In der Welt
zu Hause.

31.08.-08.09.2019

30.08.2019 Fachbesuchertag

Forum für mobiles Reisen

Ihre Plattform zum Austausch von Informationen

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226

Frage

29.10.2000 17:46:20
Neuer Chat für Wohnmobilfahrer und die es noch werden wollen.Unter www.wohnmobilstellplatz.de könnt Ihr meinen Link zum Yahoo Club folgen.Also,Ich hoffe bald viele Mitglieder im Chat begrüßen zu können .

Frage

29.10.2000 14:24:24
danke für die zahlrichen antworten ,bis bald vielleicht im chat bei yahoo.noch eine kleine anmerkung am rande ,ich bin eine männliche person.
gruß arne

Antwort

29.10.2000 17:43:21
Sorry, Arne, aber dieser Vorname war mir nicht geläufig. Habe wieder was dazugelernt!
Mit freundlichen Grüßen
Michael Gietmann

Frage

29.10.2000 12:50:49
Hallo Campingfreunde.Wer kann uns Campingplätze im Raum
Norddeutschland/Harz nennen,wo man gut Sylvester verbringen
kann? Vielen Dank im voraus.Marion Wiesinger

Frage

28.10.2000 23:53:19
Hallo Campingfreunde!!! Wer verkauft zur Zeit einen Wohnwagen Hobby 540 UL Exclusive oder Knaus 550 TL oder
Hymer-Nova 530 mit Einzelbetten. Nicht älter als drei Jahre.
Gruss Rainer Kleber

Frage

28.10.2000 22:52:03
hallo liebe forum leser,wer kann mir nocheinmal die addresse des jahoo clubs geben,habe es unter der angegebenen addresse probiert,aber irgend etwas läuft schief ?
desweiteren suche ich eine möglichkeit und addressen von campingplätzen auf denen ich dieses jahr mit meiner familie über silvester das erste mal wintercamping machen kann ?Vielleicht im raum freiburg?brauche ich dafür auch am wowa unbedingt winterreifen?bzw.wer kann mir als anfänger nützliche tipps für das wintercamping geben?
viele grüße schon im voraus für die nützlichen hinweise,
arne frey-von au

Antwort

28.10.2000 23:09:49
Guten Abend Arne, komme gerade aus dem "Yahoo-Club". Wurde bis jetzt gechattet. Die Adresse stimmt, allerdings mit "Y"
Einfach anklicken, anmelden und loslegen. Viel Spaß und viele Grüße

Antwort

29.10.2000 11:23:57
Hallo, Frau Frey-von Au,
hier nochmal die genaue Adresse: http://de.clubs.yahoo.com/clubs/camperfreunde
Sie müssen sich bei yahoo einen ID-Namen und ein Passwort zulegen, sich dann in der Clubhomepage anmelden (links oben ), und schon sind Sie drin.
Mit freundlichen Grüßen
Michael Gietmann

Antwort

29.10.2000 12:06:55
Soviel ich weiß,benötigt man am Wohnwagen keine Winterreifen.Haben schon des öfteren Wintercamping gemacht und noch nie Probleme mit der Bereifung gehabt.Grüße aus Soest !

Antwort

29.10.2000 14:44:46
Hallo Arne.
Die Adresse ist http://de.clubs.yahoo.com/clubs/camperfreunde
Wenn du die Seite aufgerufen hast folge den Anweisungen,sollte es nicht klappen schicke eine Mail ins Forum wir helfen gerne weiter.
Holiday520

Frage

27.10.2000 20:36:06
Guten Abend aus Iserlohn !

Hat zufällig jemand die Internetadresse des schwedischen Caravaningherstellers Nordstar ? Das würde uns echt weiterhelfen.

Viele Grüße von Anke & Uwe mit Thora
www.family-richter.de

Antwort

28.10.2000 14:59:16
Hallo Familie Richter, Die Firma Nordstar hat eine Deutsche Anschrift in 51789 Lindlar mit der Internetadresse: www.nordstar.de Viele Grüße und viel Erfolg sendet aus Hessen...

