In der Welt
zu Hause.

31.08.-08.09.2019

30.08.2019 Fachbesuchertag

Forum für mobiles Reisen

Ihre Plattform zum Austausch von Informationen

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225

Frage

09.10.2004 21:09:24
Hallo Womo Freunde, habe mir einen TEC-Rotek gekauft. Leider habe ich da ein Problem mit dem Wasser (sehr schwacher Druck). Außerdem wenn das Fernseh an ist und im Bad Licht an geht, sowie die Wasserpumpe anspringt, dann fängt das Fernseh an zu flimmern.(TFT. trotz 2.Batterie)
Wer hat damit erfahrung, oder auch ein solches Problem?
Wie kann man Abhilfe schaffen?
Mfg Paul

Antwort

12.10.2004 22:35:39
Hallo Paul,

Wenn ich das zo lese ist das problem den wechselrichter.
Die strömabname bei 12V ist zu groß für desem wechselrichter. Sie müssen alle strömverbrauchende teile zusammenzählen und sich im fachhandel beraten lassen uber einem großeren wechselrichter.

Gruß Karst.

Antwort

13.10.2004 17:32:34
Hallo! Ich bin ja auch nur Laie, aber mir scheint das Problem wird durch eine zu schwache Aufbaubatterie verursacht. Viele Hersteller sparen hier und setzen eine zu kleine,normale Starterbatterie ein. Wenn dann "starke" Stromabnehmer wie TV, Pumpe und Festbeleuchtung im Bad im Einatz sind, denke ich, das sich die Batterie kurzfristig abmeldet und nicht mehr genug Leistung für alle Verbraucher bereitstellt. Eine neue, evtl. solargestütze Batterie sollte das Stromproblem lösen. Gruß aus OWL

Kommentar

16.10.2004 21:05:49
Hallo, danke für die Antworten. Habe leider vergessen zu
Schreiben, das der Fernseher auf 12V läuft und ich 2x75Amp
Solar- Batterien, sowie eine 80 Watt Solarzelle habe.
Na ja, zur zeit ist das womo beim Händler und ich hoffe
er bekommt das in den griff.
Viele Grüße aus OWL Paul

Antwort

16.10.2004 00:23:50
Gruß Paul,
gleiches problem hatte ich auch bei meinem Hymer B.Habe Gleichrichter für Notebook am Fernseher von Conrad dazwischen geklemmt jetzt alles ok. Mangel trat nie mehr auf! ;-)) Campergruß Hans ;-o

Antwort

24.10.2004 22:15:01
Hallo Paul,

ich habe 2x 105 Ah Solar-Batterie (ganz neu) und 2x 50W Solar.
Hatte das Problem, dass wenn der Fernseher und
der Reciever lief und 2 Halogen-Lampen (12V 20W)
brannten, bereits nach kurzer Zeit ca. 15 - 30 Minuten
der Strom unter 12V sank und der Fernseher kurzzeitig abschaltetet, besonders wenn die (lautere) Werbung kam
oder wenn ich das Promm umschaltete.

Durch Zufall traf ich ein baugleiches Womo und diese
hatten keine Probleme, aber nur eine(!) Lampe an.

Da habe ich die beiden Lampe auf 10W umgerüstet.
Nun habe ich kein Problem mehr un der Fernseher läuft
mindestens 4-5 Stunden.

Für mich unerklärlich, aber die Ursache scheint also nicht am gesammten Verbauch des Abends, sondern am momentanen Verbauch zu liegen.

Kann ein Experte mir das genauer erklären.

Gruß aus Braunschweig

Uwe



Frage

09.10.2004 17:01:02
hallo, wer weiß wo man mit womo eine tolle ambulante badekur machen kann, möglichst am meer bitte um adressen, gruß sabine krug

Frage

09.10.2004 16:57:38
hallo liebes caravan salon team, habe gerade den bordatlas gewonnen, genau zur richtigen zeit ,wir starten morgen gen norden , schönen dank, hab mich riesig gefreut, gruß wolfgang von bucholz

Antwort

09.10.2004 23:46:54
Hallo Wolfgang,
wünsche euch einen tollen Urlaub...bei uns kam er am Abreisetag an :)

Frage

03.10.2004 13:39:46
Hallo,
wer hat Adressen von Stellplätzen in Holland auf einem Bauernhof

Antwort

04.10.2004 20:16:17
http://www.juezi.de/
http://www.camping-cars-guide.net/
http://www.touring24.info/

schau da mal nach

Frage

01.10.2004 18:49:43
Hallo! Wer hat Erfahrungen mit einer Wohnmobil Rundreise durch Marokko und kann mir Tipps unt Erkenntnisse übermitteln?

