In der Welt
zu Hause.

31.08.-08.09.2019

30.08.2019 Fachbesuchertag

Forum für mobiles Reisen

Ihre Plattform zum Austausch von Informationen

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225

Frage

09.01.2014 17:10:44
Gewinn Duschtuch

Ich möchte mich auf diesem Wege ganz herzlichst für das wunderschöne dunkelblaue Duschtuch bedanken vom Caravan Salon Düsseldorf, das mich heute erreichte.

Liebe Grüße
an das Team und allen Mitgliedern
von Brigitte

Frage

07.01.2014 09:17:31
Wer weiß ob man auf Sardinien 11 kg Alu-Gasflaschen füllen kann? für Tips wäre ich dankbar.
Gruß Helmut

Antwort

09.01.2014 11:59:55
Hallo Helmut,

wie ich mehrfach gelesen habe, sollte das kein Problem sein, wenn du den entsprechenden Adapter hast. U.a. hat auch "Promobil" einen Bericht dazu veröffentlicht:
http://www.promobil.de/ratgeber/auf-suche-nach-gas-101046.html

Grüße vom Niederrhein
Herbert

Antwort

10.01.2014 06:51:58
Schau mal auf der Homepage von ALU GAS nach. Die haben eine Auflistung aller Füll/Tauschstationen. Vielleicht findest du da was.

Frage

06.01.2014 20:14:03
Hallo an alle, da wir uns ein Wohnmobil bestellt haben, welches ca. Ende März geliefert wird, wollten wir uns gerne einen Campingplatzführer o.ä. kaufen. Da wir Anfänger sind sprich unser erstes Wohnmobil bekommen, würden wir uns über Ratschläge für Reiseführer Campingführer, Zeitschriften etc. freuen, die sich bewährt haben. Danke Ute

Antwort

07.01.2014 07:52:37
Hallo Ute,
Ein schöner Campingführer ist ACSI. In der Vor- Nachsaison Ermäßigung. Gilt auch für Ganz Europa.
Campergruß

Antwort

07.01.2014 08:57:08
Hallo Ute,

wir haben beste Erfahrungen mit dem Bordatlas gemacht, zumal die Stellplätze für Navis kostenlos zum downloaden angeboten werden.
Viel Spass mit dem neuen Wohnmobil und allzeit gute Fahrt!
Horst

Antwort

07.01.2014 08:57:36
Hallo Ute,

die CampingCard von ACSI kann ich auch empfehlen, vor allem, wenn man außerhalb der Hauptsaison unterwegs ist. Wir haben die schon seit Jahren im ABO, hat sich immer gelohnt. Hier sind ihre Vorteile genau beschrieben:
http://www.campingcard.com/de/de/europa/
Außerdem haben wir auch immer einen aktuellen Bordatlas dabei, da gibt es verschiedene, wir bevorzugen diesen:
http://www.bordatlas.de/
Viel Freude mit eurem neuen Wohnmobil und immer eine sichere Fahrt!

Grüße vom Niederrhein
Herbert

Antwort

08.01.2014 10:10:35
Hallo Ute,
wir fahren auch mit dem Stellplatzführer von ACSI und haben auf dem Smartphon die App Stellplatzführer von Promobil. Kann ich empfehlen.
Die App ist kostenlos.
Campergruß
Werner

Antwort

08.01.2014 11:10:25
Der ADAC Campingführer ist einer der besten,da werden jedes Jahr Kontrollen auf den Plätzen gemacht.Außerdem gibt es im Campingführer eine kostenlose Campcard mit Preisnachlässe auch in der Hauptsaison mit Rabatt.Platz,2 Personen, Hund und Strom sind inbegriffen.Die Campkarten gibt es auch einzeln in der ADAC Geschäftsstelle.
Acsi ist auch gut,aber hier werden auch Platzbesuche gemacht,aber keine großen Beurteilungen,denn für die Eintragung muß man bezahlen.Ich hatte früher auch die Acsi Karte bin jetzt auf ADAC umgestiegen.
Gruß Manfred

Frage

04.01.2014 21:53:30
Beste kampeerders, op 17-01 komt op een Deutse zender over kamperen. Op welke aub.

