In der Welt
zu Hause.

29.08.-06.09.2020

28.08.2020 Fachbesuchertag

Forum für mobiles Reisen

Ihre Plattform zum Austausch von Informationen

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229

Frage

08.02.2012 13:27:32
Hallo,
Ich habe Multisan Toiletten Clean gewonnen, und heute erhalten
Möchte mich ganz herzlich bedanken.

Gruß Gerd

Frage

07.02.2012 19:44:20
Hallo,
Umstellung auf Digital naht. Aber welche Antennenanlage ist denn jetzt die richtige? Rundspiegel,eckiger Spiegel, Dom-Antenne.
Und noch dazu sollte die Anlage nicht ein halbes Vermögen kosten. Vielen Dank für eure Tipps.
Mit freundlichen Grüßen

Antwort

08.02.2012 01:19:34
80cm schüssel damit holst du am meisten heraus.
Qualität kostet lieber vorher schmerzen als nacher schlechte qualietät u. alles geld ist weg.
Wenn du noch einen guten sevice haben willst fahr zur firma Haaf ten...
Ps. es kommt auch auf deine anwendung- reisebereich drauf an! DVB- antenne kann für hier auch ausreichen.

Antwort

13.02.2012 16:11:41
Hallo Thomas,
ich habe seit mehreren Jahren die BAS 60, die kostet z.B. in eBay ab 155,00 Euro. Dazu kommt noch der Mast HDM 14o für ab 163,00 Euro.
Damit war ich bisher immer sehr zufrieden, so dass ich diese Antenne wirklich nur empfehlen kann.
Ich habe auch von anderen noch keine negativen Erfahrungen gehört.
Grüße vom Niederrhein
Herbert

Antwort

15.02.2012 00:07:36
Hallo Thomas,
bei einer "kleinen" Schüssel auf dem WoWa oder WoMo bist Du mit einer BAS 60 sicher gut bedient. Natürlich hat die Schüssel "am Rand" der Ausleuchtungszonen nicht mehr viel Reserve für problemlosen Empfang. Eine kleine "mobile" Schüssel, die man separat aufstellen muß allerdings auch hervorragenden Epmpfang hat, ist die Technisat
DigiDish 45.
Generell ein Hinweis: ob analog oder digital, wichtig ist das verwendete LNB und nicht die Schüssel. Deine genannten Varianten "Rundspiegel, eckiger Spiegel, Dom-Antenne" haben mit dem zu empfangenden Signal und der Umsetzung nichts zu tun. Diese Formen können mit dem richtigen LNB auch "digital".
Gruß
(o: andreas

Kommentar

18.02.2012 10:55:08
Hallo,
habe bisher auf meinen WOMOs immer die BAS 60 mit Gelenkmast gehabt. War immer OK.Jetzt habe ich bei meinem neuen WOMO die Technisat 33 mobil dabei. Habe allerdings ein Hirschmann digital LMB aufgesetzt. (ca. 100 €)Habe bisher in EU immer super Empfang. Auch im tiefen Süden EU.Messe allerdings mkit einem Profi Satmeter die Schüssel immer aus.
Gruß
Rainer

Frage

06.02.2012 14:02:56
Ich habe probleme mit meine navigation Blaupunkt Travel Pilot 500.Unterwegs mit meine wohnmobil hat der apparat schluB gemacht,und war es nicht moglich zu resetten.

Vielleicht erfahrung oder auflosung darueber

gruBe Feike Rienstra.

Frage

06.02.2012 09:46:40
Hallo,
habe einen Bademantel gewonnen.
Möchte mich ganz herzlich bedanken.
Gruß
Bernhard

Frage

05.02.2012 10:13:11
Hallo Camper Freunde! Wir sind die kälte satt, und beabsichtigen im Zeitraum zwischen Anfang Märtz und Ende Mai 2012 nach Spanien/Frankreich zu fahren.
Wer hat Interesse, ganz oder teilweise, sich uns mit eigenem Womo anzuschließen. Kommen aus Dänemark.
Grüße Birgit und Kent.

Frage

04.02.2012 19:36:41
Hallo Camperfreunde, wir beabsichtigen 2012 im Zeitraum zwischen Mitte Mai und Mitte Juli zum Nordkap zu fahren.
Wer hat intresse sich uns mit eigenem Womo anzuschließen.Kommen aus dem Wendland.
Grüsse Marrgret und Peter.