Frage

27.10.2000 18:12:42
Wer kann mir einen guten Campingplatz/Stellplatz
nennen, wir möchten Heidelberg besuchen und besichtigen
ohne Streß.
Danke und allzeit gute Fahrt.

Antwort

28.10.2000 17:19:57
Camping Heidelberg, ehemals Neckartal genannt, besteht nun schon seit fast dreißig Jahren. Er war der erste Platz in der näheren Umgebung. Nach wie vor einziger Campingplatz in Heidelberg.Nähere Informationen unter http://www.camping-heidelberg.de/.Ich hoffe ich habe Euch damit geholfen.Wohnmobilstellplätze Europaweit findet Ihr auch auf meiner Homepage www.wohnmobilstellplatz.de.Besucht die Seiten mal und schickt mir noch ein paar Stellplatztipps.Danke

Antwort

28.10.2000 18:13:33
Hallo Erwin, aus meinen Unterlagen kann ich Dir zwei Campingplätze nennen: 1. Heidelberg Schlierbach, Tel.:06221-/802506 und Neckargemünd, An der Friedensbrücke, Tel.:06223-/2178 Ich habe Dir bewußt die Telefon-Nummern beigeschrieben, weil ein Anruf erforderlich ist, denn beide Campingplätze schließen offiziell im Oktober ihre Pforten. Aber vielleicht hast Du ja Glück. Ansonsten bleibt noch die Ausweichmöglichkeit nach Sinsheim, dort soll es zwar auch schöne Stwellplätze geben, habe aber leider keine Adressen.
Viele Grüße sendet...

Frage

27.10.2000 17:36:24
Hallo,ich habe eine Frage an alle Wintercamper.
Habe seit 14 Tagen einen 490 Hobby deluxe in der Schneeifel
stehen,und kein zusetzliches Schneedach.Kann es zu beschädigungen des Daches durch die Schneelast kommen.
Für Hinweise bin ich dankbar.Paul Soiron

Antwort

27.10.2000 18:40:57
Habe bisher noch nie irgendwelche Beschädigungen durch Schneelast feststellen können.In der heutigen Zeit sind doch so gut wie alle Wohnwagen wintertauglich,einschließlich der Statik.

Frage

27.10.2000 17:11:40
Hallo Campingfreunde,
gibt es eingentlich ein Verzeichnis von freien Abstellplätzen und Hallen(also keine Campingplätze) wo man seinen Wohnwagen zwischen den Urlauben und im Winter abstellen kann??? Ich denke, daß ich nicht der einzige bin, der diesbezüglich ein Stellplatzproblem hat, da ich leider kein EInfamilienhaus mit Garten besitze sondern nur eine Wohnung mit (kleinem) PKW Stellplatz. Wie wäre es, wenn ein Verzeichnis erstellt würde, sofern noch keins existiert. Falls jemand eine Adresse in Mainz oder umgebung kennt, kann er es mir ja per Mail mitteilen. Aber sicherlich gibt es ja auch andere WoWa oder WoMo-Besitzer in anderen Teilen Deutschlands, die auch was suchen. Also ist hier wohl Hilfe zur Selbsthilfe gefragt, oder ?

Liebe Campergrüsse und allzeit gute Fahrt

Antwort

27.10.2000 19:31:53
Hallo Herr Böhmer,
auch ich stehe vor dem gleichen Problem. Ihr Vorschlag zum Erstellen eines Verzeichnisses finde ich gut, vielleicht nimmt sich der ADAC dieser Sache an. Eine weitere Frage von den Testern der Camp.-Plätze und ein entsprechendes Piktogramm im Campingführer und schon wäre vielen Campern geholfen. Wir werden unseren Wohnwagen auf dem Campingplatz "Gülser Moselbogen", S. 270 ADAC-Campingführer abstellen. Viel Glück beim Suchen u. weiterhin schöne Fahrten.