Frage

04.01.2014 14:32:33
Hallo Zusammen,
ich bin relativ neu hier und versuche mich erstmals mit dieser Frage, gerichtet an alle "Carado-Fans- oder Fahrer".
Ich fahre seit letztem Jahr einen Carado-T 377. Grundsätzlich bin ich mit dem Fahrzeug zufrieden; insbesondere beziehe ich das auf das Preis-Leistungsverhältnis. Dennoch habe ich einige Probleme, mit denen ich mich zeitnah an Hymer gewand habe, zB die Heizleistung: unter den Betten entstheht ein emenser Hitzestau, weil die Temperatur nicht regulierbar ist in diesem Bereich.
In der Garage ist es wärmer, als im Mobil selbst, weil dieser bereich automatisch mit beheizt wird.
Die Aufzählung der Mängel ist fortzusetzen, würde hier jedoch zu weit führen.
Hymer hat diese Mängelbeschreibung irgendwann zur Kenntnis genommen aber keinerlei Stellungnahme abgegeben. Meine Frage : ist diese Problematik auch anderen Carado-Nutzern aufgefallen ??

Antwort

06.01.2014 14:52:46
Hallo Lothar,

wir fahren zwar keinen Carado, aber bei unserem Bürstner Ixeo hatten wir das gleiche Problem.
Unser Bett befindet sich im Heck über der Garage.
Die Heizungsschläuche sind dort und wahrscheinlich auch an deinem Wohnmobil frei zugänglich und du kannst normalerweise die Warmluftaustrittsöffnungen gut sehen.
Bei unsem Ixeo ist das jedenfalls so. Ich habe einen Teil dieser (vielen) Öffnungen mit Isolierband verschlossen. Da kannst du ja ausprobieren, wieviele es sein müssen.
Nachdem ich das gemacht habe, ist die Temperatur im Bett und in der Garage optimal.

Grüße vom Niederrhein
und ein Frohes neues Jahr
Herbert

Kommentar

11.01.2014 13:13:41
Guten Tag Herbert,
danke für Deine Antwort und den guten Rat; das habe ich schon probiert, zusätzlich habe ich einen Schieber in diesn Heizungsstrang eingebaut, optimal ist das alles nicht. Ein ähnlich großes Problem ist die Tatsache, dass die Frischluft für die Heizung aus der Garage gezogen wird, damit auch die Gerüche, die sich dort bei Heizungsbetrieb bilden. - Das traurige an der Sache ist einfach, dass dieses "Weltunternehmen Hymer" diese Robleme einfach ignoriert.
Nochmals danke,
Lothar Wendt

Frage

01.01.2014 10:28:44
Ich wünsche allen Mitgliedern und dem Team ein tolles "Gesundes Neues Jahr 2014 mit vielen schönen Campererfahrungen und Reisen.

Frage

22.12.2013 11:16:17
Allen Frohe Weihnachten und einen sanften Rutsch ins Neue Jahr.
Allzeit knitterfreie Fahrt.
Liebe Grüße
Veronika

Frage

21.12.2013 23:54:35
Allen Clubmitgliedern und
dem Team von der Messe Düsseldorf
wünsche ich frohe, friedliche Feiertage in erholsamer Atmosphäre.

(o: andreas

Frage

21.12.2013 17:23:38
Hallo,

vielen Dank für das tolle Duschtuch!! :-)

Frage

18.12.2013 21:48:20
Eintrittskarten zur Boot!!??
Hallo, vor ein paar Wochen wurden noch Eintrittskarten zur Boot 2014 bei
den Gewinnen angeboten.
Jetzt sind diese Karten schon seit geraumer Zeit nicht mehr "im Angebot".
Eigentlich unverständlich, da doch die Messe GmbH auch unseren Club und
die Clubsite betreibt; ein Tages-Gewinn in Form von Eintrittskarten kostet
die Messe GmbH also fast nichts; noch nicht einmal Versandkosten bei
den .pdf-Tickets.
Also meine Bitte: auch wieder Eintrottskarten zur Boot anbieten. -Danke!

