In der Welt
zu Hause.

31.08.-08.09.2019

30.08.2019 Fachbesuchertag

Forum für mobiles Reisen

Ihre Plattform zum Austausch von Informationen

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225

Frage

20.02.2003 14:04:31
Hallo Clubmitglieder
Wer war letztes Jahr oder geht dieses Jahr nach Finnland. Wir 3 Schweizercamper möchten im Juni 2 Wochen nach Finnland in die Ferien mit unserem Wohnmobil, jetzt stellt sich die Frage:
Welches ist die billigste Fährverbindung nach Finnland.
(Lübeck/Travemünde - Finnland)
Rückweg ist geplant durch Schweden/Dänemark/Deutschland in die Schweiz zu Fahren.
Weiss jemand eine Aktion von einer Reederei für Wohnmobile.
Und habt Ihr noch Interessante Sehenswürdigkeiten/Uebernachtungsmöglichkeiten usw.
Wo gibt einen Pizza-Hut auf unserem Weg?
Schreibt mir doch.
Besten Dank
Doris

Frage

18.02.2003 22:06:40
Hallo WOMO-Freunde!
Wir sind noch Greenhorns und bieten Gratis Stellplatz, in Südost-Ö inmitten der Thermenregion,mit Stromanschluss und Wasserversorgung. Im Gegenzug würden wir uns über Gedankensaustausch und wertvolle Tips sehr freuen. Es lässt sich sogar einrichten, dass Sie Reitstunden auf unseren Schulpferden gratis nehmen können. WIr sind nämlich ein Pferdehof mit Reitverein.
herzlichen Dank Geli

Antwort

18.02.2003 22:36:52
Liebe Geli,
es müssten schon nähere Infos erfolgen, wenn du Erfolg haben möchtest. Was ist Kürzel Ö hoffentlich nicht Österreich, dass keine Wohnmobile duldet. Auch den genaueren Ort wäre anzugeben sinnvoll. Wir fahren in den Osterferien "durch" Österreich. Viellleicht wäre ein Halt denkbar.

Kommentar

21.02.2003 21:16:25
ich hoffe wir sehen dich nicht in AUSTRIA. Fahre schell aber sehr schnell das dein € in Ö !!! bleibt. Ihr solltet eimal ausser tirol den süden u. osten kennen lernen. aber das ist ja für DEUTSCH ausser BAYERN zu viel denKARTEN lesen und kultur kennen lernen ist zu schwierig.
gute fahrt und lerne ööööö. kennen! TÜSSSSS.

Kommentar

26.02.2003 21:04:52
Warum herrscht hier eigentlich immer eine solche
agressivität.Kann man hier nicht endlich mal versuchen sachlich zu kommunizieren.
Stellt eich vor ihr seid auf einem Campingplatz und müsstet euch in der wertvollsten Zeit des JAhres auf diesem Niveau mit eure´n Campingnachbarn unterhalten.
Ich wünsche es mir nicht !!!!!!!

Kommentar

02.03.2003 15:27:41
Lieber Dieter,-
hoffentlich läufst Du mir nicht einmal über den Weg!
Du bundesdeutscher Klugsch...
Trotzdem Grüsse aus Ö
Ernst

Kommentar

02.03.2003 20:49:04
Wir fahren noch nicht einmal mehr hindurch, durch's Ösiland...! Die Brennermaut ist reine Abzockerei, Wegelagerei in der Neuzeit. Schade um die wirklich
ehrlichen Ösis die es nämlich genauso sehen wie wir
bundesdeutschen Klugsch...!

Kommentar

03.03.2003 18:17:30
Lieber Jürgen,
auch nicht schade.
Wenn ich in den Süden will, brauch`ich zum Glück nicht
durch`s Dösiland.
Auch Eure Ökosteuer ist Abzocke, warum blüht in Grenznähe
der Tanktourismus? Da freut sich unser Finanzminister.
Eigentlich schade, dass sich wegen der Maut (über 3,5t)
und der Stellplatzregelung, vor allem in Tirol, die Fronten
zwischen Ösi-und Dösiland so verhärtet sind.

