In der Welt
zu Hause.

29.08.-06.09.2020

28.08.2020 Fachbesuchertag

Forum für mobiles Reisen

Ihre Plattform zum Austausch von Informationen

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229

Frage

04.08.2011 08:14:32
ich suche ein neues Navi (ca. 150 EUR) gibt es für Womo-Fahrer vielleicht etwas gutes - sollte aber für den PKW ebensogut sein. Mir persönlich wird TomTom oft empfohlen, kann aber WOMO mäßig nichts besonderes erkennen ?!?

Antwort

04.08.2011 13:41:02
Jürgen T.: unter www.pearl.de gibt es preiswerte Navis mit Software für LKW / Wohnwagen/- mobile. Über die " Tauglichkeit" kann ich keine Angaben machen.

Antwort

05.08.2011 02:26:19
Hallo Thomas,
Du hast nicht geschrieben, ob Du, mit dem WoMo unterwegs, "LKW-Routen" brauchst (Höhe, Tempolimits usw.).
Dann solltest Du zunächst einmal nach Navigationsprogrammen suchen, die speziell für diese Fahrzeuge vorgesehen sind.
Wenige der handelsüblichen Navi-Programme bieten auch eine Auswahl bei der Fahrzeugart "PKW" oder "LKW" an, sind dann aber häufig auch nicht ganz fehlerfrei bei der ermittelten Route.
Dagegen sind die speziell für LKW augelegten Programme mittlerweile sehr zuverlässig, leider aber auch, wegen der geringeren Verkaufszahlen und der notwendigeren intensiveren Recherche für das Datenmaterial, erheblich(!) teurer, als Deine Preisvorstellung.
Für ein "normales" WoMo sollte eigentlich ein Navi-Programm der großen Anbieter ausreichen, die sich zwischenzeitlich eigentlich nur von der Optik auf dem Monitor und von Besonderheiten bei der Bedienung unterscheiden; das zugrundeliegende Kartenmaterial kommt nämlich vom Prinzip her nur von "einer handvoll" Firmen (zumindest im westeurop. Bereich).
Solltest Du nach 1 1/2- 2 Jahren feststellen, dass Dir das Programm nicht gefällt, ist es bei den Preisen für die Kartenupdates danach ofmals günstiger, sich eine neues Navi, dann möglicherweise von einem anderen Hersteller, zu kaufen.
Speziell für Navis und Navigationsprogramme gibt es auch zahlreiche Foren im WWW.
Ein häufigeres "Mitlesen" in diesen Foren kann dann bei der persönlichen Entscheidung helfen.
Aus meiner Sicht gibt es _nicht_ DAS Navi, welches man uneingeschränkt empfehlen kann.
Gruß
(o: andreas

Antwort

05.08.2011 17:16:25
Hallo,
Ein Navi von pearl mit großem Bildschirm - 6" - sollte es für ein Womo schon sein. Auf den kleinen Bildschirmen kann man ja nicht so viel erkennen.
Gruß
Monika

Antwort

06.08.2011 16:25:22
Ich bin sehr gut mit dem Navi von Medion GoPal 4440 zufrieden. Koordinaten Eingabe ist hervorragend. 36 Länder usw.

Antwort

08.08.2011 14:03:27
Ich besitze auch ein Tom Tom, aber für Wohnmobile nicht allzu hilfreich. Nun habe ich mir das "GTX 60 3D, Camperedition" für 200 Euro bei Pearl gekauft. Und ich muss sagen, von dem Ding bin ich begeistert! Schau es dir mal im Internet unter www.pearl.de an.

Frage

01.08.2011 16:16:02
Es ja nun mal wirklich eine nette Geste vom Club, dass er tägliche Gewinne zur Verfügung stellt. Einige wird es freuen, dass auch der Bordatlas wieder darunter ist. Ebenso nett ist es, wenn sich Gewinner hier bedanken. Mir fällt allerdings auf, dass lediglich entweder der Bordatlas, der Campingführer oder auch schon mal Eintrittskarten für die Messe gewonnen werden, nie aber die angebotenen Produkte der Firma Multiman. Würde mich mal sehr interessieren, ob diese überhaupt "gewinnbar" sind?!

Antwort

01.08.2011 22:07:52
Nun ja, im Leben sind viele Dinge mit etwas Verpackung versehen. So wird es mit den anderen Gewinnen sein. Oder die anderen Gewinne sind zu gering um sich noch extra zu bedanken. Ich bin froh, dass es überhaupt etwas zu gewinnen giebt.