Gruß
(o: andreas


Antwort

19.12.2013 07:33:28
Jede verschenkte Karte ist ein Verlust.
Da die Messe von den Besucherzahlen nicht mit dem Caravan Salon verglichen werden kann, machen die Veranstallter sicher kein Gewinn.

Und ja die Messe GmbH ist Betreiber des Caravan Salon Club. Aber die Boot hat nix mit Caravan zu tun. Du bekommst kein vergünstigten Eintritt an der Kasse als Clubmitglied. Zumindest wurde mir das genau so dieses Jahr gesagt, als ich die Messe besucht habe.

Kommentar

19.12.2013 21:13:04
Hallo Michael,
nun der Caravan-Salon war (zumindest bis ca. 2010)
europaweit die größte Messe in diesem Gebiet.
Ebenso hat die "Boot" erst in den vergangenen Jahren _deutlich_(!) an Ausstellern (und Publikumszahlen) verloren; sie war lange Zeit hier in Europa mit eine der angesagtesten Boots-Messen (die größte vermutlich nicht).

Wenn ich allerdings die Massen von Schulklassen sehe, die zur Boot tagtäglich durch die Messe geschleift werden, können die paar Eintrittskarten, die man dem Gewinnspiel hier im Club zur Verfügung stellt, nicht maßgebend zum Verlust beitragen.
Dass die Boot nichts mit dem Caravan-Salon geimein hat, ist klar. Allerdings werden gerade auf beiden Messen die jeweils andere Messe heftig beworben. Schließlich liegt in beiden Messen der Focus auf "Freizeit- und Feriengestaltung".
Gruß

Kommentar

21.12.2013 11:11:51

Antwort

21.12.2013 11:11:28

Frage

15.12.2013 17:24:33
Hallo zusammen, ich habe seit neuestem eine Sat Anlage von Kathrein, BAS 60.
Ich muss sagen, das finden des Satelliten stellte ich mir einfacher vor, oder stelle ich mich zu bläd an.
Vielleicht kann mir hier ja jemand helfen, das ich Empfang bekomme bevor der Film zu ende ist.

Antwort

16.12.2013 08:14:07
Hallo Peter,
ich habe die gleiche Anlage seit vielen Jahren. Als die Senderdiditalisierung eingeführt wurde, baute mir mein Händler in die Antennenleitung beim Einstellmast einen Sat-Finder (nur ein paar Euronen!)ein, der mit Dioden und einem Piepston anzeigt, wie nah ich am Satelliten beim Suchen dran bin. Seitdem finde ich den Satelliten ohne Mühe innerhalb von 20-30 Sekunden. Das war wirklich die Lösung!
Viel Erfolg wünsche ich dir und allzeit unfallfreie Fahrt.
Horst

Antwort

16.12.2013 09:02:26
Eigentlich geht das ganze relativ schnell.
Allerdings solltest Du folgende Regeln beachten.
1. Das WOMO oder WAWA mus im "Wasser" stehen also in alle Richtungen horizontal.
2. Dann schaust du wieviel Umdrehungen du deine Schüssel aufrichten must. Dies variiert je nach Örtlichkeit bzw. Breitengrad. Hast sicher das Diagramm in deiner Bedienungsanleitung schon gesehen.
3. Drehst du die Schüssel nicht zu schnell, da die Reaktionszeit im Gegensatz zum ehemaligen Analog-TV träge ist. Die Schüssel reagiert etwa 2 sek. Zeitverzögert.

Es gibt aber gute Satfinder, die sind eine sehr gute Erleichterung beim Ausrichten.
Probiers mal aus.

Antwort

16.12.2013 16:07:25
hallo peter,
normalerweise kannst du im fernseher den signalempfang ablesen wenn du über test gehst. bei
mir kann ich die empfangssignalstärke erkennen.
guck mal in die bedienungsanleitung. geht dann relativ einfach.
gruss wolfgang

Antwort

18.12.2013 09:21:41
Hallo Peter,
ich hatte bei meinem vorletzten WOMO auch diese Antennenanlage drauf. Mann muss sich nur merken, die Anzahl der Umdrehungen beim aufstellen der Antenne .Wie schon hier erwähnt, einen SAT Finder mit Dioden Anzeige fest im Kleiderschrank zwischen das Antennenkabel einbauen. Vorher den Gehäusedeckel vom SAT Finder abziehen und den kleinen Lautsprecher für den Pipton von der Leiterplatte abziehen. Dann kann der Finder immer eingebaut bleiben und stört mit dem Ton nicht bei Fernsehen.
Gruß
Rainer

