In der Welt
zu Hause.

31.08.-08.09.2019

30.08.2019 Fachbesuchertag

Forum für mobiles Reisen

Ihre Plattform zum Austausch von Informationen

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225

Frage

16.10.2011 12:40:47
Hallo Caravan Club
Danke für den Gewinn.Schlafe gut auf dem Kissen.
Gruß
Jürgen

Frage

15.10.2011 19:55:21
Besten Danke für den Gewinn vom "MultiSan ToilettenClan"
kann man immer brauchen.

Frage

14.10.2011 10:23:59
Hallo,
plane den Kauf eines T5 (KR)Campingbus mit möglichst "vollständiger" Campingausstattung. Will dann mein WOMO und PKW verkaufen, um dann nur noch ein KFZ zu haben.Kann mir jemand einen guten Hersteller/Ausbauer nennen, der so etwas in guter Qualität anbietet?

Frage

11.10.2011 16:43:57
verkaufen unseren Smart-Mini-Fiat 500 Anhänger.Wer hat interesse an einen Autotransportanhänger für Smart-Mini..oder anderen Kleinstwagen.Tel. 01635100533 R.Janssen

Frage

05.10.2011 12:34:08
Hallo zsammen .
Wer hat Erfahrung mit dem Mover von Camping Obeling
aus Winterswjik in den Niederlanden ?
Gruß

Antwort

10.10.2011 10:39:14
Hallo Dagmar,

Frage: Was für einen Mover ist das?

Gruß Günter

Kommentar

11.10.2011 09:11:39
Hallo Günter
Ein Mover das der WoWa selber einparkt.Schau doch mal bei Obeling auf die Seite . Ist echt Ggünstig .
Aber ob der auch gut ist ?
Gruß
Dagma

Kommentar

11.10.2011 09:39:04
Hallo Dagmar,

das er selber einparkt weiß ich.Ich fragte nach dem Modell.Habe von Obelink den Preisgünstigsten,kostete insgesamt 750,00Euro mit allem drum und dran.Bin sehr ,sehr zufrieden.Er ist gut auf sehr nassenUntergrund und bei Eis und Schnee.

Gruß Günter

Kommentar

12.10.2011 08:45:21
Hallo Günter
Danke für die Antwort . Hat mir geholfen .Ich meinte den Preisgünstigsten .
Gruß
Dagma

Frage

04.10.2011 11:00:10
Moin Liebe Club-Mitglieder.
Melden uns nach Super Sonnen-Wochen auf FDZ (Fischland-Darß-Zingst) Klasse.... mit dem Weinsberg Orbiter 5,60 m auf dem Campingplatz "Am Freesenbruch" ..... im Mai war der Untergrund dort Kies und es war ok. Nach dem Dauerregen des Sommers hat man Sand aufgefüllt....... auch ok... wenn man Sand im WOMO mag ... Schmunzel. Alle zwei Tage "abgestöpselt" und dann auf Besichtigungstour. ........... Parkplatz-Problem....... eigentlich nicht........Zingst am Bodden-Hafen, auf dem Postparkplatz. In Prewro am Boddenhafen....... allerdings nicht in Nähe der Seemannskirche ! Dort dürfen BUSSE halten aber keine WOMOS! ...... In Ahrenshoop Ärger: komplett freier Parkplatz an der Schifferkirche, Parkgebühr bezahlt, als wir nach 15 Min aus der Kirche kamen wurden gerade unser WOMO vom Ordnungamt fotografiert !! gefragt warum?? Antwort: "Hier dürfen keine WOMOS parken nur PKW, so steht es auf dem Schild am Eingang des Parkplatz"..... freundlicherweise ließ der Herr uns fahren und fur selber weiter umd dann wie wir sahen gezielt den nächsten Parkplatz mit WOMO anzusteuern..... !!! ........ Nun unsere FRAGE:

" WAS BEDEUTET DAS SCHILD MIT DEM PKW ???" ......

"Was ist ein WMOMO mit 5,60 m Länge? ".....

Wir werden diese Frage auch beim ADAC und in anderen Foren stellen......... denn wie wir auf dem Reisemobilhafen erfahren mussten haben viele kleine WOMOS dieses Problem. .......... Ein großer Werkstatt-Kastenwagen ist auch kaum kürzer und ein Kombi ebenso.

