In der Welt
zu Hause.

31.08.-08.09.2019

30.08.2019 Fachbesuchertag

Forum für mobiles Reisen

Ihre Plattform zum Austausch von Informationen

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225

Frage

20.08.2001 13:08:19
Hallo,
wir suchen einen kleinen Caravan, in dem wir ein Motorrad mitnehmen können. Wer weiß, welche Modelle sich außer "Knaus Sport & Fun bzw. Tango" eignen? Wer verkauft seinen gebrauchten? Grüße von Heike

Antwort

05.09.2001 11:19:16
Hallo Heike,
ich habe genau das gleiche Anliegen, vor allen Dingen hätte ich gerne mehr Flexibilität, wie sie der Tango auch bietet.
Für unsere Bedürfnisse (Kinder) könnte er noch ein paar Zentimeter größer sein, und manche Details machen keinen hochwertigen Eindruck, dafür halt sehr günstig. Mich stört auch der Vertriebsweg, kompetente Wohnwagenhändler wären mir lieber.

Dethleffs entwickelt schon länger an einem "Motorbike & Camp", wohl auf Basis des "Kids & Camp". Auf meine Nachfrage auf dem Salon wurde ich auf Ende November vertröstet (Salon in Leipzig). Die Markteinführung möchte ich noch abwarten, bevor ich mich entscheide.

Gebrauchte Tango habe ich noch nie gesehen, auch noch keinen auf der Straße, kann mir auch nicht vorstellen, daß A.T.U. so arg viel verkauft. Einen gebrauchten "Sport&Fun" war bei LINK in Villingen-Schwenningen angeboten, einen Link findest Du bei www.eifelland.de unter Händler.

Bis dann,
armin

Frage

19.08.2001 16:53:03
Wir wollen mit dem Womo zur Messe. Kann man mit den Eintritt
skarten zwischen durch die Messe verlassen? und event. zwei
Std. später wieder rein? Auch bei einer Zweitageskarte?
Viele Grüße Doris

Antwort

20.08.2001 08:45:51
Hallo Frau Feige,
nein man kann das Gelände nicht verlassen. Die Karte (auch die Zweitageskarte) verliert ihre Gültigkeit.
Grüsse aus Düsseldorf
Herbert Köhler

Frage

18.08.2001 14:42:02
Hallo,
wie komme ich in München als Club-Mitglied vor der Messe zu einer Eintrittskarte? Mir fehlt eine Bestelladresse.

Antwort

19.08.2001 04:47:43
Hallo!

Karten gibts beim ADAC unter Hotline 01805 101112

Gruss Falk

Kommentar

19.08.2001 11:10:51
Hallo, danke für die prompte Info.

Antwort

19.08.2001 11:09:29
Die Karten können auch schon vor der Messe im Caravan-Center auf P1 gekauft werden. damit entfällt das anstehen an den Kassen der Messeeingänge.

Antwort

19.08.2001 21:27:23
Hallo !!
Viele Grüße aus dem Ruhrgebiet,aus Herne!!!!
Ich habe Eintrittskarten über!!!
Maile mir doch Deine Adresse und ich schicke sie sofort ab!
Fam. A.Lux
44625 Herne

E-Mail: andreas@sabine.lux.as


Frage

18.08.2001 14:35:39
Hallo,
wie komme ich in München als Club-Mitglied vor der Messe zu einer Eintrittskarte? Mir fehlt eine Bestelladresse.

Frage

17.08.2001 16:58:11
hallo,
benötigen noch dringend eine günstige übernachtungsmöglichkeit (zelt vorhanden)vom 24.-26.8.01
in der nähe des düsseldorfer messegeländes. wer kann uns weiterhelfen? wer kennt den campingplatz azur + tel.-nr.?
danke. manga

Antwort

17.08.2001 17:55:09
Hallo Manuela und andere Übernachtungsmöglichkeiten für den Caravan-Salon suchenden !!!