Frage

14.12.2013 09:47:20
Hallo Camper!
Ich bin neu im Forum und Grüsse alle.
Frage: Seit einem halben Jahr besitze ich einen LMC Dominant 520 HDT und kann mir jemand Erfahrungen mit dem Bodenwärmer mitteilen.
Läuft der nur bei Niedrigtemperaturen?
Für ein paar Tips wäre ich Dankbar.

Antwort

27.12.2013 11:30:12
Hallllllllllll00000000000!!!!!!!!!

Frage

13.12.2013 06:51:52
Vielleicht kann dieser Hiweis helfen. Seit April 2013 hatte ich einen neuen Hobby Premium Drive .Neben erheblichen Verarbeitungsmängeln stellte sich nach kurzer Zeit herraus, das die Aufbaufenster sich verzogen. Nach 4 Monaten löste siche die Verklebung zwischen Innen- und Außenscheibe. Hobby hat mich immer nur an den Händler verwiesen. Nach TÜV-Gutachten am 30.09.13 neue Fenster erhalten. Diese zeigten den gleichen Mangel nach 3Wochen und 2500KM. Vor zwei Wochen hat Hobby ohne weitere Angaben das Fahrzeug zurückgenommen und den vollen Kaufpreis erstattet.
Die großen dunklen Fenster scheinen ein großes Problem zu sein und bisher hat Hobby scheinbar keine Lösung.
Martin aus Hamburg

Antwort

13.12.2013 09:03:41
Hallo Martin,
beim Kauf eines WPOMOs immer darauf achten, dass es vernünftige Rahmenfenster hat. Die billigen vorgehängten Fenster sind immer ein Problem. Die besten Fenster sind Seit-Dometic Rahmenfenster oder Polyplastic Rahmenfenster. Aber es ist auch zu beobachten, dass die Qualität von neuen WOMOs egal welcher Hersteller immer schlechter wird. Dafür werden sie immer bunter und "schicker". Also Blender.
Gruß
Rainer

Kommentar

13.12.2013 21:24:06
Hallo,
zu den "bunteren" und "schickeren" fällt mir sofort ein:

Seitdem die WoWa- und WoMo-Hersteller erkannt haben, dass man mit "Design und Ambiente" Geld verdienen kann ist die Funktionalität und die Qualität auf der Stecke geblieben.

Gruß
(o: andreas

Frage

08.12.2013 21:52:56
Hallo liebe Clubmitglieder,
Ich bin neu im Club da ich erst vor kurzem mir einen 2 Jahre alten Bürstner TravelVan zugelegt habe bei dem nun folgendes Problem aufgetaucht ist. Wenn ich im Anzeigepanel IT 96-2 die Batteriestände der Motor- und Bordbatterien abrufen will, bewegt sich der Zeiger erst mal gar nicht. Nach minutenlangem Drücken kann sein er bewegt sich etwas zögerlich, und manchmal zeigt er dann auch die korrekten Füllstände an. Das kann aber bis 10 Min. dauern oder bis ich meist entnervt aufgebe. Hatte jemand schon ein ähnliches Problem und kann mir einen Rat geben was hierfür die Ursache sein kann. Für Hilfestellung wär ich sehr dankbar.
Albrecht

Antwort

09.12.2013 10:36:06
Hallo Albrecht, zuerst mal "Herzlich willkommen" hier.
Bei www.camperboard.de gibt es ein Unterforum für Bürstner-Fahrzeuge. Vielleicht kann man Dir dort helfen!
Bin dort selbst unter dem Nicknamen trudi.
Gruß Ernst

Antwort

09.12.2013 13:40:59
Hallo Albrecht,
ist die 2-jährige Werks-Garantie bereits abgelaufen? Oder hast du das Fahrzeug bei einem Händler gekauft und deshalb dort Garantieansprüche?
Grüße vom Niederrhein
Herbert