...........
Grüßen alle WOMO-Fahrer

Antwort

05.10.2011 08:17:18
Hallo Klaus,
ja es ist grausam mit unseren Gesetzgebung- u. Erziehungsmaßnahmen- im Kopf vorgestellten Regeln.
Laut Amtsgericht- Ist es möglich Gesetze u. Regeln selbst zu erstellen wenns angeblich der Gemeinde- Stadt dem Übermäßigkeit der Leute zu begründen ist! Also ein oder zwei Womo stehen auf dem Parkplatz u. regulär gegen 8-10 Parkenden PKW.s. Schild her- gleich Verbot für Womos.
Ich lieb hier France wo Camping in jedem Ort einer Gemeinde- stadt Großgeschrieben wird u. als Naherholung jedem Menschen erklärt wird. Hier ist damit die Mehrheit der menschen gegeben- u. kommt nicht auf solche Gedanken sondern es ist ein muß an jeden Ort so was zu schaffen. Der Unwissende
wendet sich an die Polizei u. wird dann zugewiesen an den richtigen Platz. Gleiches gilt auch für öffendliche Wasserstelle- die auch mal bei uns so war.
Campergruß

Antwort

07.10.2011 08:22:07
Guten Morgen,

ganz einfach ausgedrückt:

Wenn in Deinem Fahrzeugschein(Zulassungsbescheinigung) bei der Fahrzeugart Wohnmobil steht, dann darf man bei der Beschilderung Pkw. n i c h t parken.

Es kommt immer auf diesen Eintrag an. Bei WOMO kann man dies ja leicht von außen erkennen. Bei Kastenwägen ist es nicht immer so einfach.

Aufgrund Deiner Erfahrungen solltest Du Dich schriftlich an das örtliche Fremdenverkehrsbüro und den Bürgermeister persönlich wenden, mit dem Hinweis "WOMO-Unfreundlich" und Info Camperpresse.
Vielleicht denkt man dann mal um.

Gruß Peter Simon

Kommentar

21.10.2014 12:36:38
Das sehe ich auch so! Man muss die örtliche Behörden (höflich) anschreiben, möglichst auch direkt in Kopie an den Bürgermeister und auf die Unfreundlichkeit hinweisen.
Bei den bekannten Reisemobilzeitschriften kommt das evtl. auch gut an.

Kommentar

16.10.2015 12:56:36
Wie ist es denn, wenn man auf dem Parkplatz eines Golfplatzes übernachtet?

Frage

03.10.2011 20:20:26
Hallo Forum,
meine Frau und ich spielen mit dem Gedanken unseren Wohnwagen gegen einen Campingbus, bzw. Wohnmobil einzutauschen. Unsere Wunschvorstellung wäre ein kompaktes Reisemobil mit max. Höhe ca. 2,65 m, sowie Naßzelle.
Anzubieten haben wir einen Hobby 460 Ufe Excellent Easy, EZ: 08/2005, unfallfrei, NR, Festbett, Warmwasser, Fahrradträger, Auflastung etc., realistischer Preis je nach Zubehör ca. 7500,- bis 8000,- €.
Wir würden ca. 12000,-€ zuzahlen, je nach Objekt.
Wenn sich jemand angesprochen fühlt, würde ich mich über Kontaktaufnahme freuen.
Gruss Jürgen

Frage

03.10.2011 08:54:55
Moin!

Gewinnt eigentlich noch irgendjemand irgendwas hier?

Merkwürdig, niemand bedankt sich, ...

Ich klicke schon seit Wochen das Kissen an, und niemand gewinnt mal so ein Kissen????

Munterholln!

Hartmut Balders

Antwort

03.10.2011 08:58:44
Dto. gleiches mache ich auch.
Na scheint eine klick therapie zu sein!
Lg.

Antwort

03.10.2011 09:32:45
Hallo Hartmut
Sicher gewinnt man hier auch . Ich hab nur ein mal mitgemacht und sofort gewonnen .Auf dem Kissen schläft man wunderbar .
Natürlich möchte ich mich auch auf diesem Wege für das Kissen bedanken , und hoffe das auch mein Mann so ein tolles Kissen gewinnt .

Antwort

04.10.2011 10:45:51
Moin.... DTO.... weder Kissen. noch Traumstraße.....na ja....

Antwort

05.10.2011 14:53:37
Ja, ich habe das Kissen gewonnen, es ist heute angekommen und ich freue mich riesig. Hiermit sage ich dem Club recht herzlichen Dank.
Rene

Antwort

07.10.2011 10:41:14
Schaue mal eben wieder ins Forum und stelle fest, andern gehts ebenso. Ein Kissen hätte ich auch gern, aber anscheinend sind die rar.
Wäre schön wenn ich auch mal eins gewinne!!!!!!!