Es ist in diesem Jahr erstmals nicht notwendig in unmittelbarer Nähe des Messeplatzes ein Quartier zu suchen und wie bei Messen üblich überhöhte Preise zu zahlen.

Die Eintrittskarten für den Caravan-Salon gelten in diesem Jahr gleichzeitig als Fahrkarte für die Hin- und Rückfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln im gesamten Gebiet des VRR (Verkehrsverbund-Rhein-Ruhr), welcher sich über den größten Teil Nordrhein-Westfalens erstreckt.

Man kann aus den schönsten Gebieten Westfalens wie z.B. Dortmund, Hagen, Wuppertal, Recklinghausen, Niederrhein usw. anreisen, hat keinen Fahrstreß, ohne Stau, keine Parkplatz und keine Übernachtungsprobleme. Die Verkehrsverbindungen mit S-Bahn, U-Bahn, Bus oder DB sind sehr gut und zudem im Eintrittspreis inbegriffen. Den Abend kann man dann in der selbst ausgesuchten Region genießen.

Die Eintrittskarten im Vorverkauf gibt es u.a. für ADAC-Mitglieder vergünstigt (Tageskarte 12,-- DM; 2-tageskarte 20,-- DM) unter der Service-Ruf.-Nr.: 01805 10 11 12
Einfach anrufen und am nächsten Tag ist die Karte zu Hause.

Ich wünsche eine gute Anreise
und viel Spaß auf der Messe
sowie der ausgesuchten Region

Bernhard Stasker vom Internet-Club "REISEMOBILFREUNDE"
http://de.clubs.yahoo.com/clubs/reisemobilfreunde oder
http://www.reisemobilfreunde.de.tt

Antwort

20.08.2001 20:38:08
Der Azur-Platz ist direkt am Rhein schön gelegen, Wiese,kleine Kneipe am Platz, etwas weiter Topgastronomie,manchmal stören die vorbeifahrenden Schiffe. Tipp: mit dem Fahrrad direkt über die Fähre zur Messe.
Tel.-Nr. des Platzes:02150911817

Frage

17.08.2001 16:55:28
hallo,
benötigen noch dringend eine günstige übernachtungsmöglichkeit (zelt vorhanden)vom 24.-26.8.01
in der nähe des messegeländes. wer kann uns weiterhelfen?
manga

Frage

17.08.2001 11:06:56
Hallo Reisemobilfreunde,
möchte nach dem Salon nach Spanien an die Costa Brava. Die Fahrt soll über Luxemburg, Dijon, Lyon, Nimes gehen. Wollen nach Möglichkeit die teuere Autobahn in Frankreich meiden. Wer kann eine Streckenempfehlung geben und Stellplätze in Routennähe angeben?

Viele Grüße
Peter Bartz

Frage

16.08.2001 17:19:23
Tipp für die Caravan-Messe in Düsseldorf:
Bisher ist im Bordatlas weder in Düsseldorf, noch in Neuss (außer dem Messeparkplatz) ein Stellplatz ausgewiesen.

Vorige Woche habe ich mit Genehmigung des Inhabers folgenden Stellplatz bei der Redaktion eingereicht:

Hotel Krüll - Heidelberger Stuben
Sternstr. 38, 41460 Neuss
Tel. 02131-276097-99

Der Stellplatz befindet sich in der Innenstadt. Nebenan befindet sich ein EDEKA-Supermarkt. Auf Wunsch stellt Herr Heidelberg auch Wasser und Strom zur Verfügung.

Bei Verzehr ist der Platz kostenlos. Gerichte 13 - 33 DM.
Zufahrt und Stellplätze Asphalt.
Eine vorherige Reservierung ist nicht erforderlich.

Restaurant und Platz befinden sich zur ebenen Erde, also auch behindertengerecht.

Hunde sind erlaubt.

Neuss selbst ist interessant, aber auch die Nähe zur Düsseldorfer Altstadt und die Messe.