Kommentar

03.03.2003 19:02:05
Ihr habt sie doch nicht mehr alle....
sich auf dieser Ebene in einem Camperforum(Freizeit und Spass)zu unterhalten.Vielleicht solltet Ihr Euch alle einen
schönen Dauerplatz zulegen!!!Da könnt Ihr Euch unter einander Nerven.
Gruss der Camperfreund Markus Schmitt

Kommentar

03.03.2003 20:20:07
Lieber Markus,-
ich habe damit nicht begonnen.

Kommentar

04.03.2003 20:02:45
Es bezog sich auch nicht alleine auf Dich,
sondern auf alle Teilnehmer an diesem "Bescheuerten" Thema.
Gruss M. Schmitt

Kommentar

05.03.2003 17:12:02
Mein Gott. Essen gehen und saufen dazu die Spritpreise, da fallen die paar € doch garnicht mehr ins Gewicht.
H.-H. Brösel

Kommentar

08.03.2003 19:14:04
Vieleicht ist es eh besser, wenn ihr durchfahrt, bevor ihr ein ganzes land pauschal schlecht macht.
ich frag mich, was die vielen italienischen gäste mit ihren wohnmobilen bei uns machen, und sich anscheinend wohlfühlen.
fg.
hans

Antwort

19.02.2003 07:59:34
Hallo Angelika, wir fahren seit vielen Jahren im Herbst nach Ungarn zur Kur.Jetzt hat uns jemand erklärt, daß es im Osten Österreichs tolle Thermalbäder geben soll. Daher wollen wir in diesem Jahr mal da hin fahren.
Es wäre schön, wenn Du uns die Adresse zukommen lassen könntest, eventuell sieht man sich dann.
Vielen Dank Ingrid und HelmuMeine E-Mail Adresse:
h-i.mueller@arcor.de

Kommentar

06.03.2003 22:55:25
Vielen Dank für die Hilfe Ich werde mich mit Euch in Verbindung setzen.geli

Antwort

19.02.2003 19:37:07
Hallo Geli
Wir machen in der Zeit von 20. Juni bis 14.Juli unser Ferientour. Es wöhre nett wenn Du uns nähere Angaben zukommen läst unter info@leos.ch

Kommentar

06.03.2003 22:56:55
Vielen Dank für Eure Hilfe Ich werde mich mit Euch in Verbindung Setzen.Geli

Frage

16.02.2003 12:12:11
Hallo,
wir (2 Erw./2 Kin/1 Hund) beabsichtigen im Mai für 1 Woche nach England mit unserem Wohnmobil zu reisen.
War jemand in der letzten Zeit schon mal mit der Fähre oder durch den Tunnel in England und kann uns ein paar Tipps geben.
Danke.
email an: sabni@freenet.de

Frage

16.02.2003 11:20:45
Hallo
Wir sind Wommobilanfänger, starten unsere 1. Tour Ende April - Anfang Mai Richtung Schweiz/italien, (Vierwldstättersee-Lago Maggiore). Wer kennt schöne Tour die so wenig wie möglich über Autobahn geht.
Wären dankbar über Tipps.

Antwort

27.02.2003 17:09:00
Hallo Helmut,
Ihr koennt bis an den Vierwaldstaetter See fast parallel zur Autobahn N2 (Gotthard) fahren. Ihr müsst über den Grenzübergang Weil/Otterbach und dann durch Basel in Richtung Sissach fahren. Von dort durch Olten Ritung Sursee und dann nach Luzern. In Olten und Sursee solltet Ihr kuzr anhalten. Es sind zwei schöne Städtchen. Ganz besonders reizvoll ist Luzern. Dann empfehle ich nach Küssnacht über die Achsenstrasse nach Altdorf, zum Wilhelm Tell!!
Dann müsst Ihr leider durch den Gotthardtunnel fahren. Denn der Gotthard wird nicht vor Anfang - Mitte Mai geöffnet. Auch im Tessin führt die Landstrasse parallel zur Autobahn bis zum Lago.
Ich wünsche Euch eine schöne Fahrt und erholsame Ferien
Grüsst mit den Vierwaldstätter See!! Theo