Antwort

01.08.2011 23:58:44
Hallo Joachim,
eigentlich kann man sicher sein, dass die ausgelobten
(so heißt das nun mal!) Gewinne auch täglich vergeben werden.
Der Club selbst ist aber eben mit großer Sicherheit nur ein
"Zuschussbetrieb"; ehemals vermutlich mit ganz anderen Zielen
ins Leben gerufen.
Das nette, was eben übriggeblieben ist, ist das Forum hier und
die -auch tlw. spärlichen Gewinne-.
Selbst Eintrittskarten sind rar gweorden.
Gruß (o: andreas

Antwort

02.08.2011 09:11:27
Multiman ist gewinnbar!
Habe Gestern meinen Gewinn erhalten.
Auf diesem Wege vielen Dank.

Antwort

02.08.2011 09:55:50
Auch ich habe Anfand des Jahres "Multiman" gewonnen und mich auch artig dafür bedankt.
Gruß Jürgen.

Kommentar

02.08.2011 10:01:52
Außerdem gibt es auch certisil und den kann man hier leider nicht gewinnen.
30.07.2011 14:10:01

Frage

30.07.2011 14:10:01
Danke für den Campingführer

Frage

28.07.2011 14:11:26
Hallo
Ich möchte mir eine Hagelschutzhabe für eine Flachantenne BAS 60 kaufen.
Meine Frage:Wer hat Erfahrung damit,wie ist der Empfangoder muss man diese jedesmal abnehmen.Viellecht gibt es auch eine andere Lösung,würde mich freuen auf Info.
Im vorraus herzlichen Dank.

Gruss
Jürgen

Antwort

28.07.2011 16:40:32
Hallo Jürgen,

ich habe diese Schutzhülle selbst nicht. Ich habe 2 Gründe dafür:
Ich habe gehört, dass sie den Empfang manchmal stören kann.
Außerdem ist sie meines Erachtens viel zu teuer.
Nachdem ich nach einem starken Hagel feststellen musste, dass die obere Seite meiner BAS 60 Risse aufwies, habe ich selbstklebende klare Folie aufgezogen. Diese Folie hat danach schon mehrere Hagelschauer überstanden, und das bereits seit mindestens 5 Jahren.
Grüße vom Niederrhein
Herbert

Kommentar

28.07.2011 17:48:26
Hallo Herbert
Bei starken Regen verzerrt das Bild,deswegen wollte ich die Hülle überwegziehen habe es vorkurzen auf dem Stellplatz gesehen,der hatte auch dieses Proplem.Die Hülle sah aber etwas anders aus leider habe ich vergessen zu Fragen aus was für Material es ist.
Aber danke für Deine Info
Gruss
Jürgen

Antwort

29.07.2011 09:06:11
Hallo Jürgen, ich habe eine solche Hagelschutzhaube über mehrere Jahre auf meiner Flachantenne gehabt. Sie soll nicht nur gegen Hagel schützen, sondern auch gegen die schädliche UV-Strahlung, die das Antennengehäuse angeblich mürbe macht, weil der Weichmacher aus dem Plastik verschwindet. Nachdem das Ding durch den im Regen enthaltenenn Staub völlig unansehnlich geworden ist, habe ich die Haube vor rund einem Jahr entfernt, weil der Dreck einfach nicht runterzukriegen war. Richtig ist, dass der Überzug garantiert vor dicken Hagelkörnern schützt. Richtig ist aber auch, dass ich keine Einbußen bei der Empfangsqualiätit feststellen konnte. Ebenso richtig: Das Verhältnis von Haubenpreis und Material stimmen in der Relation nicht, weil eigentlich viel zu teuer.
Bei mir kommt so ein Überzug nicht mehr auf die Antenne. Erhebt sich nur die Frage: Wie oft kommt Hagel vom Himmel, der mindestens Taubeneigröße hat und damit eventuell meine Antenne mit "Beulen" versehen kann? Bisher ist mir jedenfalls nichts derartiges passiert.