Aktuell ist die erste Skihalle Deutschlands in Neuss-Grefrath: Winterworld. Dort kann man auch mit Reisemobilen parken.

Am letzten Wochenende im August, jetzt also vom 24. - 28.8. feiert man in Neuss ein Riesenschützenfest (über 3000 Schützen und Großkirmes). Auch hier ist das Geschehen in ein paar Minuten zu Fuß erreichbar. Empfehlenswert die Parade am Sonntagmorgen. Ein farbenprächtiges Bild, mit zig Blumenträgern (Hönesse).
Herzlich willkommenin Neuss am Niederrhein.

Antwort

16.08.2001 18:23:11
Erfahrungsgemäß wollen viele Gaststätten, Kneipen aber auch Campingplätze an der Caravanmesse indirekt patizipieren, in dem sie sogenannte freie Stellplätze zur Verfügung stellen. Dabei ist jedoch Vorsicht geboten: Ehrliche Angebote sind oft vermischt mit überteuertem Verzehr oder zu hohen Nebenkosten für Strom und Wasser. Hinzu kommen meistens Kosten für ÖPNV-Anbindungen zum Messegelände und zurück. Die Eintrittskarten zur Caravanmesse beinhalten nur den Shuttel vom Messeparkplatz zur Altstadt und umgekehrt.Also nicht ins weitere Umland von Düsseldorf. Da Düsseldorf sonst keine Stellplätze anbietet, bevorzugen wir die Parkplätze direkt an der Messe. Besonders komfortabel geht's dabei im Caravan Center mit Stromversorgung und Festzelt zu. Das Festzelt ist übrigens für alle Besuchergruppen frei zugänglich. Freilich sind die Stellplätze im Caravan Center teurer, dafür gibt's dann aber auch den vollen Service wie Toiletten, Waschräume und Duschen. Nicht zu vergessen dabei den oft stattfindenen Frühstücksservice der Fa. FIAT, also Brötchen, Milch, Butter und Konfitüre im Frischhaltebeutel am Außenspiegel zum Nulltarif!!!! Übrigens muß in Düsseldorf kein Stellplatz reserviert werden. Platz ist genug vorhanden. Alle Stellplätze haben eine direkte Zu-und Abfahrt zur Autobahn. Besser geht's wirklich nicht mehr....! Wer will kann natürlich auch nach Neuss fahren oder sonst wohin...!

Kommentar

16.08.2001 18:35:16
Klar doch! Die Plätze am Center sind teuer, aber gut. Allein
die Stimmung im und vor allem vor dem Zelt ist Klasse.
Man trifft lauter Camper und findet sofort Gesprächsstoff.
Wir reisen "tradtitionsgemäß" Fr. nachmittag schon an.
Abends ins Zelt und Ohren auf. Viele unnötige Wege auf der
Messe kann man sich dadurch sparen. Dann am Sa. auf den
Salon. Sa. abend wieder ins Zelt und anderen unnötige wege
ersparen. So. Abreise

Kommentar

17.08.2001 10:22:57
Hallo Herr Drieling,
Sie haben ja so RECHT.Aber wir bieten in unserem Prospekt
"Rund ums CARAVAN CENTER" noch drei Ausweichplätze an.
Jeder der will, kann diesen Prospekt kostenlos bei uns anfordern.Außerdem erhalten Clubmitglieder DM 5.-
Rabatt bei den Parkgebühren pro Tag.Ich wünsche Ihnen und
allen Clubmitgliedern schöne Tage in Düsseldorf, auf der
Messe und auf dem CARAVAN CENTER. Vielleicht sehen wir uns
ja im neuen CLUB-TREFF.
Grüsse von der Messe Düsseldorf
Herbert Köhler

Kommentar

22.08.2001 14:52:48
Kann man denn Plätze am Caravan Center reservieren.