Frage

03.02.2012 13:13:55
Hallo Womofreunde,
ich habe ein Problem mit meinem Faltstore an der Windschutzscheibe. Beim Herunterziehen falten sich die Kanten kreut und quer bzw. überschlagen sich, sodass der Zieharmonikaeffekt nicht mehr gegeben ist.Gibt es eine Möglichkeit dies zu verhindern. Hat jemand von euch dieses Problem auch schon mal gehabt? Oder gilt hier der Gesetz: alt gegen neu?
Was kostet denn so eine Ziehamonikaverdunklung?
Für Infos bedanke ich mich im Voraus.
Gruß
Paul

Antwort

04.02.2012 08:58:37
Hallo,
welches WOMO hast Du?Es ist auch von den verschiedenen Typen abhängig. Beim Hymer Integriert gibt es da häufig mit der Frontscheibenverdunklung Probleme. Für teilintegierte WOMOs (Fiat usw.) gibt es da von Dometic sehr schöne Verdunktungen für die Frontscheibe. Die werden nicht quer sondern von unten nach oben in fester seitlicher Führung gezogen. Habe ich auch ist einfach super.
Gruß
Rainer.

Kommentar

04.02.2012 20:40:43
Hallo Rainer,
danke für die Info. Ich habe ein Dethleffs Integrierter. Die Faltstore werden von unten zur schließung hochgezogen. Jedoch beim runterziehen kommt es zu dem Ärgernis wie beschrieben. Die Führung läuft auch über eine Schiene mit Schnurführung.
Ich werde mir die Verdunklungen bei Dometic mal ansehen.
Gruß Paul

Frage

31.01.2012 11:43:42
Hallo Leute, ich plane mit dem WoMo nach Kroatien zu fahren.Jetzt meine Fragen:
1.Fahrradträger(mit entsprechender Lichtanlage) /Fahrräder auf der Anhängerkupplung; ist ein Warnschild notwendig? Wennja, wlches:
Vielen Dank schon jetzt für eure Antworten.
Mit freundlichen Grüßen

Antwort

01.02.2012 12:00:00
Hallo Thomas ,
es kommt ganz auf die Strecke an die Du fahren willst. D-A-SL-HR.benötigst Du kein Schild.
Wenn Du über Italien reist, brauchst Du das spezielle für I.
Alle Angaben unter Vorbehalt.
Gruß Jens

Antwort

03.02.2012 19:54:16
Korrekt.
Via Italien musst du die 5- streifige Alu- Tafel montiert haben.
Keine Pappe, keine 3- streifige für Spanien.
Kannst du Italien routenbedingt auslassen, brauchst du keine Warntafel.

Frage

30.01.2012 17:11:30
Hallo Leute habe noch 4 Michelin Camping 215 75 r16c sowie ein shapegmast mit Kathrein flachantenne abzugeben bei bedarf hier im Forum anmelden

Frage

28.01.2012 21:37:51
Hi Leute
hier geht's rund, habe das 1. Mal gewonnen, MULTISAN
Danke
Gerd

Frage

28.01.2012 15:27:35
Habe kürzlich den ECC-Campingführer gewonnen und bedanke mich auf diesem Wege.

Frage

28.01.2012 11:21:58
Hallo liebe Forumleser und Gleichgesinnte!
Melde mich heute zum ersten mal hier im Forum zu Wort, mit einem Dank an Redaktion und Sponsor.
Es ist kaum zu glauben aber ich habe gewonnen!
Nun kann ich zum Frühjahr ja meine Wsserversorgungsanlage reinigen.

Frage

27.01.2012 17:50:52
Tack! Jag har vunnit!
Vielen dank, Ich habe gewonnen, ein Thermal-Mate Becher.
Anna-Lena from Schweden

Frage

27.01.2012 16:04:05
Hallo Besitzer eines Android Smartphones. Habe ein APP gefunden um eine freie Sicht zum Satelliten zu finden und die Antenne auszurichten. APP heißt: Satellite AR
zu finden im Internet.

Frage

27.01.2012 15:23:08

Hallo
Habe mal eine Frage an die Cumputerexperten:
Würde gerne meim Laptop mit in den Urlaub nehmem,habe ein Stick damit ich hier in Deutschland im Internet surfen kann wenn wir mit dem Wohnmobil unterwegs sind.Wer kann mir erklären wie ist es im Ausland?Im Frühjahr nach DK und im Sommer Kroatien.Bin kein so grosser Experte und würde mich freuen wenn man mir das Erklären könnte.
Im vorraus herzlichen Dank
MfG Jürgen

Frage

27.01.2012 15:04:15
Hallo ! Ich habe gewonnen...unglaublich aber war...vielen Dank für das Multiman Produkt. Hat das heute bekommen. Viele Grüße Birgit aus Dänemark

Frage

27.01.2012 07:17:37
Hallo Kann mir jemand Tips geben beim kabel einzug in den Gelenkmast LG

Antwort

27.01.2012 12:36:53
Frage da doch mal bei deinem Händler nach.