Katja

Frage

29.09.2011 17:22:56
Deutschlandfest und NRW-Tag vom 01.10. - 03.10.2011 in Bonn

Hallo Clubmitglieder!
Mit dem WoMo zum Deutschlandfest und NRW-Tag nach Bonn!
Dann empfiehlt sich der neugestaltete Parkplatz in Mondorf an der Rheinallee an der alten Werft jetzt Wasserschifffahrtsamt. Leider keine VE aber kostenlos und schön gelegen.
Von Mondorf aus mit dem Bus 550 in die gesperrte Innenstadt und auf die Festmeile; oder mit der Fähre über den Rhein und dann mit dem Bus 634 in die Stadt.
Biergärten, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten alles suuper nah im Ort. Schönen Sonnenuntergang kann man in Strandbar in 50m Entfernung geniessen.
Der WoMo-Stellplatz in Bonn an der Josefshöhe ist leider nicht schön!
Viele Grüße aus Mondorf Bärbel&Volker Meyercordt

Antwort

29.09.2011 17:25:59
..... mehr Infos unter: http://www.bonn2011.de/

Frage

09.09.2011 15:25:53
Enttäuschung auf dem CS 2011: Es gibt unseren Grundriss nicht mehr. Als wenn es abgesprochen wäre – der ist nirgends mehr zu haben. Dabei ist er so praktisch und war bis 2005 d e r Standardgrundriss:

Einzelbetten oder 150er Doppelbett über Fahrradgarage im Heck, Kleiderschrank rechts und Bad mit Dusche links gegenüber, Küchenzeile auf rechter Fahrzeugseite, Dinette für 4 Personen als Rundsitzgruppe, Abtrennbares Fahrerhaus. Fahrzeuglänge bis 7,80m, Zwillingsbereifung.

Gründe: Garage für Fahrräder wichtig als Diebstahls- und Sauberkeitsschutz; Küche rechts: weil uns Kommunikation mit Gästen unter der Markise wichtig ist; WC zusammen mit eigener Duschkabine und Fenster auf linker Fahrzeugseite, weil diskrete Benutzung und bessere Entnahme des Toilettentanks, als auf rechter (Markisen-) Seite. Dazwischen ein schmaler Gang, der eine Schiebetüre zum Schlafbereich haben sollte. Abtrennbares Fahrerhaus wegen Winternutzung. Zwillingsreifen haben hohe Zuladungsreserven und besseres Rangierverhalten in engen Radien. Und die Fahrzuglänge gibt der Unterstellplatz vor.

Wir fahren so einen in der 7,20-m-Klasse und möchten uns in den nächsten Jahren ein neues oder gut erhaltenes Mobil zulegen. Doch derzeit ist kein Hersteller auf dem Markt, der so etwas als teilintegriertes Fahrzeug anbietet. WARUM??

Antwort

11.09.2011 17:24:37
Hallo Wolfgang,

wir haben einen 12 Jahre alten Concorde und suchen auch seit ca. 5 Jahren genau das gleiche Mobil wie du. Leider sind auch wir nicht fündig geworden und haben uns entschieden, unseren "alten" noch länger zu behalten, bis vielleicht ein Hersteller die Vorzüge dieses Grundrisses kapiert hat. Hoffen wir, dass diese Einsicht irgendwann kommen wird.

Allzeit gute Fahrt wünscht

Horst Melzer

Antwort

24.09.2011 17:35:59
Hallo Wolfgang,

auch in der kleinen Klasse gibt es das gleiche Problem. Wir fahren einen Knaus 510C, der einen optimierten Grundriss bei einer Fahrzeuglänge von gut 5,00m hat. Aktuell beginnen die Alkovenmodelle bei 5,70m und die Grundrisse sind bei weitem nicht mehr optimal ausgenutzt. Deshalb fahren wir unseren Knaus, Bj. 1996, weiter oder kaufen einen neueren baugleichen Eifelland gebraucht. Ich habe den Eindruck, dass die Hersteller teilweise am Bedarf vorbei konstruieren.