Kommentar

17.08.2001 14:32:19
Hallo Herr Drieling,
der ÖPNV kann mit den Eintrittskarten im gesamten Bereich des VRR kostenlos benutzt werden! Ansonsten haben Sie natürlich recht mit dem Stellplatz an der Messe. Wenn der Flugbetrieb nur nicht so früh begänne...!
mfg
J. Amelang

Kommentar

17.08.2001 16:53:35
Hallo Herr Drieling,
Ihren Ausführungen bezüglich der Messeparkplätze will ich nicht gegenargumentieren. Das Angebot stimmt.

Sie sollten aber nicht den Leuten suggerieren, daß sie woanders übers Ohr gehauen werden. Das macht man einfach nicht.
Der von mir aufgeführte Stellplatz ist auf meine Initiative hin entstanden. Ich habe ihn gebeten, doch für die Wohnmobilisten Stellplätze zur Verfügung zu stellen und zwar für immer - und nicht nur für die Messe(n). Ich wiederhole: In Neuss und bisher auch in Düsseldorf (eben außer Messe) ist kein Angebot in einem Stellplatzführer vorhanden. Weder bei Promobil, noch in Reisemobil.
Der Verzehr ist nicht überteuert, sondern man kann dort sehr gut essen und Wohnmobilisten bezahlen da auch nicht mehr. Für Wasser wird er wohl mal 1,-- DM nehmen. Aber mal ehrlich, wenn ich an einem Wochenende eine Stadt anfahre, brauche ich dann Strom und Wasser? Ich jedenfalls nicht, incl. duschen im Fahrzeug und Übertragung der Formel I im TV. Die Toiletten kann man im Restaurant ebenfalls kostenlos benutzen - wers braucht. Ich gehe lieber auf meinen eigenen Privatklo. Es handelt sich auch nicht um eine Kneipe, sondern um ein Hotel / Restaurant. In diesem Hotel übernachten im übrigen sehr viele Messeteilnehmer.
Wie gesagt, das Angebot in Ddrf. ist wirklich gut, aber bitte keine Seitenhiebe auf andere Anbieter!

Kommentar

17.08.2001 16:59:55
Hallo Herr Drieling,
Ihren Ausführungen bezüglich der Messeparkplätze will ich nicht gegenargumentieren. Das Angebot stimmt.

Sie sollten aber nicht den Leuten suggerieren, daß sie woanders übers Ohr gehauen werden. Das macht man einfach nicht.
Der von mir aufgeführte Stellplatz ist auf meine Initiative hin entstanden. Ich habe den Inhaber gebeten, doch für die Wohnmobilisten Stellplätze zur Verfügung zu stellen und zwar für immer - und nicht nur für die Messe(n). Das Neusser Rathaus will meiner Bitte nicht nachkommen, obwohl es interessante Plätze gäbe. Man sagte mir, ich solle mir einen Privatanbieter suchen. In Neuss wolle man kein "Camping" und auch nichts investieren. Ich wiederhole: In Neuss und bisher auch in Düsseldorf (eben außer Messe) ist kein Angebot in einem Stellplatzführer vorhanden. Weder bei Promobil, noch in Reisemobil.
Der Verzehr ist nicht überteuert, sondern man kann dort sehr gut essen und Wohnmobilisten bezahlen da auch nicht mehr. Für Wasser wird er wohl mal 1,-- DM nehmen. Aber mal ehrlich, wenn ich an einem Wochenende eine Stadt anfahre, brauche ich dann Strom und Wasser? Ich jedenfalls nicht, incl. duschen im Fahrzeug und Übertragung der Formel I im TV. Die Toiletten kann man im Restaurant ebenfalls kostenlos benutzen - wers braucht. Ich gehe lieber auf meinen eigenen Privatklo. Es handelt sich auch nicht um eine Kneipe, sondern um ein Hotel / Restaurant. In diesem Hotel übernachten im übrigen sehr viele Messeteilnehmer.
Wie gesagt, das Angebot in Ddrf. ist wirklich gut, aber bitte keine Seitenhiebe auf andere Anbieter!