Antwort

30.01.2012 09:12:15
Hallo,
das KaBEL IST DOCH BEIM KAUF DES GELENKMASTES BEREITS EINGEZOGEN WORDEN:
mFg
rAINER

Frage

26.01.2012 13:45:27
Hallo Wohnmobilfreunde
Habe einen Lastenträger Typ SMF/Light Tragfähigkeit max.120 kg. einschließlich Umriß-Begrenzungsleuchte.Würde gerne verkaufen.Nur für Selbstabholer (Kiel/Schleswig-Holstein).Preis etwa die Hälfte vom Neupreis VHB.Wenn jemand Interesse hat - einfach Anrufen Tel.01525/3667408

Frage

26.01.2012 07:25:59
Hallo habe mir eine bas 60 mit Kurbelmast zugelegt kann mir jemand sagen ob das mit den einstellungen der mitgelieferten Liste Proplemlos erfolgt
LG

Antwort

26.01.2012 11:25:47
Hallo Karin,
damit solltest du keine Probleme haben. Ich habe diese Kombination seit Jahren und habe die Sender immer gut gefunden. Vorteilhaft ist es, wenn bereits andere Antennen vorhanden sind, dann siehst du die Richtung grob. Sonst hilft dabei auch ein Kompass. Das exakte Ausrichten dauert dann manchmal wirklich nur einige Sekunden.
Ich amüsiere mich manchmal darüber, wie lange automatische Antennensysteme suchen.
Grüße vom Niederrhein
Herbert

Antwort

26.01.2012 15:04:03
Hallo,
habe diese Antenne auch in meinen letzten 2 WOMOs betrieben. Hat immer gut funktioniert. Es ist ratsam sich einen SAT Finder für ca. 25,00 € zu kaufen und den am Mast in der Regel im Kleiderschrank zwischenzusachalten. Vorher aber von der Leiterplatte den Pieper abziehen. Dann kann man gut die Feineinstellung super nach den Dioden durchführen.War bei mir alles immer sehr erfolgreich.
Gruß
Rainer

Frage

15.01.2012 16:20:38
Hallo,
hat jemand schon mal Erfahrung gehabt mit einem Marder unter der Motorhaube.
Was kann man gegen diese kleinen Tierchen tun.
Freue mich über eure Ideen.
Gruss Bettina

Antwort

15.01.2012 18:41:58
Hallo ich habe mir ein Säckchen mit Hundehaare in den Motorraum gehängt bis jetzt hat geholfen

grus Karin

Antwort

15.01.2012 22:23:56
Hallo Bettina,
ein Säckchen mit Hundehaaren in den Motorraum hängen soll helfen. Nur wie man an die kommt...
Gruß, Claudia

Antwort

16.01.2012 11:08:19
Hallo "Leidensgenosse",
habe 3X das Vergnügen von Besuch der kleinen Tierchen. Die Folgen waren Kabel Durchbiss oder Beschädigung. Alle Versuche mit Chemie, Hundehaaren usw, bis auf elektronische Fallen (die sich aus Spannungsgründen nicht eignen) waren Erfolglos. Unser Kater hat das "Fieh" gefangen und stolz präsentiert!!
Seit dem ist Ruhe, bis auf Weitere??
Gruß Horst

Antwort

16.01.2012 13:31:50
Habe auch schon alles probiert: von Urinalsteinen, Hundhaaren, Marderspray usw. Nichts hat geholfen! Ein Hasengitter auf einen Rahmen genagelt unter den Motorraum geschoben hilt an Deinem Standplatz, aber willst Du das Teil immer mitschleppen? Hier hilft nur elektronischer Marderschutz. Kannst Du selbst montieren, da wird eine Leitung im Motorraum verlegt und an von Dir bestimmten Stellen kommen an diese Leitung Metallplätchen. Wenn das der Marder berührt bekommt er so eine elekrische Ladung verabreicht dass er nimmer wieder kommt. Funktioniert nach dem Weidezaunprinzip.Bei uns sind die Marder so frech die haben nicht mal vor nem ausgewachsenen Schäferhund angst. Mein Sohn und ich hatten schon über 1000€ Schäden an unseren Fahrzeugen, hervorgerufen durch
Marderbiss. Jetzt herrscht Ruhe. Schau mal www.stop-go.de