Frage

15.02.2003 13:13:25
Hallo
wir wollen im Frühjahr mit 2 Wohnmobilen nach Spanien fahren. Wer kennt einen "sicheren" Stellplatz in Südfrankfreich (Nähe Beziers, Agde). Haben dort leider bereits negative Erfahrungen gemacht.

Antwort

15.02.2003 19:53:59
Einen "sicheren" sog. Stellplatz gibt es nicht.
Gehen Sie einfach auf einen Campingplatz, dann wiederholen sich Ihre negativen Erfahrungen nicht! Sicherheit hat eben ihren Preis, den man akzeptiert oder eben das Unsichere in Kauf nimmt!

Antwort

17.02.2003 10:13:55
Wir übernachten seit vielen Jahren immer auf dem Campingplatz "MACON" Abfahrt Macon-Süd. Dieser ist sehr preiswert und zu empfehlen.
Dieter Bauer, Erkrath

Antwort

17.02.2003 10:14:04
Wir übernachten seit vielen Jahren immer auf dem Campingplatz "MACON" Abfahrt Macon-Süd. Dieser ist sehr preiswert und zu empfehlen.
Dieter Bauer, Erkrath

Antwort

26.02.2003 21:09:53
Hallo Claudia,
wir waren letztes Jahr 3 Wochen in Seringnan Plage.Wir haben uns dort keine Minute unsicher gefühlt.
Der Platz ist ca 15 min. von Bezier entfernt und liegt direkt am Meer mit einen super Sandstrand.

Kommentar

27.02.2003 20:17:31
Seringnan-Plage...fahre ich dieses Jahr auch wieder hin.
Kann man nur Empfehlen.
Gruss Markus Schmitt

Frage

14.02.2003 10:32:27
Hallo liebe Camper,
wir möchten im Sommer gerne mit WW nach Kroatien in die Omis, südlich von Split. Kennt jemand den Campinplatz Galeb ?
Über rege Infos würde ich mich freuen.
Viele Grüße aus dem frostigen Westerwald
von Bernd und Anhang

Frage

11.02.2003 12:57:32
Hallo Camper
Wer kann mir berichten oder hat Erfahrungen gemacht, wie das mit der Sicherheit in Ungarn auf Strecke und Campingplätzen ausschaut.
Gruß Klaus u. Margit

Antwort

12.02.2003 14:29:49
wir sind 8jahre in ungarn mit dem caravan unterwegs und auf campingplätzen gewesen.es gab keinerlei probleme.
campergruß H.W

Antwort

13.02.2003 06:38:18
Waren letzten Sommer in Ungarn.

Hatten keine Probleme, weder in Städten noch auf Campingplätzen.

Antwort

13.02.2003 16:06:47
Hallo Margit und Klaus,
Wie Henner und Thomas vor mir schon sagten, es gab keinerlei Ärgernisse bei mehreren Besuchen Ungarns. Ich habe sogar den Eindruck, daß man in Ungarn etwas sicherer ist wie in einigen anderen Ländern. Allerdings habe ich gehört, daß man in Budapest etwas aufmerksamer sein sollte. Geldwechsler, Taschendiebe, Betrüger usw.
Sie können beruhigt in dieses schöne Land reisen.
Viel Spaß dort wünschen Gisela und Hilmar

Antwort

14.02.2003 13:29:42
wir waren schon das 5.Jahr in Folge in Ungarn und hatte nie Probleme. Schoenes Land und nette Leute.
Gruß ulla

Antwort

21.02.2003 21:28:26
HALLO bin seit jahren in ungarn auf badeurlaub (thermalbäder) hate noch nie probleme. nette leute gutes essen sehr freundlich wir bringen den wohlstand ins land.
der urlaub imland ob amplattensee oder in hevis war immer schön. schönen urlaub in in ungarn und problem los.