Antwort

02.10.2004 17:48:56
Wir haben uns ein paar Steinschläger eingefangen und waren ständig von bettelnden Kindern belästigt. Das Land ist schön aber dafür kann die Bevölkerung nichts. Wir sind jedenfalls geheilt. Ach so, die Reise war im Frühl. 2001 über Atlas, Sahara gestreift und ein paar Städte besucht.

Also dann... viel Spaß

Kommentar

08.10.2004 18:30:38
Hallo Stan,
ist es wirklich so schlimm mit den Kindern??? Große Begeisterung scheint nicht gewesen sein. Frage muß mann dort gewesen sein ? Und wie ist es wenn mann alleine Fährt?
War schon bis kurz davor, nur die Zeit hat nicht mehr gereicht. Campergruß Hans-Walter Voit ;-))

Frage

30.09.2004 18:14:57
Hallo Camper,
ich habe mal eine Frage an Euch: wer war denn schon mal in Pakostane / Kroatien auf dem Cpl. " Autocamp Nordsee " ( ist unter norddeutscher Leitung ) und kann mir etwas darüber sagen, z.B. über die Lage, Ausstatung der Santäreinrichtung, Stellplatzgröße, Liegeplatz für´s Schlauchboot usw.
Ich habe zwar auch den ADAC Campingführer 2004 bin aber auf Eure Einschätzung gespannt.
Besten Dank im Vorraus, Jürgen

Antwort

04.10.2004 10:15:22
Wir waren 2001 dort.Die Lage ist herrlich,auch die Sanitäreinrichtungen sind o.k.Die angegebene Parzellierung bestand aus ein paar am Boden liegenden Steinen ,aber das kennt man ja von Kroatien nicht anders.
Der Campingplatz liegt total ruhig,trotzdem sind es zur Stadt nur ein paar Gehminuten
MFG Maik

Kommentar

11.10.2004 18:21:50
Hallo Maik,
danke für die Antwort über Pakostane. Komme leider erst heute zum Antworten.
Gruß Jürgen.

Frage

27.09.2004 14:54:43
Hallo liebes Caravan-Salon-Team,
ich freue mich riesig, den Bordatlas zum 2.mal in diesem Jahr gewonnen zu haben. Somit habe ich ein tolles Überraschungs-Geschenk für einen guten Freund!
Vielen Dank!
Mit besten Grüßen
Horst Polster

Frage

25.09.2004 21:54:29
Hallo wier besitzen einen Wohnwagen TEC.Kink525TK BJ.92 Im Juni dieses Jahres hatten wier einen Sturmschaden am Bugfenster.Ich brachte unseren caravan zum nächsten Händler Fa.Weiss in Overath.Nach fast 3.Monaten Wartezeit musste ich leider erfahren das diese Firma sich nicht um unser Problen gekümmert hat.Sie hat anstatt ein Bugfenster eine Gasklappe bestellt. Ausserdem wurde mir mitgeteilt das die Bestellung noch acht Monate dauernkann.Wer kann uns Helfen Wier sind sind für alle Tips Offen

Antwort

28.09.2004 13:05:59
Hallo Klaus-Dieter,

anderen Händler suchen und klären ob die Reparatur genacht werden kann,
Wohnwagen in Overath abholen und zum anderen Händler bringen.

Die Fenster müssten sich normalerweise auch bei dem betreffenden (Fenster-)Hersteller bestellen lassen.
Sollte das nicht möglich sein (was bei dem Alter wahrscheinlich ist), eben ein nicht originales Fenster einbauen lassen.

Grüsse
Thomas

Antwort

03.11.2004 13:11:23
Hallo Klaus Dieter,

aus deinen Zeilen entnahme ich , dass Du im raum Overath Gummersbach wohnst. In Gummersbach-Dieringhausen an der Dieringhauser Str. gibt es eine kleine Werkstatt die sich auf Reparaturen von Reisefreizeitfahrzeugen spezialisiert hat. Versuch doch mal dort ob man dir helfen kann. Lass dich nicht von der optik irritieren, der herr Bosbach(der Chef und Meister)ist echt gut.