Antwort

28.10.2000 17:58:27
hallo lars, ich glaube, die wenigsten besitzen zum wowa auch noch einen entsprechenden abstellplatz. wir haben ein-
fach bei einer firma im nachbarort, die einen großen geteerten platz vor der halle hat, nachgefragt und dort steht nun unser wowa für einen kleinen obulus in der zeit, in der er nicht benötigt wird. gruß

Antwort

29.10.2000 15:00:34
Hallo Lars, frage doch einmal bei Landwirten nach. Viele bieten ihre (ausgedienten) Scheunen als Stellplätze für Wohnwagen/Wohnmobile an. Unser Wohnmobil wird auch gerade wieder auf dem Bauernhof eingemottet. Oder versuche es doch mal mit einer Anzeige in der Ortszeitung od. Wochenblatt usw. Viele Grüße und viel Erfolg wünscht Familie Brettschneider.

Frage

26.10.2000 22:42:15
Hallo, Herr Köhler! Toll, daß der Aktivste aus Düsseldorf wieder mit dabei ist. Doch jeder hat mal Urlaub verdient. Aber jetzt bin ich neugierig. War es ein CARAVAN- bzw. Reisemobilurlaub? Normaler Weise müßte man doch langsam auf den Geschmack kommen, oder reicht der dienstliche Umgang damit?
Doch nun eine "forumtechnische" Frage: Habe ja mitbekommen, daß der Server zwischenzeitlich abgestürzt war. Doch eines bereitet mir Sorgen. Habe etwas Angst vor Viren. Kürzlich wurde von vielen Forumteilnehmern über einen Herrn Bohnen berichtet, der in vielen Beiträgen sein "Unwesen" trieb. Auch Dieter Koll berichtete, daß dieser auf seinem Computer (leider nichts genaues) gewütet hätte. Für eine Antwort hier im Forum, vielleicht auch zur Beruhigung der anderen Teilnehmer wäre ich dankbar. Es grüßt in der Gewissheit auf ein weiteres erfolgreiches Clubjahr...

Antwort

26.10.2000 23:16:11
Nach nochmaligem Durchblättern: Der ominöse Name war:
Günter Bohnert

Antwort

27.10.2000 07:42:10
Nein, der Name war Gunther Bohnert. Und er ist durch einen Programmierfehler aufgetaucht, durch den Clubmitglieder durch mehrmaliges Hin- und Herblättern im Clubbereich vom Server plötzlich mit meiner Mitgliedsnummer registriert wurden. Das heisst, diese Beiträge stammten gar nicht von mir, sondern von einem anderen Clubmitglied. Ich bin übrigens der "Webmaster" dieser Seiten und habe den Fehler - nach langem Suchen - bereits vor einiger Zeit behoben.

Antwort

27.10.2000 08:00:53
Guten Morgen, Herr Stasker, Gunther Bohnert ist der gute Geist des Forums, denn er ist derjenige der die Technik bedient.
Wie er schon sagte, er ist der "Webmaster". Sie brauchen vor Viren keine angst zu haben.Wir haben alles im Griff.
Schönes Wochenende und Grüsse aus Düsseldorf

Antwort

27.10.2000 09:49:59
Hallo Freunde, der besagte Herr Bohnert hat nicht "gewütet", sondern nur seine "Spur" hinterlassen(Name mehrmals aufgetaucht, ohne Begründung) MfG, Dieter

Antwort

27.10.2000 16:49:02
Erst letzte Nacht geschrieben und schon ist Antwort da. Klasse, ich bin beruhigt. Gut, daß man auch mal die "Macher" des Hintergrundes kennenlernt. Ein schönes Wochenende wünscht...