Gruß
Gerhard

Kommentar

30.07.2011 15:43:10
Hallo Gerhard
Danke für deinen Bericht,und somit hat sich das alles Erledigt.
Gruss Jürgen

Frage

28.07.2011 14:03:54
Umrüsten auf grüne Plakette?
Gibt es eine Seite mit den Kosten für eine Umrüstung? Oder welche Werkstätten dies erledigen? Nur Fachwerkstatt für Knaus?
Vielleicht gibt es hierzu ja auch Tipps auf der Caravan?
Danke

Antwort

30.07.2011 02:17:40
Hallo Klaus,
die Möglichkeit einer Nach- oder Umrüstung ist abhängig von Deinem Fahrzeug (Fiat, Ford, Mercedes usw.) und hat mit dem Hersteller des WoMo-Aufbaus (bei Dir vermutlich Knaus) nichts zu tun.
Am bekanntesten sind wohl die HJS-Partikelfilter.
Google doch man Nach Partikelfilter; Du findest Hersteller bzw. dann auch Werkstätten die dies erledigen. Frage auch mal dort, wo Du bei Deinem WoMo die Fahrzeuginspektionen durchführen lässt.
Gruß
(o: andreas

Frage

26.07.2011 07:39:19
Hallo WOMO Fans, Kenner, Freaks
ich suche ein (neues)6 Meter Womo mit Heckgarage für 2 Fahrräder, Eck-Sitzbank mit größt-möglichem Tisch zum Verschieben in alle Windrichtungen, noble Innenausstattung und darf auch nichts kosten:-), also die preiswerte "Eierlegende Wollmilchsau".
Gibt es hier bei den vielen Anbietern Faforiten oder Spitzenreiter oder meist gekaufte Modelle??

Vielleicht kann mir jemand einen Tipp geben?

Gruß
Matthias

Frage

24.07.2011 13:07:17
Danke für den gewonnenen Bordatlas,
der kommt noch gerade richtig vor dem Urlaub. :-)

Gruß Moni

Antwort

28.07.2011 08:23:32
Das ging ja fix, der Bordatlas wurde schon gestern geliefert! Danke

Frage

22.07.2011 08:52:58
Hallo WOMO- Fachleute
Wir (meine Frau und ich) suchen ein WOMO mit max. 6 meter Länge. Interessant ist bisher das Bürstner IXEO Time 585. Gibt es eine oder mehrere Alternativen in Bezug auf großzügige Raumgröße.
das Modell Hymer B504 ist natürlich auch super, jedoch zu teuer. Da wir noch frisch auf diesem Gebiet sind, und noch nicht alle Typen kennen, würden wir uns über Ihre Vorschläge u. Hilfen freuen.

mfg
Thomas aus Eschweiler

Antwort

22.07.2011 17:23:06
Hallo. Wir schließen uns dem Problem an. Denn wir suchen auch unter 6m und grüne Plakette, damit wir jederzeit auch in Innenstädten parken können um Museen usw zu besuchen. LG Angelika

Kommentar

28.07.2011 18:58:29
Im Internet bieten div. Firmen Rußpartikelfilter an.
Ich habe mir einen HJS Filter (ca. 850 Euro plus Einbau) einbauen lassen u. fahre jetzt mit grüner Plakette.
Unter www.wohnmobilforum.de gibt es dazu diverse Vorschläge und Meinungen.

Antwort

23.07.2011 09:24:16
Schaut mal hier: www.rapido-reisemobile.de unter "Van".

Weiterhin viel Erfolg bei der Suche!
Jochen

Kommentar

26.07.2011 07:26:34
Hallo Jochen,
danke für deinen Tipp. Diese Vans sind sehr interessant, auch wegen der Heckgarage. jedoch haben fast alle einen sehr kleinen Tisch und beengte Platzverhältnisse zum Sitzen. Es sollte mind. eine kleine Eck-Sitzbank mit verschiebbarem Tisch sein. Einige Hersteller (z.B. Rapido, Eura Mobil, Hymer...)bieten so etwas an. Gibt es vielleicht eine Ranking-Liste bzw. Tests, wo man zumindestens im Dschungel der verschiedenen Hersteller abwägen kann?

mfg
Thomas

Antwort

27.07.2011 00:13:30
Hallo Thomas,
auch wir waren auf der Suche nach einem 6m-Mobil.
Die zur Zeit sehr beliebten Kastenwagen (also Pössl und baugleich) waren uns "zu eng um die Hüfte" und zu unzweckmäßig in der Nasszelle, obwohl diese Fahrzeuge auch ihre Vorteile haben; allein schon wegen des stabilen, verwindungsarmen Metallkastens. Störend auch, dass immer die "riesige Tür" geöffnet werden muß.
Die nächste Variante sind die sog. Teilinterierten, die es mittlerweile auch in 6m-Varianten gibt. Problem dabei ist häufig jedoch, dass es eigentlich Wohnwagen auf Fahrgestellen sind und bei den Herstellern wegen der gewünschten kleineren Abmessungen viele Dinge "übersehen" werden. Vorteil in dieser Gruppe ist jedoch die meist vorhandene Heckgarage. Zahlreiche Hersteller bieten solche kleinen Teilintegriete an.
Eigentlich ist es schwer, einen Ratschlag zu geben, weil zahlreiche persönliche Vorstellungen und Wünsche zu berücksichtigen sind.
Unserer "neuer" gebauchter ist ein Laika 595:
Gute Wärmedämmng, relativ große Nasszelle, gute Ausstattung auch im Detail, GFK-Dach aber eben auch ein Kompromiss im Hinblick auf Länge (6m) und Breite (2,30).
Am besten zum Caravan-Salon Ende August ein paar Tage Zeit nehmen (als Club-Mitglied die günstigere 2-Tages Karte kaufen) und sich informieren.
Gruß (o: andreas