Gruß Michael

Frage

25.09.2004 20:14:29
Hallo Campingfreunde.
Wer von euch kennt den unterschied zwischen einer Katrein BAS 50 und BAS 60.
Habe keine Ahnung was die BAS 50 anbelangt, und finde auch keine Möglichkeit
es rauszufinden. Ist die BAS 50 auch digitaltauglich?
Danke in voraus.
Gruß Eduard

Antwort

30.09.2004 17:53:57
Hallo Eduard,
ich habe in den Kathrein-Katalogen geblättert und da finde ich in einem Uralt-Katalog von 1990 eine BAS 40 und ab Ausgabe 2000 nur die BAS 60 und 61. Ich gehe daher davon aus, daß die BAS 50 ein Modell aus den Jahren dazwischen ist.
Viele Grüße aus Niederbayern!
Gerd

Frage

25.09.2004 17:40:55
Beriets kurz vor dem Düsseldorfer Caravan-Salon hatte ich die Mitteilung bekommen, ich hätte im Clubgewinnspiel den Bordatlas 2004 gewonnen.
Doch leider ist dieser bis zum heutigen Tage noch nicht eingetroffen.
Auch auf eine Mitteilung von mir vor einer Woche, als ich hier in der linken Spalte auf Kontakt geklickt habe --- reagiert leider niemand....

Schade eigentlich.
Gruß Bernhard

Antwort

26.09.2004 13:43:30
Ja, das ist ärgerlich. Ich hatte auch schon einmal auf dem "Kontakt"-Link eine Bitte an den Club gerichtet, aber noch nicht einmal eine Antwort bekommen. Ist wirklich schade!!
J. Garbosnik

Antwort

27.09.2004 23:48:22
Hi Bernhard,

ich hatte im März gewonnen und nach zwei e-mails an den Absender der Gewinnbenachrichtigung im August meine CD-rom erhalten. Und zwischenzeitlich hab ich den Bordatlas gewonnen, der innerhalb 4 Tagen eingetroffen ist. War wohl damals was schiefgelaufen. Erinnere doch halt noch mal an deinen Gewinn.

Gruß Christel

Frage

25.09.2004 11:32:12
Hallo, liebe Womo-Freunde,
habe früher gerne im Schnäppchen-Markt gestöbert. Seit einiger Zeit finde ich außer einigen Cartoons keine Angebote mehr. Gibt es einen anderen Markt (außer ebay) für Zubehör?
Über Tipps würde ich mich sehr freuen.
Elisabeth Thiel

Antwort

26.09.2004 13:45:24
Ja, versuche es mal bei: www.intoko.de
Viel Erfolg.

Kommentar

27.09.2004 08:53:59
Hallo Joachim,
unter www.intoko.de gibt das Internet nichts her !!
Ist der Einstieg richtig ??
Danke und Gruß Dietmar

Kommentar

27.09.2004 14:05:41
Hallo Dietmar,

verstehe ich nicht. Habe dort selbst schon etwas gekauft und auch Anzeigen eingestellt. Versuch´s nochmal, muss funktionieren, es lohnt sich. Habe allerdings auch schon von anderen Usern gehört, dass sie in die Site nicht reinkommen. Vielleicht liegt es an der Einstellung des Browsers: z.B. Cookies zulassen oder ähnliches.
Gruß Joachim

Antwort

10.10.2004 13:12:56
Hallo!
Evtl. findest du etwas auf den Internetseiten www.dhd24.de oder bei www.freizeitwelt.de
Viel Spaß und viele Grüße

Christina

Frage

25.09.2004 09:21:14
Hallo Caravan Club, als erstes möchte ich mich ganz herzlich für den gewonnenen Stellplatzatlas bedanken! Leider versuche ich seit Anfang August meine Frau über die Web-Seite im Club anzumelden. Ohne Erfolg! Deshalb wurde uns auf der Messe der Zugang zum Clubraum verweigert. Auch auf meine Anfrage über den Kontakt-Button der Web-Seite bekam ich leider keine Antwort! Woran liegt es?

Antwort

15.10.2004 21:05:02
Habe auch schon versucht eine Adressenaenderung ueber "Kontakt" einzugeben leider ohne erfolg. Erst beim Gewinn einer CD klappte die Adressenaederung.
Scheinbar wird die Homepage nicht gut gepflegt,Schade.

Frage

23.09.2004 15:52:39
Super, der gewonnene Bordatlas ist unbeschadet bei mir angekommen.
Danke an den Dolde-Verlag für ein so schönes Gewinnspiel!

Frage

22.09.2004 20:07:03
Hallo zusammen. Wir planen schon mal für's nächste Jahr und würden gerne von euren Erfahrungen profitieren. Angedacht ist eine Tour mit dem WoMo durch Dänemark. Da wir dieses Land noch gar nicht kennen, sind wir dankbar für alle Tipps bezüglich schöne Stellen, Regelungen bezüglich freies Übernachten, Voranmeldungen auf Campingplätzen, Möglichkeiten Tipps und Routenvorschläge nachzulesen, etc.
Danke im Voraus - Karin

Antwort

25.09.2004 09:28:17
Ein paar Bilder von Dänemark http://www.pixum.de/viewalbum/?id=1217195 Gruß Jürgen