Frage

26.10.2000 19:47:26
Hallo !! Suche Web-Adressen von folgenden Wohnwagenherstellern: Beisl D,Caravellair F,Big-Foot CND,Roller E,Polar S,Solifer FIN.Würde mich über eventuelle Antworten sehr freuen !

Antwort

31.10.2000 14:51:20
Hallo Herr Klee mitden einschlägigen Suchmaschinen im Internet sind solche Adressen eigentlich leicht zu finden.
Viel Spass.

Frage

26.10.2000 17:28:21
Sooo ein Ärger: tja da wollen mir meine "lieben" ´Nachbarn das Abstellen unseres Wohnmobil (Colorado 3,3to)direkt vor meiner eigenen Garage untersagen. Leider gehört der Garagenhof nict zum Sondereigentum in der Wohneigentumsanlage.

Für hilfreiche Tips (Links) wäre ich sehr dankbar.

ralf.heinisch@t-online.de

Antwort

26.10.2000 22:49:14
Hallo Ralf, hast scheinbar lange nicht mehr auf den Forumseiten geblättert; denn auf Deine Anfrage am 27.9. hatten Die bereits einige Clubmitglieder informativ geantwortet. Blätter doch einfach mal durch. Kleiner Tip von mir: --- Besonders interessante Beiträge drucke ich mir einfach aus, denn es kann sein, daß auch ich diese mal brauche. So habe ich mir inzwischen ein kleines Archiv zu-gelegt und muß nicht jedesmal zeitraubend (Providerfreund-lich) alle Seiten durchblättern. Ich habs einfach nach Themen sortiert. Viele Grüße an den Niederrhein aus dem LAND DER KÖNIGE (LDK-Kennz.) sendet...

Antwort

27.10.2000 17:42:27
Ich weiß zwar nicht, wie und ob ein Nutzungrecht des Garagenhofes geregelt ist/wie die Eigentumsverhältnisse dort sind, aber vielleicht hilft Dir der Artikel aus REISEMOBIL INTERNATIONAL, Ausgabe 06/2000 Seite 20 weiter:
"Recht und Gesetz/Parken im eigenen Hof
In der Teilungserklärung für eine Wohnungseigentumsanlage war für einen Miteigentümer ein Sondernutzungsrecht an einer bestimmten Fläche des Hofs vorgesehen, das er auf jede erlaubte Art nutzen durfte, auch als Kfz-Abstellplatz. Diese Formulierung umfasst die Möglichkeit, auf der ausreichend großen Fläche ein 8,80 Meter langes Reisemobil zu parken. So entschied das Kammergericht am 20.Oktober 1999 (Az.: 24 W 9855/98). Die Wohnungseigentümer konnten also nicht beschließen, dass auf der Fläche nur PKW abzustellen seien und Reisemobile ausdrücklich nicht. Mit einem solchen Beschluss würden die Miteigentümer in unzulässiger Weise in das eingeräumte Sondernutzungsrecht eingreifen."
Ich würde mich mit den "guten" Nachbarn kurzschließen um eine Nutzungsregelung zu vereinbaren, bevor es die "bösen" Nachbarn tun.

Frage

26.10.2000 14:00:47
Hallo Campimgfreunde, würde die Frage von Uwe Fräbel nach Winter-Stellplätzen gerne auf Deutschland, Frankreich und Italien erweitern.

Antwort

26.10.2000 19:18:46
Bei entsprechender Schneelage kann man im Fichtelgebirge in Bischhofsgrün direkt am Lift oder am ausgewiesenen Stellplatz im Ort stehen. Im Erzgebirge in Oberwiesenthal und in Garmisch an der Alpspitzbahn.

Antwort

28.10.2000 17:27:09
Hallo Joachim .Auch Dir denn Tipp besuch mal www.wohnmobilstellplatz.de .Vielleicht weißt Du ja auch noch ein paar Stellplätze die Ich Veröffentlichen sollte.