Kommentar

19.08.2001 21:54:03
Korrektur:Die Eintrittskarten berechtigen zum kostenlosen befahren sämtlicher ÖPNV-Verbindungen in-und im Umland von Düsseldorf.

Kommentar

21.08.2001 13:47:20
Dazu gehört auch Neuss

Kommentar

22.08.2001 10:06:51
Nicht nur Neuss!!! lt. Zeitschriften promobil und REISEMOBIL gilt die Hin- und Rückfahrt im gesamten !!!!! VRR-Gebiet, und das erstreckt sich über ein RIESENGEBIET in NRW.
Viele Grüße
sendet
Bernhard Stasker von den
Reisemobilfreunden
http://www.reisemobilfreunde.de.tt

Frage

16.08.2001 00:06:23
Thermomatten für Führerhaus Fiat Dukato ab Bj.90 mit Saugnäpfen zu verkaufen,ungebraucht,60 DM.e-mail,tauchfeuerschnitzer@t-online.de oder fax 02202919300

Frage

15.08.2001 22:21:29
Hallo liebe Wohnmobilisten!
Hat von Euch schon jemand einen Pössl oder Winner gefahren?
Ich würde mich freuen,wenn jemand mir seine Erfahrungen mitteiln könnte . Ich fahre jetzt einen Hymer Camp 55
und möchte event.umsteigen.
Danke
Viele Grüße Wilfried
wilfried.feige@12move.de

Antwort

17.08.2001 14:35:53
Hallo Herr Feige,
wir haben selbst früher einen Hympercamp 55 gefahren. Meine Tochter hatte sich einen Pössl geliehen. Obwohl es ein fast neues Fahrzeug war, kann man es m.E. nicht mit dem Hymer vergleichen: das Bett ist zu kurz und schlecht gepolstert, die Möbelverarbeitung läßt auch zu wünschen übrig.
Überlegen Sie es sich gut!
mfg
J. Amelang

Frage

15.08.2001 17:42:43
Hallo Campingfreunde,
ich habe eien Thermovorhang für Fiat Ducato ab Baujahr 1995,wegen Fahrzeug wechsel, einmal benutzt. Neupreis DM 199,00, für DM 90,00 + Versandkosten,
Weiterhin eine Fernsehkonsole ausziebar und drehbar, Neupreis DM 126,00 für DM 60,oo + Versandkosten, abzugeben.i-mueller@foni.net Tel. 09364/6681

Frage

15.08.2001 14:00:03
Hallo Campingfreunde,
ich habe zwei neue Fahrerhaussitze für Fiat Ducato (EZ 2000) abzugeben. Sitze haben blau-gemusterte Stoffbezüge, je eine klappbare Armlehne, der Fahrersitz ist in der Neigung verstellbar. Preis VB
Anschliessen möchte ich noch eine Frage an Bürstner Wohnmobil-Fahrer, deren Fahrzeug mit der neuen Seitz-Aufbautür ausgestattet ist. Diese schliesst, trotz mehrfacher Korrekturversuche bei meinem Fahrzeug nicht richtig. Wer kennt das Problem und hat einen guten Tip?
Beste Grüsse von der Mosel

Antwort

09.09.2001 13:01:55
Hallo Herr Rotthaus,
vielleicht sind Ihre Sitze ja längst verkauft. Wenn nicht,
wäre es schön, wenn Sie sich tel. bei mir melden würden.
Tel.: 0491/9776960

Frage

15.08.2001 10:27:41
Hallo!
Wer hat gute/schlechte Erfahrungen mit einem Fiat Ulysse JTD als Zugfahrzeug gemacht? Habe zur Zeit einen Ulysse 2,0 Benziner, der leider ein wenig "schwächelt" aber ansonsten ein super Auto ist.