Frage

11.02.2003 00:25:06
Hallo liebe Camping Freunde,

ich habe mir einen alten Fendt Joker 3.60m zugelegt,und bin nun auf der Suche nach irgendwelchen Unteragen.Kann mir da einer Helfen ? Die Fa. Fendt hat keine Unterlagen von 1979 mehr. Außerdem suche ich noch ein gebrauchtes Vorzelt für mein Wägelchen ( ULM 7.80m ) Würde mich riesig freuen wenn mir einer Helfen könnte.

alles liebe

Michael Auster

Frage

11.02.2003 00:24:48
Hallo libe Camping Freunde,

ich habe mir einen alten Fendt Joker 3.60m zugelegt,und bin nun auf der Suche nach irgendwelchen Unteragen.Kann mir da einer Helfen ? Die Fa. Fendt hat keine Unterlagen von 1979 mehr. Außerdem suche ich noch ein gebrauchtes Vorzelt für mein Wägelchen ( ULM 7.80m ) Würde mich riesig freuen wenn mir einer Helfen könnte.

alles liebe

Michael Auster

Frage

09.02.2003 11:17:10
Hallo Camper,
wer kann mir eine gute und günstige Wohnmobilinhaltsversicherung empfehlen???
Gruß aus Lev
Rainer

Antwort

09.02.2003 13:31:30
Hallo Rainer!Ich war bei der Accura versichert und hatte dort auch die Inhaltsversicherung.Zum Jahreswechsel habe ich die Versicherung gewechselt und bin jetzt bei der RMV.Für mich ist beides billiger geworden.Nachfragen bei der RMV,ob auch nur Inhaltsversicherungen abgeschlossen werden können.
Mit reisemobilfreundlichen Grüßen.......Uwe

Antwort

10.02.2003 22:13:46
Schau mal weiter unten!

Grüße von Helmer

Antwort

12.02.2003 21:13:23
Hallo Rainer,

gut uns günstig scheint es nicht zu geben. Um so günstiger um so mehr Einschränkungen und Ausschlüsse gibt es. Ich habe schon vieles verglichen bin aber bei der Inhaltsvers. über RMV GmbH Tel. 02452-4890(ist ein Rahmenvertrag bei KRAVAG) geblieben. Dort wird jedenfalls (lt. Bedingungen) auch gezahlt, wenn das WoMo nicht auf dem Campingplatz steht. Darüber hinaus sind auch Foto, Video, Laptop, Funktel. usw. mitversichert. ebenfalls sind Fahrräder eingeschlossen.
Gruß Steffen

Frage

07.02.2003 19:44:25
Hallo WOMO Freunde,
Ich war noch nie in Frankreich mit meinem Wonmobil.Wer kann mir kurz etwas über Gasversorgung und Strom(Stecker)mitteilen?
mit freunlichen Grüssen
Theo Frey

Antwort

08.02.2003 14:24:19
Hallo Theo! Zur Gasversorgung kann ich Dir nix sagen haben es noch nicht gebraucht. Stecker der Campingplätze oder Stellplätze nicht einheitlich. Du findest den blauen CE-230V-Stecker recht verbreitet aber nach wie vor auch die egentliche französische Schutzkontaktsteckdose. Kauf Dir in einem franz. Supermarkt einen fertigen Adapter, franz.Stecker mit etwas Gummischlauchleitung und einer blauen CE-230V-Kupplung, oder bastel es Dir auf der Fahrt selbst dann gibt´s immer Power. Grüße aus Mondorf VOLKER

Antwort

09.02.2003 16:26:06
Hallo Theo,

Die französischen Gasflaschen passen nicht an die deutschen Regler und umgekehrt. Auch sind die Flaschen meist höher und passen vielleicht nicht in Deinen Gaskasten.