Frage

26.10.2000 13:53:58
Hallo Campingfreunde !
Bin leidenschaftlicher Wintercamper und Skifahrer. Wer kann mir gute Stellplätze in direkter Nähe der Pisten nennen , an denen man mit dem Wohnmobil stehen darf .
Bevorzugtes Land ist Österreich .
Für gute Tips wäre ich sehr dankbar .
Uwe Fräbel
Uwe.Fraebel@t-online.de

Antwort

28.10.2000 17:24:13
Hallo Uwe
Schau mal auf meinen Seiten unter www.wohnmobilstellplatz.de ob Du etwas passendes findest.Schreib mir auch mal deine Stellplatztipps zur Veröffentlichung auf meinen Seiten.Danke

Antwort

30.10.2000 13:55:23
Hallo Uwe
Fahr doch mal nach "Wald" bei "Neukirchen" am Großwenediger. Netter kleiner Platz und tolles Skigebiet.

Antwort

31.10.2000 14:54:18
Hallo Uwe,schau mal in Seefeld-Tirol nach.Da kannst du mir den Skier`n fast bis ins WOMO fahren.

Frage

25.10.2000 20:16:56
Wann kommen eigentlich neue Cartoon`s auf die entsprechende Seite ??

Antwort

26.10.2000 07:51:20
Ich hoffe bald, wir müssen neue haben. Wenn Sie eines haben senden Sie es uns.
Grüsse aus Düsseldorf

Frage

25.10.2000 20:16:17
Wann kommen eigentlich neue Cartoon`s auf die entsprechende Seite ??

Frage

24.10.2000 18:15:55
Hallo Campingfreunde, wir möchten im nächsten Jahr mit unseren 3 Kindern mit Caravan nach Griechenland reisen.
Dies soll per Fähre über Italien erfolgen.
Wer hat Erfahrung und kann uns Tipps geben.
Wir würden uns über rege Zuschriften freuen.
Auch unter www.fa.stieveling@t-online.de

Antwort

26.10.2000 01:03:27
Hallo Bernd, vor ca. 5 Jahren sind wir mit 2 Kindern und Wohnwagen in Griechenland gewesen. Falls Ihr nach Chalkidiki wollt, hier etwas von unseren Erfahrungen: Autostrada bis Bari prima, mit der Fähre nach Igoumenitsa. Nur eine der Fährgesellschaften bietet die Möglichkeit, im eigenen Mobil oder Caravan zu schlafen (man muß für die Personen nur Deckpassagen und keine Kabine kaufen), da die Überfahrt nachts ist. Diese Plätze sollten "im Freien" sein. Wenn man Pech hat (so wie wir) steht der Caravan direkt neben den riesigen Schornsteinen (Dieselabgase + irrer Lärm + sehr warm); wir haben uns anschließend mit unseren Schlafsäcken irgendwo auf dem Schiff "verkrochen". Bei der Rückfahrt hatten wir einen etwas günstigeren Platz (man hat keinen Einfuß darauf). Bei der Fahrt von Igoumenitsa weiter sollte man unbedingt die Meteora-Klöster "mitnehmen" (ein James-Bond Film wurde dort gedreht). Wir waren auf Sithonia (der mittlere "Finger"). Super sauberes, klares Meer; zur Dämmerung viel, sehr viel Mücken; immer etwas schwül (Juli/August) aber alles grün und nicht vertrocknet.

Antwort

26.10.2000 07:09:06
Hallo bernd, wenn man von venedig oder ancona aus nach patras fährt, hat man mehr auswahl an fähren, die "camping on board" anbieten. dabei sind die campingdecks meistens ge-trennt vom lastwagendeck und somit kann man im wowa oder womo schlafen und sich versorgen (kein gas benutzten!!!!!!
das wäre lebensgefährlich). allerdings dauert natürlich die überfahrt ca. 24 std. wenn du näheres wissen möchtest, gib mir deine e-mail adresse. gruß susanne