Frage

14.08.2001 23:19:11
Hallo liebe Clubmitglieder,
Wer war schon Mal mit dem Wohnmobil in Slovenien? Darf man dort mit dem Wohnmobil frei stehen? Gibt es Stellplaetze, besonders auch in der Gegend des Naturschutzpark Triklav?
Bin für jede Information sehr dankbar.
Renate Loewenthal.
loewenthal@gmx.de

Antwort

15.08.2001 15:10:49
Verehrte Frau Loewenthal, wir waren mit einem Wohnmobil und einem Gespann in Kroatien über Slowenien. So weit ich weiß darf man dort nicht außerhalb von Campingplätzen stehen. Im Mai war es im Bereich Rovinj (Kroatien) sehr schön, auch vom Wetter her gesehen. Es war noch ruhiger als im Juni/July, was durchaus seine Reize hat. Das Klima ist zu diesem Zeitpunkt (Mai) sehr erholsam. Wir waren auch nur mit Badehose bzw. Bikini bekleidet, zumindest in der Zeit zwischen 10:00 und 16:00. Es gibt einige sehr interessante Campingplätze. Vielleicht ist diese Auskunft nicht ausreichend, aber sie trägt vielleicht ein wenig zur Abrundung bei. Ich schreibe über jede Reise einen Bericht und lasse Ihnen gerne einen über Kroatien zukommen.
Noch einen schönen Feiertag, wenn es denn bei Ihnen heute einen gibt. Ansonsten ein schönes Wochenende
H.-Rudi Bergmeier

Antwort

15.08.2001 18:12:42
hallo renate,wir waren im juno und juli d.j. in slw.,hatten nicht einmal ein problem mit frei stehen,ein ueberaus sauberes und freundliches land,an der kurzen kueste kein massentourismus,ein sicheres gefuehl,wir schliefen mit offenen fenstern,preiswert zu leben,diesel um 1.20 dm.
fuer triklav keine erfahrung.Tip,im sommer halten sich die slovenen alle in kroatien auf.fahrt hin,es ist bereisenswert.gruesse rita und albert

Antwort

17.08.2001 06:37:45
Hallo frau Loewenthal

Ich war im Mai mit einem Wohnwagen in Slovenien, ob man da freistehen kann weiss Ich nicht. Aber wenn Sie den Triklav Naturschutzpark besuchen wollen kann Ich Ihnen einen Campingplatz nennen es ist:
CAMPING DANICA BOHINJ **
Triglavska 60
SI-4264 Bohinjska Bistrica
Der Campingplatz ist vom 30.09. geöffnet
Anzahl der Zeltplätze: 150
Personenanzahl: 550
Tel.: +386 4 572 17 02, +386 4 572 10 55
Tel. Außerhalb der Saison: +386 4 572 33 70
Fax: +386 4 572 33 30
E-mail: tdbohinj@bohinj.si
Internet: http://www.bohinj.si/camping-danica

alles sehr sauber und sehr freundliches Personal
MfG

Antwort

17.08.2001 06:50:19
benno.dransmann@t-online.de
bitte um Weiterleitung der Antworten an mich.

Vielen Dank!

Frage

14.08.2001 22:40:17
Hallo Clubmitglieder!
Wer war schon einmal mit den Wonmo.auf der Caravan Messe?Wer weiß ob mann sich dort anmelden muß? Für einen Stellplatz,und ob es eine Ausschilderung gibt. Wir wollen am 25.08.01 nachmittags dort ankommen.
Kannn mir jemand Ratschläge geben ?
Vielen Dank im Voraus.
Gruß Wilfried

Antwort

14.08.2001 23:00:45
Lieber Herr Feige, ich war im vergangenen Jahr mit dem Wohnmobil Auf der Caravan Messe in Düsseldorf. Der Weg zur Messe ist sehr gut ausgeschildert. Eine Voranmeldung nicht erforderlich. Viel Spaß auf der Messe.
Gruß Peter
loewenthal@gmx.de

Antwort

15.08.2001 13:26:23
Guten Tag Herr Feige,

leider ist es uns aus organisatorischen Gründen nicht möglich, Stellflächen auf dem Übernachtungsplatz des Caravan Centers für Besucher des Caravan Salons zu reservieren.