Frage

18.07.2011 18:14:37
Würden gern am 26.8 mit einem Wohnwagen anreisen
wann ist der beste Zeitpunkt danke

Antwort

19.07.2011 11:25:04
Bis 18 Uhr ist die Parkgebühr zu entrichten. Wir sind immer so kurz nach 18 Uhr da, aber zu dem Zeitpunkt kommen auch seeeeehr viele Wohnmobile/Wohnwagen. Manchmal (am Wochenende) hat man dann lange Wartezeit beim Einweisen.

Frage

18.07.2011 12:26:47
Hallo Wohnmobilfreunde
Wir möchten auch mit eigenen Wohnmobil zum Caravon Salon nach Düsseldorf anreisen und übernachten.
Wir werden bereits in Düsseldorf Donnerstag 25/8 ankommen.

Ab wann kann man auf dem Platz übernachten ?

Gruss Hanne aus Copenhagen

Antwort

18.07.2011 15:50:58
Hallo.

Das Caravan Center macht bereits am Montag (22.08.) auf.

Frage

13.07.2011 11:42:11
Hallo Wohnmobilisten.
Wir haben bei unserem Wohnmobil auf der Rückseite sehr viel Freiraum. Kennt jemand eine Adresse wo
wir ein Piktogramm als Folie erwerben können.

Güße aus WOB

Antwort

13.07.2011 13:23:42
Hallo!
ich habe für Sie eine Adresse. Dort wurde meine Womo-Rückseite nach einer Fotografie gestaltet.
Wenden Sie sich an: Werbetechnik Bauer, Aschaffenburg, Tel.: 06021 / 540024
Anfertigung zu sehr günstigem Preis.

Frage

12.07.2011 20:39:59
Hallo liebe Wohnmobilfreunde"!
Wir möchten dieses Jahr das erste mal zum Caravan Salon nach Düsseldorf mit dem eigenen Wohnmobil anreisen und übernachten. Wir sind uns nicht sicher, ob man sich bei dem Stellplatz an der Messe anmelden bzw. reservieren muss, ober ob man "einfach" hinfahren kann.
Viele Grüße

Antwort

12.07.2011 20:46:42
Hallo ihr könnt einfach hinfahren.Es macht Spaß dort zu Übernachten.Tolle Atmosphäre.
Viel Spaß und viele Grüße Uschi

Antwort

18.07.2011 15:55:08
Hallo. Ihr "müsst" hinfahren, da es leider keine Möglichkeit der Reservierungen oder so gibt.

Frage

12.07.2011 20:01:06
Hallo,
vielen Dank für die Eintrittskarten zur Caravan-Messe in Düsseldorf

schöne Grüße aus Wilhelmshaven

Frage

07.07.2011 22:54:50
Hallo Club Team,

vielen Dank für die gewonnenen Eintrittskarten zur Messe. Sind heute bei mir eingetroffen!!

Frage

07.07.2011 12:18:33
Hallo liebes Club-Team,
vielen Dank für die 2 gewonnen Eintrittskarten
zur Düsselmesse.Habe mich sehr gefreut.
Gruß Margret.

Frage

06.07.2011 07:19:06
Gibt es für Deutschland ein Verzeichnis, in dem Stellplätze an Angelteichen (Forellenteichen) aufgelistet sind? Für Dänemark habe ich so ein Buch gefunden. Leider hat dieser Verlag keins für Deutschland im Angebot.
Gruß
Gerhard

Antwort

06.07.2011 13:01:11
Hallo,
schau mal hier:
http://www.mobilisten.de/stellplaetze/liste.php?kategorie=Angeln

Gruß Ernst

Frage

03.07.2011 08:59:59
Hallo, ich bin ein 65 Alter Schweizer Fuchs und möchte im Winter mit dem Reisemobil ca. 3-4 Monate nach Spanien fahren. Hat mir jemand einen Tip wo man sich in dieser Jahreszeit so aufhält, wo es sich noch gemütlich leben lässt. Oder hat mir jemand einen anderen Typ. Für die nützlichen Typ's bin ich dankbar und grüsse Euch freundlich.
Georges