Kommentar

11.12.2013 12:30:33
Hallo Herbert,
die EZ ist 02/2011, d.h. keine Gewährleistung mehr.
Albrecht

Frage

04.12.2013 10:36:26
Test..........
am 2.12.2013, 8:47 Uhr hatte ich nochmals zum Thema "Beitragsverwaltung" geschrieben.
Keine Antwort oder Zuschrift.
Es lässt sich noch nicht einmal erkennen, ob diesen Beitrag überhaupt jemand gelesen hat, da Zugriffszähler fehlen.
Das größte Manko ist nach wie vor, daß Antworten auf ältere Beiträge nicht nach vorn geholt werden.
Damit ist der Kommunikations- und Informationswert dieses Forums gleich Null

Antwort

04.12.2013 11:24:55
Hallo Edmund Menzel,
da muß ich dir zustimmen,das Forum hat nicht das Format anderer Foren im Netz.Da gibt es genügend andere, bessere Foren man muß sich bei denen halt nur registrieren und anmelden. Manche User scheuen sich vielleicht davor.

Kommentar

04.12.2013 11:59:59
Anmelden musstes Du dich hier auch.... und stehst mit vollem Namen da.... bei den guten Foren gibt es wenigstens den Nicknamen

Kommentar

05.12.2013 10:53:51
Na ja - ob man ein gutes Forum daran erkennt, dass man einen Nicknamen eingeben kann - da habe ich meine Zweifel.
Aber sehr informativ ist dieses Forum wirklich nicht. Ich schaue aber trotzdem regelmäßig rein und gebe auch meine Kommentare zu Meinungen und Anfragen ab, wenn ich etwas dazu sagen kann.
Dazu stehe ich dann aber auch gern mit meinem Namen.
Grüße vom Niederrhein
Herbert

Kommentar

12.12.2013 21:38:49
Hallo Herbert
und alle anderen vom Forum Enttäuschten, vor ca. 6-8 Wochen hatte ich per eMail mal Kontakt zu einer sehr netten Mitarbeiterin der Messe Düsseldorf, bei deren letzter Punkt der Arbeitsplatzbeschreibung wohl offensichtlich auch "Forumsbetreuung" oder ähnlich erwähnt war. Sie bestätigte fernmündlich, dass es offensichtlich zur Zeit niemanden gibt, der sich richtig um unser Forum kümmert (kümmern kann).
Ein gutes Forum wächst und stirbt mit der Moderation, der Betreuung und nicht zuletzt mit der "Bedienbarkeit".

Ich liege da aber eher auf der Linie von Herbert: sich hinter einem Nicknamen zu verstecken ist unnötig und ich hinterlasse meine Meinung, wenn ich etwas zu vermelden habe.
Ob diese jemand auch findet und liest, morgen, in drei Wochen oder in 3 Jahren, kann ich nicht beeinflussen.

All die anderen schon mehrmals beanstandeten Dinge (Reihenfolge und Auffindbarkeit der Beiträge, Gliederung der Beiträge -auch eine Mitgliederliste wäre schön- usw.) gibt es vielleicht mal, wenn sich jemand von der Messe Düsseldorf wieder um unser Forum kümmert.
Die Hoffnung stirbt zuletzt ....
Andreas

Antwort

05.12.2013 06:53:44
Ich hatte auch schon reklamiert, ob den wenigstens die Forumsleitung die vorgeschlagene Verbesserungen gelesen hat oder überdenkt. Selbst von dieser Seite keine Reaktion.

Antwort

05.12.2013 16:49:46
Deine Idee war super, aber "bisher haben wir das immer so gemacht" schade, dass man sich auf Anfragen nicht meldet, bzw. eine Reaktion zeigt.
Wir geben die Hoffnung nicht auf. Vielleicht liest das ja mel jemand, der das nachvollziehen kann.
Werner

Frage

03.12.2013 00:30:46
Hallo liebe Clubfreunde,
vielen Dank für Eure nützlichen Tipps. Habe inzwischen das Wasser complett abgelassen und alle Leitungen und Behälter getrocknet sowie Wasserhähne geöffnet. Zusätzlich noch Behälter mit Trockengranulat im Caravan zum Auffangen von Feuchtigkeit auf dem Caravanboden aufgestellt, Stau-und Schrankfächer sowie Kühlschranktür geöffnet und Polster aufgestellt. Denke mal, jetzt kann der Winter kommen.