Wir verfügen über 648 Stromversorgte Stellplätze, die nacheinander vergeben werden. Sollten diese Plätze ausgebucht sein, werden Plätze ohne Stromversorgung, die wir in ausreichender Stückzahl anbieten können, vergeben.

Sie folgen bitte der Ausschilderung Messe Stadion dann werden Sie automatisch zu den Parkplätzen geleitet.

Mit freundlichen Grüssen

i.A. Detlef Erkeling

Messe Düsseldorf GmbH
Stockumer Kirchstr.61
40474 Düsseldorf

Tel. ++ 49 - 211 - 4560 136
Fax.++ 49 - 211 - 4560 8580
e-mail : ErkelingD@messe-duesseldorf.de
internet : www.messe-duesseldorf.de

Kommentar

16.08.2001 18:20:42
Wenn ich sowas lese, stelle ich mir die Frage, wann und in welcher reihenfolge die "Stromplätze" vergeben werden. Muß man sich in 2001 schon für 2003 anmelden oder wie läuft das?
Seit beginn der Messe in Düsseldorf werden wir das Gefühl nicht los, das die Plätze fest in Standnehmerhand sind.
Klar doch, die zahlen ja auch Standgebühr für Ihren Messe-auftritt und müssen also "gestreichelt" werden. Aber warum
sagt die Messe Düsseldorf das nicht klar und deutlich und weckt so Erwartungen bei den Campern, die aus den verschiedensten Gründen auf eine 220V-Versorgung angewiesen
sind. Gottseidank sind wir autark, aber wir kennen auch andere (z.b. Körperbehinderte) denen es nicht ganz so gut geht!

Antwort

15.08.2001 15:15:34
Verehrter Herr Feige,
als Alternative zum Messeplatz gibt es einen angeblich schönen Campingplatz südlich von Düssedorf. Telef.:09119593595. Dieses ist ersichtlich aus der Zeitschrift "Clubmagazin". Dort können Sie kostenlos Mitglied werden. Es ist eine tolle Sache.
Adresse: CARAVAN-SALON-CLUB,Messe Düsseldorf, U2-W, Bianca Schmidt, Stockumer Kirchstr. 61 D40474 Düsseldorf.
Herzlichst
H.-Rudi Bergmeier

Frage

14.08.2001 22:12:41
Wer kennt gute Campingplaetze rund um Heidelberg

Frage

14.08.2001 21:06:53
Hallo Womo Freunde!
Wir haben 2 fast neue Peugot J5 Sitze (Baujahr 91) und ebenfalls 2 neue Daimler Sitze (Baujahr 00) abzugeben.
Bei Interesse 0561/827289
oder email s.a.b@t-online.de
Viele Grüße von den Bietendorfs.

Antwort

15.08.2001 07:48:23
Hallo manfred,suche fuer meinen fiat dukato bj. 83 zwei neue
sitze,18 jahre auf trail haben sie doch ausgelutscht.Weil es
so schoen ist hat ihm der tüv vorgestern noch einmal den
nachschlag gegeben.evtl koennten die peugot sitze passen?
mein ruecken waere happy.gruesse albert

Frage

13.08.2001 09:54:53
Hallo liebe Wohnmobilisten!

Wer von Euch hat schon einmal Urlaub in Belgien gemacht? Ist dort das freie Stehen mit dem Mobil erlaubt? Gibt es evtl. einen Stellplatzführer für Belgien oder kann mir jemand Stellplätze nennen? Plane eine Städtetour (Genf, Brügge, Antwerpen) Ende September, Anfang Oktober. Möchte anschließend an der Küste entlangfahren. Bin für jede noch so kleine Info dankbar.