Antwort

26.10.2000 08:20:12
Hallo liebe Susanne und lieer Andreas, vielen Dank für Eure Nachricht.
Meine E-Mail Adresse: fa.stieveling@t-online.de
Grüße Bernd

Antwort

10.12.2000 16:47:30
Späte Antwort ,aber vielleicht hilft sie noch etwas.Wir fahren seit 2 Jahren nach Griechenland und wollen vorerst
nirgendwo anders hin.Zu dem Vorschlag über Bari zu fahren habe ich die Erfahrung gemacht daß es besser ist ab Ancona.
Ist zwar etwas teurer,wenn mann aber für 1000 km Sprit,Maut
und 2 Zwischenübernachtungen gegenrechnet spart man dennoch.
Ab Ancona bieten alle großen Fährgesllschaften Camping an Bord an.Wir haben mit Superfast die besten Erfahrungen gemacht.

Frage

23.10.2000 14:54:43
Hallo liebe Camper,
wir möchten nächstes Jahr mit unserem Wohnmobil und unseren zwei Hunden (Dalmatiner) nach Norwegen reisen. Wer hat Erfahrung damit und weiß welche Papiere man dafür braucht?

Antwort

23.10.2000 15:19:36
Auf der Seite http://www.reisetraeume.de/weltweit/no.html finden Sie eine große Auswahl privater Reiseberichte durch Norwegen.Viel spaß und Zeit zum durchsurfen! Welche Papiere Sie für Ihre Hunde benötigen, erfahren Sie bei der konsularischen Vertretung. Adresse unter:http://www.auswaertiges-amt.de/5_laende/index.htm

Antwort

23.10.2000 17:13:56
Für Hunde und Katzen ist eine Genehmigung der Veterinärabteilung des Norwegischen Landwirtschaftsministeriumns erforderlich und man muß eine Identitätskennung (Tätowierung am Ohr oder Microchip) vorweisen. Vor der Einreise muß eine Einfuhrgenehmigung beantragt werden. das Antragsformular (M-0472) kann über die norwegischen Vertretungen bestellt werden. Der Antrag muß gestellt werden an: Statens dyrehelsetilsyn, Postboks 8147 Dep., N-0033 Oslo. Die Kosten für die Bearbeitung betragen NOK 500.-(ca. DM 115.-)

Antwort

27.10.2000 17:36:48
Hallo, liebe Frau Platz,

ich bin 10 jahre lang nach Norwegen gefahren, habe sogar Reiserouten ausgearbeitet und auch "erfahren". Kann Ihnen sicherlich einige Tipps geben, das würde hier jedoch den Rahmen sprengen. Ich tue dies aber gerne unter meiner eMail-Adresse wenn Sie es wünschen, also: schweitzer-typcolor@t-online.de.
Übrigens: Die schönsten Sehenswürdigkeiten sind in Norwegen im Südwesten, bis max. Trondheim. Die endlose Fahrt zum Nordkap ist nicht den zeitlichen und entfernungsmäßigen Aufwand wert. Nur soviel vorab.
Es grüßt Sie ein alter Norwegen-Fan Gernot Schweitzer

Frage

23.10.2000 10:42:37
Guten Morgen Herr Köhler, schön das es Sie immernoch gibt und Sie das "Zepter" wieder in die Hand nehmen werden. Auch ich möchte Ihnen bei dieser Gelegenheit meinen besten Dank für Ihre geleistete Arbeit aussprechen. Danke!!! Lassen Sie sich durch einige "unverbesserliche" Camper nicht unterkriegen. Es gibt mit Sicherheit mehr Camper die froh sind, das Sie diese Aufgabe übernommen haben.
Nun zu einem anderem Thema: In Ihrer Abwesenheit sind in diesem Forum einige merkwürdige Sachen passiert (siehe weiter unten) Können Sie sich darauf einen Raim machen und uns eine kleine Erklärung der Vorfälle zu unserem Verständnis geben? Mit freundlichem Gruß , Dieter

Antwort

24.10.2000 08:52:18
Guten Morgen Herr Koll,
die Merkwürdigkeiten habe ich sofort überprüfen lassen und siehe da es war ganz einfach:der SERVER ist uns 2mal zusammengebrochen. Warum dann einige Dinge verschwunden sind ist uns auch ein Rätsel. Na ja die Technik.Was ich aber verhindern werde ist WERBUNG. Wir möchten nicht, dass Händler oder Hersteller das Forum für Werbezwecke benutzen.