Antwort

09.10.2004 20:59:18
Hallo Karin,fahr mal auf die Insel Romö, ist durch einen Damm mit dem Festland verbunden. Da kann man bis ans Wasser mit dem Womo fahren und über Nacht dann am anfang vom Damm beim Kartcenter Übernachten, oder ein paar meter weiter nach Ribe fahren. Da gibt es einen Womo Platz, oder der Parkplatz im Ort. da ist auch ein öffendliches WC. Man kann auch in Dk in vielen Häfen über Nacht stehen, wo auch meist ein öffendliches WC ist. Nördlich von Esbjerg kann man auch auf den Strand fahren. Da sind auch noch schöne Camping Plätze wo auch Kinder gerne gesehen sind.Mfg Paul

Frage

22.09.2004 09:58:25
Hallo Zusammen,
woran hängt es denn, dass seid dem 15.09. kein Beitrag mehr eingestellt wurde??
Christian

Frage

15.09.2004 06:51:52
Hallo,
ich stehe kurz vor dem auf eines Dethleffs 6731-2. Gibt es jemanden der etwas zu diesem Modell sagen kann, positiv - negativ. Welches sind sinnvolle Extras, worauf kann verzichtet werden.
Ich freue mich über eure Tipps.
Gruß
Christian

Frage

14.09.2004 14:50:58
Hallo, guten Tag, moin,
wir suchen für unseren Wohnwagen, ca. 5m, einen Unterstellplatz. Muß nicht Überdacht sein, aber in der Nähe Uetersen,Moorrege, Heist, Uetersen, so zirka. Da wir unseren neuen Wohnwagen erst im März/April bekommen,reicht diesere Termin dann auch.Ich freue mich über viele Angebote. Danke.
P.S. Caravanmesse Düsseldorf war einfach Klasse. Wir waren das 1.mal dort. Haben da auch uneren Wohnwagen gekauft. Weiter zu emfehlen. Gruß aus dem Norden Birgit

Frage

13.09.2004 07:50:41
Hurra eine Camper Money Card gewonnen. Super, einen Stellplatz haben wir uns schon ausgesucht, sind Gespannfahrer und können die Money Card gut gebrauchen.
Möchten uns deshalb ganz herzlichst bei unserem Caravan Club bedanken.
Fam. Manfred Kussmann

Frage

12.09.2004 16:42:01
Hallo Womofahrer,
wir wollen über den Reschenpass, Bozen, Richtung Gardasee und suchen Stellplätze an denen man die Möglichkeit zum Radfahren, Wandern und eventuell Hallenbad mit Wellness findet. Wer kann uns Tipps geben? Freuen uns über jede Antwort.Vielen Dank Herbert

Antwort

14.09.2004 23:21:00
Hallo Herbert,

Stellplätze sind eher rar in der Gegend. CP Leifers bei Bozen ist ein gemütlicher familiärer Platz in Apfelplantagen und Weinfeldern, mit überdachtem Schwimmbad aber leider níx mit Wellness und so. Aber Radfahren geht prima, schöne Gegend zum Erholen. Wir machen da immer auf dem Rückweg Zwischenstop und nehmen Äpfel mit nach Hause.

Gruß
Christel

Antwort

14.09.2004 23:23:11
Hallo Herbert,

Stellplätze sind eher rar in der Gegend. CP Leifers bei Bozen ist ein gemütlicher familiärer Platz in Apfelplantagen und Weinfeldern, mit überdachtem Schwimmbad aber leider níx mit Wellness und so. Aber Radfahren geht prima, schöne Gegend zum Erholen. Wir machen da immer auf dem Rückweg Zwischenstop und nehmen Äpfel mit nach Hause.

Gruß
Christel

Antwort

28.09.2004 17:57:29
Hallo Herbert,
versuchs mal unter http://www.eurocampingcar.com/
Gruss Udo

Kommentar

13.10.2004 09:33:17
Hallo,
wir sind zurück und bedanken uns für Eure Informationen.
Waren zuerst in Peschiera auf CP."Bella Italia", dort ist ein sehr schöner Pool. Auf der Rückfahrt war leider in Leifers alles besetzt, sind dann weiter gefahren bis Mals. Dort waren wir auf dem CP.Mals. Ist sehr schön zum Wandern und das Hallenbad (im Preis incl.),(Tennis, Kegeln u.s.w.)ist direkt nebenan.
Es war sehr ruhig dort und wir werden nochmal dahin fahren,
für mehrere Tage, um alles zu erwandern.
Viele Grüsse und allzeit gute Fahrt
Herbert und Marita

Frage

12.09.2004 14:15:38
Hurra, ich habe einen Bordatlas gewonnen. Danke

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225