Antwort

13.08.2001 12:07:12
Hallo
Bin sehr oft an Belgiens Küste und hatte dort mit frei stehen keine Probleme. Als Zwischenstation nach Frankreich übernachte wir immer gerne in De Panne. Dort gibt es im Ort an der Kirche einen großen Parkplatz mit ausgeschriebe Womo Plätze. mfG Vagabund/Köln

Antwort

13.08.2001 14:05:24
Hallo Jutta,
In Belgien darf man frei ubernachten für 24 stunden. Es gibt ja einige stelplatze für mobilfahrer aber diese in De Panne hat man diesen winter aufgegeben. An die kuste gibt es noch eine in Nieuwpoort an die hafen. Ist ja noch ziemlich weit von die kuststatte enfermd, bestens ist ein fahrad dabei zu haben.Da darf man den 48 stunden stehen bleiben.
Weiter mussen sie an die kuste ein bischen sehen wo sie sich hinstellen.In Middelkerke zum beispiel habbe ich noch nie probleme gehabt wen ich 48 stunden stehen blieb wen es da nur 24 stunden erlaubt ist. Aber campingmöbel darf man nicht drausen setzen.
Fur Brugge gibt es ne stelplatz an den Borgeweg auch fur 48 stunden und 10min. spatzieren vom centrum. Sehe die mappe das du finden kannst auf www.brugge.be , 14EF.Auch im deutsch.
Ich wunsche sie ne gute reise,
Meerpoel Serge
e-mail:cindy.weemaels@pandora.be

Kommentar

14.08.2001 22:23:32
Hallo Begienfans,ich fahre schon 14 Jahre zur Belgischen Küste nach Lombarsijde.Wenn Sie sich dort einigermaßen vernünftig benehmen und nicht gleich Tisch und Stühle oder sonstiges Mobilar mitten auf der Straße aufbauen,sagt dort kein Mensch etwas.Auch sollte man den Müll nicht liegen lassen,was normalerweise selbsverständlich sein sollte.Dort ist man unheimlich Kollant und Freundlich den Camper gegenüber.

Antwort

16.08.2001 22:10:24
Gute Campingplätze gibt es in Lombardsijde Campingpl.Zommerzon,Capl.Lombarde,sind sehr sauber. Dort sind noch mehere in der Nähe ca.8 Plätze.In Nieupoort sind auch zwei gute Plätze.Die Campl. Cosmos , Albatross, Cristall, Riviera sollte man vieleicht wegen unsauberkeit der Sanitäranlagen meiden.Anfahrt von Ostende nach de Panne,über die Küstenstraße hinter Middelkerke.

Frage

12.08.2001 21:32:20
Hallo Ihr Womo-Fahrer!
Wer hat gleiche Probleme mit einem neuen Hymer Tramp 574(neues Mobil).Das Mobil war mehrfach undicht, es wurde 3x versucht dies zu sanieren. Beim 4.mal haben wir uns darauf eingelassen das Mobil zu einer Generalsanierung ins Werk zu geben.
Hier wurde zwar abgedichtet, jedoch die Schäden im Mobil nicht beseitigt. Daraufhin wollten wir unser Geld zurück. Der Händler jedoch weigert sich, sodaß derzeit eine Wandlungsklage läuft.
Wer hat ähnliches erfahren? i-mueller@foni.net

Frage

12.08.2001 21:32:12
Hallo Ihr Womo-Fahrer!
Wer hat gleiche Probleme mit einem neuen Hymer Tramp 574(neues Mobil).Das Mobil war mehrfach undicht, es wurde 3x versucht dies zu sanieren. Beim 4.mal haben wir uns darauf eingelassen das Mobil zu einer Generalsanierung ins Werk zu geben.
Hier wurde zwar abgedichtet, jedoch die Schäden im Mobil nicht beseitigt. Daraufhin wollten wir unser Geld zurück. Der Händler jedoch weigert sich, sodaß derzeit eine Wandlungsklage läuft.
Wer hat ähnliches erfahren? i-mueller@foni.net
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225