Der gängigste Anschluß ist W 21,8 x 1/14 LHI

Es gibt im Zubehörhandel ein Set mit 4 Adaptern für Europa, davon brauchst Du Nr. 4.

Eine Alternative wären die blauen Flaschen von Campinggaz.

Bon Voyage
Juergen Spiegel
Reisemobilfreunde-Voyage
http://de.groups.yahoo.com/group/reisemobilfreunde-voyage

Frage

07.02.2003 11:26:46
Hallo Besitzer von CI Carioca Womo`s

beim Check unseres CI Carioca 20 Bj. 2000 stellten wir erhebliche Wasserschäden im gesamten Heckbereich, im Bereich des Gaskastens und unterhalb der 2er Sitzgrupppe im Staukasten fest.
Nach Aussage von Fachleuten treten diese Schäden sehr häufig auf.
Wer hat ähnliche Erfahrungen mit diesem Mobil gemacht?
Wie kann man das Problem kostengünstig lösen?
Wie hat sich der Hersteller bzw. Importeur bislang dazu geäußert?

Antwort

10.02.2003 21:38:59
Hallo Rosemarie,
Wir besitzen einen CI Riviera und hatten auch einen Wasserschaden im Heckbereich am WC. Der Schaden wurde aber sehr kulant von Trigano GmbH in Warendorf behoben.Auch unser Mobil ist 2000 zugelassen, sodaß hier noch alle Reparaturen auf Garantie gehen.Das sollte bei Euch auch der Fall sein.
Vorausgesetzt Ihr habt alle vorgeschriebenen Dichtheitprüfungen machen lassen.

Gruß Klaus

Frage

05.02.2003 17:50:52
Helmut Müller h-i.mueller@arcor.de
Vielen Dank Hans Hermann,ich wäre dir dankbar für einige Tips zu Portugal
Viele Grüsse Helmut

Antwort

06.02.2003 19:04:26
e-mail kommt

Frage

05.02.2003 16:39:59
Hallo WOMO Freunde
Wir haben dieses Jahr einen Campingplatz am Gardasee gebucht,vom 27.07.in Peschiera del Garda.Wollte mal nachfragen ob in dieser Zeit auch jemand in die Richtung fährt.Man könnte ja zusammen fahren (Sicherheit)!Wir kommen aus Clausthal- Zellerfeld (Harz).Meine Lebensgefährtin ist 57 und ich 47 Jahre und wir fahren einen Karmann Colorado.
Gruß Werner!

Antwort

16.02.2003 20:59:41
Hallo Ihr Zwei...!

Auf dieser Strecke ist alles absolut überorganisiert, von Hinweisschildern bis Mautgebühren, alles im besten Amtsdeutsch erklärt...! Sogar in Peschiera, übrigens ein wirklich hübsches Städtchen direkt am Lago del Garda, könnt Ihr Euch mit der deutschen Sprache verständigen. Eure Reisestrecke wird Euch wahrscheinlich über die "Brenner- Abzocker-Autobahn" ( von 7,95 auf 31,00 Euro f.d. einfache Fahrt den Preis angehoben ) führen...! Wir kommen aus Bremen und für uns ist Österreich "gestorben", keinen Cent
sehen die mehr von uns. Wir fahren alternativ schon "ewig" und jetzt erst Recht durch die Schweiz. Würde für Euch auch passen...! Wegen der Sicherheit braucht Ihr Euch keine Gedanken machen. Meine Frau und ich sind langjährige Italienfahrer und wir haben noch nie schlechte Erfahrungen gemacht. Allerdings solltet Ihr wissen das, dass abstellen von Reisemobilen in Großstädten, auch wenn's nur für einen kleinen Stadtbummel ist, nicht zu empfehlen und nicht ratsam ist...! Viel Spaß in Peschiera, es wird euch gefallen dort...!

