt hat. Ich danke Euch für die Nachrichten und wünsche jedem viel Spaß auf der Messe.

Antwort

13.09.2000 09:40:05
Hallo Christina, schau mal in den gelben Seiten (Telefonbuch) unter Schaumstoffe, dort findest Du für Polster das richtige Material verschiedener Raumdichte zum Liegen und Sitzen. Sicher schneidet man Dir dort das Material auf die passende Größe. Vliesauflage nicht vergessen. Im Pro-Mobil war mal eine Beschreibung mit Bildern, wie man Polster aufpolstert neu bezieht usw. Sonst müßtest Du Dich an einen Polsterer in Deiner näheren Umgebung wenden. Ich hoffe ich konnte Dir etwas helfen. Gruß Theo

Antwort

13.09.2000 13:59:03
hallo Christina, als wir unseren Knaus neu gebraucht erstanden haben, stellten wir fest, dass die Polster nichts mehr taugten, also haben wir über ein Heimtextilienmarkt Schaumstoff in der von uns gewünschten Qualität bestellt, komplett für alle Sitzpolster. Hat circa DM 900,-- incl. Zuschneiden nach Vorlage der Alten gekostet. Also entweder direkt bei einen Schaumstofflieferanten, Polsterer oder Heimtextilien(Vorhang)geschäft nachfragen und bestellen.
Gruß Susanne

Antwort

13.09.2000 21:56:47
Wir haben unser womobil komplett mit Bezug u. Polster bei einem Polsterfachbetriebn fertigen lassen zum ausgehandelten Festpreis. Wesendlich günstiger und Top -Qualietät und Verarbeitung. Die Auswahl war riesig so das wir 3 Tage ausgesucht haben.Verständlich das Hymer so Werkseitig preiswert ist :-(( da dieses nur ein kleiner Teil des Lagerbestandes ist.(Pinats) Schade Schade das wir Dir nicht vorher Helfen konnten!!! Christa.

Antwort

16.09.2000 16:40:10
Hallo Christina, auch bei Fendt kostet eine Bug und Heck(rund)sitzgruppe 2500 DM.Bei Schaumstoffherstellern bekommt man die Polster maßgenau geschnitten man muß nur auf den richtigen Härtegrad aufpassen (nicht zu weich - sitzt sofort durch) anschließend mußt Du auch noch Möbelstoff besorgen und zuscheidern. Das kommt alles zusammen auch bestimmt auf rd. 1500 DM

Frage

12.09.2000 21:16:39
Hallo liebe Caravan Freunde.
Wir wollen im Oktober mit unseren Kindern(6 und 5 Jahre) auf die Expo fahren. (Sa, So, Mo ) Wo sellt man sich mit einen Wohnmobil am besten hin ? Auf den Campingplatz oder besser auf den Plätzen direkt an der Expo. Danke für Ihre Tipps

Antwort

12.09.2000 23:01:20
Auf den Stellplätzen ( Parkplätzen) direkt bei der EXPO ist immer ein Platz frei- preiswerter als auf Campingplätzen. Natürlich haben die Kinder dann nicht den "Auslauf", aber nach EXPO-Besuch sind sie müde genug. Außerdem gibt es in Hannover überall ruhige und sichere Stellplätze in den Vororten ( z.B. bei Freibädern, Uni,etc.etc.Mit dem Ticket für die Expo hat man freie Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln zur EXPO!

Antwort

13.09.2000 18:08:25
Hallo Simone
Wenn ich mir im Pro-Mobil und anderen Fachzeitschriften mal die Preise anschaue,was ein Stellplatz in der Zeit der Expo kostet,dann verzichte ich gerne auf solch einen Spass.Zumal der Stellplatz nach der Expo wieder im humanen Bereich liegt.Ich möchte euch bestimmt nicht den Spass an der Expo vermießen,aber für mich als WOMO Fahrer hört irgendwo der Spass auf.Und das ist wenn man versucht mich abzuzocken.Und gerade bei Stellplätzen ist dies ein heikles Thema.Vieleicht sollte man sich überlegen,für das was die Expo insgesammt kostet (Stellplatz,Eintritt,evtl.Essen,ich habe gehört 12.-DM Currywurst mit Pommes,)eine Woche auf den Bahamas zu verbringen :-)))

Antwort

13.09.2000 19:01:44
Hallo Simone, wir waren zu Pfingsten auf dem Stellplatz am Westeingang. Der Weg zur Expo war schön kurz, was für die nach einem Expotag geplagten Füße für uns und unsere Kinder eine Wohltat war. Die Sanitärcontainer waren hervorragend und eine benachbarte Tankstelle bot alles Notwendige an Lebenmitteln an. Das Betreiberehepaar war sehr freundlich und bot hervorragenden Service. Alles in allem haben wir die Gebühr von DM 70,- pro Nacht für angemessen gehalten. Ansonsten waren die Tage auf der Expo toll und mit Sicherheit für das Gebotene nicht zu teuer.

Antwort

14.09.2000 15:20:12
Hallo, Simone! Haben in Honnover beim Autohändler Bischof
und Hamel gestanden, Kostenlos ca. 8 Stellplätze, ca.
15 Min. Fußweg von Expo entfernt. War super.

Antwort

14.09.2000 15:20:29
Hallo, wir waren auf dem Spitzer-Stellplatz in Sarstedt!´Ziemlich ruhig, Umgebung nicht berauschend, aber sauber, gepflasterter Untergrund, Bahnhof direkt um die Ecke! EXPO-Karten vorher im Reisebüro kaufen, dann ist die Anfahrt mit der Bahn kostenlos (nur 2 Stationen weiter ist der EXPO-Bahnhof). Dafür zahlt man für die erste Nacht 50,--, die zweite 40,--, jede weitere 30,--. Ver- und Entsorgung ist da, der "Aufseher" ist sehr freundlich und hilfsbereit!
J. Amelang

Frage

12.09.2000 17:30:08
Hallo liebe caravan-Freunde, ich möchte dieses Jahr im Oktober nach Paris und Lyon (wir besuchen Freunde) wer kennt einen guten Stellplatz nahe Zentrum? Oder ist es nur auf dem Campingplatz zu stehen möglich? Antwort auch unter Jo_Ma@Bigfoot.de möglich.

Antwort

12.09.2000 21:44:03
Hallo Jo,schau mal unter der Web-Site "www.wersa.de" nach.Dort findest du einige Infos zu Paris.

Antwort

20.09.2000 18:32:04
Hallo Jochen, ich kann Dir zwar keinen Stellplatz nennen, aber dafür einen Campingplatz "Le Parc de la Colline" in der Nähe von Paris (20 Min. nach Paris mit der Metro und 10 Min. von Disneyland entfernt). Auf diesem Platz waren wir auch dieses Jahr. Der Platz bietet einen Shuttle-Service zur nächsten Metrostation. Anruf genügt, und man wird abends wieder abgeholt. Per E-Mail kannst Du auch Kontakt aufnehmen und reservieren (camping.parc.de.la.colline@wanadoo.fr). Schönen Urlaub.

Frage

12.09.2000 15:00:54
Hallo Caravan-Freunde...
ich habe seit kurzem einen Dauerplatz zum Campen und suche eine günstige Versicherung - auch für die dort fest installierten Güter (Gerätehaus ...). Wer kann mir weiterhelfen?
Antworten auch unter andre.ritter@t-online.de
DANKE!
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226