Antwort

03.12.2013 17:10:29
Hallo Harald,
wegen der Gefahr, dass sich Ratten oder Mäuse einquartieren könnten, solltest Du alle Lebensmittelreste zu 100 % beseitigen. Wir habe es vor vielen Jahren mal bei einem Campingfreund im WOWA nach dem Winter erlebt.
Gruß
Rainer

Frage

30.11.2013 10:49:06
Hallo Harald,
passe aber in der Scheune auf Ratten und Mäuse auf. Kann unter Umständen unangenehm werden.
Gruß
Rainer

Frage

30.11.2013 01:19:56
Hallo liebe Clubmitglieder,
wer von Euch kann mir einen Tipp geben. Mein Caravan steht bis zum nächsten Frühjahr in einer geschlossenen Scheune auf einem Bauernhof. Ich möchte weder das Trinkwasser noch das Spülwasser für die Thetford-Toilette ablassen. Damit mir u.a.die noch befüllte Therme nicht einfriert, beabsichtige ich sowohl das Trinkwasser als auch das Spülwasser mit einem Frostschutzmittel zu befüllen.Kann mir jemand einen Tipp geben, welche Mittel aus dem Zubehörhandel hierfür zur Anwendung geeignet sind ? Vielen Dank im Voraus.

Antwort

30.11.2013 13:06:47
Hallo Harald,
warum willst Du das Wasser drin lassen? Ich lehre grundsätzlich nach jeder Reiserückkehr die Wasserbehälter, blase die Leitungen aus und lasse
die Verschlüsse auf. Noch nie probleme mit Kalk
Schlieren usw gehabt. Reinigungs- und Entkalkungsmittel zu empfehlen.
Gruß Wolfgang

Antwort

30.11.2013 14:23:24
Hallo Harald,
warum du das Wasser nicht ablassen willst,leuchtet mir nicht ein! Bis zum Frühjahr ist das dann eh nicht mehr verwendbar. Lasse alles Wasser ab, auch das aus der Therme, leere die Siphons und lasse alle Kräne offen.
Auch in der Scheune wird es frieren!
Gruß Joachim

Antwort

01.12.2013 10:26:58
Na Prost Harald
Deine Wasseranlage nicht abzulassen ist das absolute no go. Willst dann auch noch Chemi rein packen. Deine Wasseranlage verseucht die du nie mehr so richtig sauber bekommst.Schau mal im Survivel Wasser entkeimen. Welcher Aufwand u. wie viele Keime es jetzt schon u. schöne Krankheitserreger gibt. Ca. 10% reines Wasser gibt noch auf dieser Welt!
Mach es so wie hier es alle tun deine Fam. wird es dir Danken.
Campergruß Hans
Ps. Möchtes den Ratten u. Mäusen trinken geben. Die Überleben es auch mit Frostschutzmittel.

Antwort

02.12.2013 10:04:35
Hallo Harald,
das Wasser musst Du unbedingt ablassen, wie es Dir schon vorher einige Campingfreunde angeraten haben. Keine Chemie verwenden. Wie schon gesagt, möglichst nach jeder Fahrt den Trinkwasserbehälter ablassen , trocken wischen (innen wenn möglich) und auslüften lassen. Dann hast Du immer sauberes Trinkwasser im Tank. Die meisten WOMO Fahrer machen es nicht so und haben dadurch nur verkeimtes Wasser im Tank. Kaffeewasser dann nur aus einem separaten Kanister. Ist auch nicht die Lösung ??
Gruß
Rainer

Frage

29.11.2013 21:55:20
Hi - Want to thank The Caravan Salon Dusseldorf Club - we won two towels and was a really pleasant surprise - they match our Blue Hobby Motor home so even colour coordinated - so thank you very much
Richard and Doreen Munday - England

Frage

29.11.2013 19:18:08
Bei dem Wetter in diesem unserem Lande, ab in die Therme:

http://www.mobilisten.de/stellplaetze/liste.php?kategorie=therm

Gruß aus der Eifel
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225