Kommentar

21.02.2003 11:22:47
Hallo Jürgen!
Schönen Dank für deine Antwort.Könntest mir ja mal die Strecke durch die Schweiz erläutern, durch das Ösiland
müssen wir ja nicht! Wie ist es denn mit der Stromversorgung
in Italien.Man hat mir was geschrieben von nur bis 4 Ampere.
Was bedeutet das für mich?
Meine E- Mail Adresse ist:Werner.Moennig@T-Online.de
Gruß aus Clausthal- Zellerfeld
Werner

Kommentar

24.02.2003 17:46:56
Lieber Werner,Ihr fahrt einfach vor eurer Haustür auf die A 7, dann immer gradeaus bis zur A 96 im Allgäu, dort fahrt ihr dann nach Lindau am Bodensee. Auf dem P 1 in Lindau könnt ihr übernachten wenn's paßt, ist gut ausgeschildert...! Dann geht's weiter nach Chur und über den landschaftlich herrlichen San Bernardino. Oben fahrt ihr entweder über den Paß mit blauem Gletschersee und Schnee oder durch den Tunnel. Der Paß ist echt Hochalpin und eine Augenweide, lohnt sich aber nur wenn die Sonne scheint. Hinter dem San Bernardino gehts runter nach Bellinzona mit tollem weiten Blick ins Tessin. Unten angekommen fahrt ihr Richtung Como und Milano weiter. Vor Milano geht's auf die A 4 Richtung Bergamo, Brescia, Verona und vorher nach Peschiera dann links abbiegen an den Lago del Garda. Übrigens solltet ihr euch Verona ( ist ganz in der Nähe ) nicht entgehen lassen. Wenn Opernfestival ist, empfehlen wir euch dort den Besuch der Arena di Verona. Letztes Jahr sahen wir dort in dieser großartigen Atmosphäre die Oper Carmen. Solche Erlebnisse sind einmalig und von höchstem kulturellen Wert. Die Oper ist in Italien eher volkstümlich und von daher nicht so teuer wie bei uns!
Wir wünschen euch eine gute Reise, grüßt Peschiera und ggf. Verona.

Saluti Juergen & Angie aus Bremen

Frage

05.02.2003 13:35:37
Helmut Müller
Wer hat Erfahrung mit Wohnmobil Reise nach Portugal, und kann mir eventuell Tips geben.

Antwort

05.02.2003 17:24:18
Hallo Helmut,
wir haben 1997 eine Rundreise gemacht, an der Küste nach Süden und im Land zurück.
Wegen weiterer Infos stelle mal Deine e-mail-Adresse hier ins Forum.
Gruss Hans Hermann

Antwort

21.02.2003 22:09:41
Hallo Herr Müller
wir wollen im September bis November das erste mal durch Frankreich nach Portugal

Ich würde mich über Auskünfte freuen.

e-mail stock3@t-online.de

Frage

03.02.2003 19:29:14
Hallo Campingfreunde
Wir und unser Hund möchten dieses Jahr nach Ungarn zum Plattensee mit unserem Womo. Wer von Euch hat schon Erfahrungen gesammelt. Ich sage jetzt schon vielen Dank
Klaus u. Margit

Antwort

04.02.2003 19:46:45
hallo klaus
wir auch ungarn urlauber,waren am anfang unseres ungarn abendheuers 1999 in balatonfüred (nordufer).ein schöner cp aber leider keine hunde erlaubt.ansonsten ist das nordufer(campingplätze)mit einer bahnlinie versehen.aber da ist noch die halbinsel thiany.von da fährt die fähre nach siofok.
am südufer kennen wir nur siofok und ist sehr schön zb.die
märkte in zarmadi.
da wir zwei jahre in balatonfüred urlaub machten und dann einen hund bekamen war das dann gestorben!
wir sind jetzt am valence-see,das liegt zwischen balaton und budapest(vom balaton mit der autobahn in richtung budapest)der cp ist auch ganz gut und heist panorama-camping in valence.
von dort kann man ganz gute trips machen zb.nach budapest mit der bahn oder nach szekesfehervar mit dem fahrrad.
so für heute langts,wenn noch intresse besteht schreibe im forum.
mit freundlichem campergruß kalle und anhang

Kommentar

06.02.2003 16:14:39
Hallo Kalle
Noch mals herzlichen Dank.Das hilft uns doch schon weiter.