Antwort

04.07.2011 09:24:13
Hallo,
am besten in eine Suchmaschine eingeben:

Überwintern, Wohnmobil, Spanien, Portugal

-Da findest du jede Menge Lesestoff und Anregungen

Gruß Ernst

Frage

02.07.2011 18:15:13
Hallo,ich möchte mit meinem WOMO - 3,5 to GG durch Östereich fahren und einem Rolleranhänger hinten dran mit 700 kg GG.
Muss ich dafür weil ich über 3,5 to komme eine GO-Box haben und wie wird die Maut berechnet .
Danke für Eure Hilfe
Gruß Theo

Antwort

03.07.2011 10:27:40
Guten Morgen Theo,
es zählt das zulässige Gesamtgewicht des WOMO.

Nachdem Du unter 3,5 t bist benötigst Du nur das Pickerl. Der Anhänger ist frei.
Auch wenn Du überladen sein solltest, also z.B. 3,8 t so bleibt das Pickerl.

Du kannst es im Internet nachsehen unter Maut Östereich oder Asfinag.

Gruß Peter

Kommentar

03.07.2011 11:13:41
Hallo Peter,
danke für die Auskunft.Sie hat mir weiter geholfen.
Schönes Wochenende noch . Gruß Theo

Kommentar

10.07.2011 18:12:53
Hallo Peter,

ob Deine Aussage wohl so richtig ist ??

Beim Pickerl für bis 3,5to und Überladung auf 3,8to bist Du Mautpreller und die Asfinag freut sich über viele Euro !!
Gruß Dietmar

Kommentar

20.07.2011 07:54:35
Hallo Dietmar,

man geht auch in Österreich davon aus, dass man nicht überladen darf.

Es zählt aber n u r das zulässige Gesamtgewicht lt. Fahrzeugpapieren. Dass man mit Überladung ein Mautpreller wird ist ein Märchen !!!

Es ändert sich durch Überladung nichts.


Gruß Peter

Frage

01.07.2011 20:09:54
Danke für den gewonnenen Campingführer!
Jetzt fehlt uns noch der neueste Reisemobil Bordatlas - aber den gibt´s anscheinend momentan hier nicht!!

Frage

27.06.2011 20:52:58
Ich möchte mit meinem Wohnmobil eine Ungarn-Rundreise machen (incl. Balaton, Budapest, Györ, Debrecen, Puszta usw.) Habe gehört, dass es vermehrt Einbrüche bzw. Überfälle auf Wohnmobile geben soll.
Hat jemand da schlechte Erfahrung gemacht oder ist es übertrieben, wenn man sich vernünftig verhält, sprich: Nutzung von Campingplätzen usw.
Für Hinweise wäre ich sehr dankbar.

Antwort

28.06.2011 18:23:35
Hallo Peter,

wir haben 2009 eine Rundreise mit dem Wohnmobil durch Ungarn gemacht, uns dabei allerdings nicht vom Balaton weg bewegt.
Wir standen des Nachts immer auf CP, tagsüber an relati dicht belebten Parkplätzen.
Hier und da hatten wir besonders tagsüber ein mulmiges Gefühl, passiert ist aber nichts.
Ich denke, mit den üblichen Vorsichtsmaßnahmen, die eigentlich überall in Europa gelten, wirst du auch in Ungarn weiter kommen und einen schönen Urlaub haben.
Sicher ist man leider nirgends, wir wurden mal in Dänemark (!) in der Nacht beraubt.

Gruß

Kommentar

28.06.2011 19:04:10
Vielen Dank für die "etwas tröstende" Antwort. Aber bei Euch hat es sich wohl doch nicht um eine Rundreise gehandelt, weil Du ja schreibst, dass ihr Euch nich groß vomn Balaton weg bewegt habt.
Trotzdem vielen Dank.
Grüß aus Münster
Peter

Kommentar

28.06.2011 19:04:47
Noch einen Zusatz zu Dänemark: War das auf einem CP?

Kommentar

28.06.2011 19:27:45
Nein, das war auf einem Rastplatz neben der Autobahn im Schweden- Transit nach der Puttgarden- Fähre.
Genauer am Rastplatz "Farø".
Neben uns wurden auch 2 weitere Mobile leer gemacht.

Was den Balaton angeht haben wir eine komplette Umrundung des Sees durchgeführt.
Jede 2te Nacht woanders, nur eben die Fahrtetappen waren deutlich kleiner mit nur 15-30km am Tag.
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229