Antwort

17.01.2012 11:35:55
Hundehaare, Toilettensteine, Duftsprays und viele andere gute Tipps nutzen sich sehr schnell ab. Die Erfahrung habe ich zumindest gemacht, nachdem ich einen Marderschaden hatte. Geholfen hat bis heute (inzwischen mehrere Jahre) der Einbau eines elektronischen "Marderschrecks". Das ist ein Teil, das an die Batterie angeschlossen ständig Töne abgibt, die kein Marder ausstehen kann. Kostet relativ wenig, wenn man den Schaden in Relation setzt, den ein Marder an elektrischen Leitungen im Motorraum anrichten kann. Einbau in Eigenleistung oder durch eine Autowerkstatt.
Gruß Gerhard

Kommentar

19.01.2012 15:51:41
Dieser elektr. Marderschreck hat aber auch Auswirkungen auf Haustiere, Kühe, Pferde usw. Je nachdem wo man wohnt, sind vielleicht die Nachbarn nicht so erfreut über so ein Gerät. Wir haben ein Gitter mit Draht bezogen und unter den Motorraum gelegt. Seit dem haben wir Ruhe.

Antwort

17.01.2012 18:07:33
Hallo,
unter das Auto feinmaschige Gitter, Zaunfelder oder ähnliches auslegen (Vor allem unter dem Mtorraum). Der Marder geht nicht über solche Gitter, meidet dann die Stelle. Mache ich jetzt . Ob es hilft ???
Gruß
Rainer

Kommentar

18.01.2012 16:50:39
Hallo Rainer,
in Hankensbüttel (Niedersachsen) gibt's ein Otterzentrum. Die haben auch Marder (Stein- und Baummarder). Die Mitarbeitetr treiben intensive Forschung mit diesen Tieren. Dabei haben sie gefilmt, dass Marder auch über feinmaschige Gitter (Kückendraht) marschieren, wenn "ihnen danach ist". Den Film durfte ich sehen. Habe auch unter meinem Womo solch ein feinmaschiges Gitter, aber nur zusätzlich zum elektronischen Marderschreck.
Das Gitter hilft wegen der beachtlichen Größe und damit verbundenen Unhandlichkeit allerdings nur am heimischen Stellplatz. Die Elektronik wird eingebaut und hilft überall.
Gruß Gerhard

Antwort

18.01.2012 21:58:14
Hallo!
Ich habe gehört menschliches Urin soll marder abwehren. Aber nun eine neue Frage: Wie soll menschliches Urin unter die Motorhaube ...

Kommentar

19.01.2012 14:47:09
Hallo Miriam,
nimm ein Pöttchen. Mach hinein und "schleuder" den Inhalt unters Womo. Aber: Es hilft nichts und der penetrante Gestank (wenn du es des öfteren praktizierst) geht eher dir als dem Marder auf den Keks.
Die Mär geht auch von mit Petroleum getränkten Lappen. Die sollen auch angeblich helfen. Stimmt aber ebensowenig.
Gruß Gerhard

Antwort

19.01.2012 11:41:08
Hi. Im from Russland!

Antwort

21.01.2012 19:25:05
Wichtig ist vor allem eine gründliche Reinigung des Motorraumes nach dem Besuch.
Der erste Marder makiert sein neues Zuhause als sein Revier, wenn das WOMO dann in einem anderen Revier parkt reagieren die dort wohnenden Marder auf das eindringen in ihr Revier sehr bösartig in dem das Haus des Eindringlings massiv zerstört wird.
Also wie gesagt eine gründliche Reinigung mittels dampfstrahler um die Markierungen des Marders weg zu waschen.
Dann habe ich auch Hundehaare hinter den Bremsleitungen und auch Einspritzleitungen geklemmmt. Bis jetzt hat es geholfen.

Die Haare zu bekommen ist kein Problem, einmal ein Hund gekämmt und du hast genug davon. Falls Ihr kein Hund besitzen solltet, fragt beim Nachbar. :-)

Antwort

01.02.2012 13:29:11
Hallo Bettina!
Nach negativen Erfahrungen:
1. Unter das Womo (nur am Hause natürlich!)
ein nicht zu feinmaschiges Gitter (Gartenzentrum!) legen, aber so breit, dass man darauf fahren kann. (Unser 1. wurde entwendet!).
2. Zündkabel mit marderbißfesten Ummantelungen (Handel) versehen.
Seitdem keinerlei Probleme.
Viel Erfolg!
Gunter
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229