Gruß Kaus u Margit

Antwort

09.02.2003 12:09:53
Hallo Klaus
Wir waren 1996in Balatongyörök Nordufer . Ein Schöner Platz für Hunde Erlaubt.Künstlich Angelegter Sandstrand.Leider Kieswege.Es war alles da,Imbiss,kleiner laden.Klar war dort die Bahnlienie,aber sie war mit Dampf betrieb.Das hat mir als Modelleisenbahner gefallen.Südufer waren wir auch schon Balaton Földfar.DErort war schön ,aber Der Campingplatz unterste Schublade.Südufer War die Sandotpusta das war Klasse.Schau mal nach www.castrum-group.hu Die Gesellschaft besitzt einige Platze,auch den ich Dir vorstellte.Viel Spas beim Planen.Gruß Oliver

Antwort

09.02.2003 12:12:36
Hallo Klaus
Wir waren 1996in Balatongyörök Nordufer . Ein Schöner Platz für Hunde Erlaubt.Künstlich Angelegter Sandstrand.Leider Kieswege.Es war alles da,Imbiss,kleiner laden.Klar war dort die Bahnlienie,aber sie war mit Dampf betrieb.Das hat mir als Modelleisenbahner gefallen.Südufer waren wir auch schon Balaton Földfar.DErort war schön ,aber Der Campingplatz unterste Schublade.Südufer War die Sandotpusta das war Klasse.Schau mal nach www.castrum-group.hu Die Gesellschaft besitzt einige Platze,auch den ich Dir vorstellte.Viel Spas beim Planen.Gruß Oliver

Antwort

25.05.2003 19:48:06
hallo margit und klaus
wir fahren in diesem sommer bereits das 6.mal in folge zum balaton nach Balotonakali CP Levendula. es ist ganz gut da.
auch nachzulesen unter www.balatontourist.hu vile freude im urlaub. gruß ulla

Frage

03.02.2003 15:08:09
Hallo, Ich komme nicht ins Forum "auf Beitrag antworten". Was ist los?
Herzlicher Gruß
Hans Reinhardt

Frage

02.02.2003 19:38:42
Manfred Petersen
Hallo Freunde
Wer kann uns einen schönen und ruhigen
Campingplatz im südlichen Niedersachsen
oder nördlichen Nord-Rhein Westfalen
empfehlen.Wir wollen im Frühjahr mit unseren
Caravan auf Tour.Wir sind beide um 60.
Wollen auch gerne Radfahren und die Natur
genießen.
Um eine Antwort wäre ich dankbar.

Frage

02.02.2003 19:38:38
Manfred Petersen
Hallo Freunde
Wer kann uns einen schönen und ruhigen
Campingplatz im südlichen Niedersachsen
oder nördlichen Nord-Rhein Westfalen
empfehlen.Wir wollen im Frühjahr mit unseren
Caravan auf Tour.Wir sind beide um 60.
Wollen auch gerne Radfahren und die Natur
genießen.
Um eine Antwort wäre ich dankbar.

Frage

02.02.2003 09:55:36
Barthels,peter
Wer hat Erfahrung mit dem Truma -Euro Mover?

Antwort

03.02.2003 20:04:16
Hallo Peter,
habe mir vor einem Jahr einen Mover von Truma einbauen lassen. Ich bin begeistert und möchte ihn nicht mehr missen. Haben unseren WOWA erst im Herbst, ohne fremde Hilfe, auf einem Überwinterungsplatz abgestellt, und der ist schon eng.Das Rangieren geht bestens und ohne Übung.
Gruß Werner

Kommentar

04.02.2003 17:50:43
Hallo Werner,
Danke für die Info - (mover).
Wir haben uns einen neuen WOWA bestellt und nach Deiner posit. Antwort auch einen "Mover"
Gruß Peter
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225