Antwort

24.10.2000 09:10:20
Hallo Herr Köhler, ich glaube das alle Clubmitglieder jetzt in die Hände klatschen! Super! Es ist der richtige Weg um etwas verbindendes, etwas Clubgefühl hinein zu bekommen.

Antwort

24.10.2000 14:19:17
Klasse Vortrag Herr Köhler,auch ich so wie sicherlich alle Camperkollegen und Kolleginnen sind gegen die von Ihnen angeführte Werbung von Herstellern und Händlern.Sicherlich verfügen viele Camper und Camperinnen über berufliche oder Private Erfahrungen,so daß auch zukunftig ein gesunder Austausch stadtfinden kann.Viele Grüße Nicole Becker

Frage

22.10.2000 22:05:58
Betr: Äusserungen über "Forum-Master" etc.
Man sollte bedenken, das die Einrichtung und Pflege eines Forums bzw. diverser Internetseiten Personals bedarf und damit nicht kostenfrei ist. In der Regel leisten es sich die diversen Verkaufs- und Dienstleistungsunternehmen im Rahmen des Services auch. Oder es wird mittels Werbeeinblendungen wie zum Beispiel bei den Yahoo-Clubs/Foren finanziert. Hier der Caravan-Salon-Düsseldorf-Club ist zwar auch werbefinanziert, aber halt nur hintergründig. Somit steht den Betreibern wahrscheinlich nicht so viel Geld zur Verfügung um sich zum Beispiel aktuell gegen Hackerangriffe oder Datenverluste auf dem Server mit wirkungsvollen Firewalls etc. zu sichern, worauf die oben aufgeführten Probleme wohl zurückzuführen sind. Hier gibt es mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit keine Kontrollorgane etc., die Nachrichten zensieren oder löschen. Ich als Nutzniesser eines kostenlosen, werbefreien Clubs sehe die Probleme deshalb eher gelassen.
Ich schätze mal Herr Köhler ist im verdienten Urlaub oder er ist weggelobt worden wegen der (für mich nicht überraschenden) großen Anzahl an Weggbleibern auf der Feier.

Antwort

23.10.2000 07:49:55
guten morgen aus düsseldorf,
sie haben in fast allen punkten recht, nur das wegloben stimmt nicht. wenn alle clubmitglieder so verständnissvoll
währen, ging es mir viel besser.

Antwort

23.10.2000 09:29:18
Die Arbeit eines Menschen erfährt Bestätigung durch die Resonanz anderer. Deshalb möchte ich Ihnen, Herr Köhler, ein Lob aussprechen für das was Sie hier geschaffen haben.Leise Kritik an Menschen, die sich zu einer Feier anmelden und dann nicht erscheinen ist wegen der entstandenen Kosten sicher berechtigt.Ebenso wie Kritik an einer Geschäftsführung erlaubt ist, die eine hohe Abfindung für ein ehemaliges Mitglied zahlt.Auch wenn Ihr Engagement sich betriebswirtschaftlich nicht direkt bemessen läßt, so ist es doch ein Pluspunkt für den Messestandort Düsseldorf, ebenso wie es ein Pluspunkt für Reisemobilisten und Camper ist, denen hier ein unabhängiges Forum zur Verfügung gestellt wird.DANKE!

Antwort

23.10.2000 18:31:20
Ich kann mich dem Andreas nur voll und ganz anschließen !!!!
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226