Josef Reitz

Frage

07.09.2011 10:11:10
Hallo Alle Miteinander.
War jemand dieser Tage auf dem Campingplatz "Am Freesenbruch" auf dem Zingst? Wie sieht es dort mit den Mücken aus?
Danke
Klaus

Antwort

07.09.2011 15:13:24
Hallo, vor einer Woche waren sie auf dem Darß/Fischland sehr aktiv. War eben sehr feucht und dann besonders schlimm bei schlammigem Boden und Gras. Ansonsten fand ich es noch erträglich, bin aber auch nicht besonders empfindlich.

Kommentar

14.09.2011 10:00:43
Danke Joachim.

Wir starten Samstag.......... und wenn es uns zu nass oder "mückig" ist........ das Wohnmobil ist geduldig.

Frage

04.09.2011 13:34:51
hallo zusammen,
möchte mich auf Diesem Weg für den gewonnenen Bordatlas bedanken, er war auch innerhalb von 2 tagen bei uns.

vielen dank und Gruß
Heidi und Helmut

Frage

04.09.2011 12:45:11
Caravan Salon 2011
Die Messe dieses Jahr war sehr enttäuschend, Zubehör-Halle war sehr ausgedünnt, das Angebot sehr mager.
Parkgebühr 7 € ist eine Frechheit, da konnte man froh sein wenigstens Eintrittsgutscheine zu haben. Hoffen dass es nächstes Jahr besser wird.
Von Jubiläumsstimmung leider keine Spur!

Antwort

04.09.2011 21:10:39
Hallo Mirko,
kann Dir bezüglich der Parkgebühr voll zustimmen.
Nicht nur "Frechheit" würde ich das nennen, das ist reine Abzocke!
Das habe ich sogar schon damals so empfunden, als es noch 5 DM waren ...
Welche Gegenleistung bekommt man dafür?

(o: andreas

Antwort

09.09.2011 15:36:29
Wir sind auch enttäuscht. (Siehe oben) Die Jubiläumsangebote zu Gründerzeitenpreisen waren eine Farce und auf minimale Artikel beschränkt. Von wegen Grillparty! Das war auch sonst kein Event, an dass man lange denken wird zumal die Mittelklasse nur noch Vorderradantrieb hat und keine praktischen Grundrisse zeigt.
Wenn sich daran nichts ändert, fahren wir unser jetziges Fahrzeug, bis das der TÜV uns scheidet und dann ist ganz Schluss.
Der CS 2012 ist damit auch für uns keine Messe mehr.

Frage

01.09.2011 16:44:00
Hallo WOMO-Fahrer,
ich suche günstige KFZ-Versicherung für mein Wohnmobil. Wer ist "Schnäppchenjäger" in Sachen Versicherung und kann mir eine günstige und gute Versicherung nennen.
Gruß
Thomas

Antwort

02.09.2011 08:25:08
Hallo Thomas,

die günstigste Versicherung zu finden, das ist gar nicht so leicht! Kommt auch darauf an, welche persönlichen Prioritäten man hat.
Ich habe mir die billigsten Versicherungen genau angesehen (das mache ich übrigens jährlich!) und festgestellt, dass dort häufig Ausschlüsse im Schadensfall gemacht werden oder größere Selbstbeteiligungen. Auch die Rückstufung nach einem Schaden ist manchmal drastisch.
Dann habe ich mir die Tarife notiert und bin hier vor Ort in ein LVM-Versicherungsbüro gegangen. Dort habe ich mit Hinweis auf die "günstigen" Tarife einen Vertrag ausgehandelt. Dieser liegt zwar etwas höher als der "günstigste", hat aber wesentlich besserer Bedingungen.
Viel Erfolg bei der Suche!

Grüße vom Niederrhein
Herbert

Antwort

02.09.2011 19:34:32
Hallo Thomas,
meines Wissens nach bietet die VHV als einzige Versicherung an, den Rabatt vom PKW übernehmen zu können. Vorraussetzung: PKW und WoMo dürfen nur von ein und derselben Person gefahren werden.
Dabei ist es egal, bei welcher Gesellschaft der PKW versichert ist.
So habe ich einen absoluten "Tief-Beitrag" bekommen.
Gruß
(o: andreas

Antwort

23.09.2011 09:33:27
Hallo,
die RMV Versicherung ist für WOMO sehr günstig.
Gruß Rainer

Frage

31.08.2011 16:57:10
Also ich habe mich jetzt am Freitag und am Montag auf der Messe umgeschaut. Enttäuscht war ich von der doch sehr kleinen Anzahl der Aussteller beim Reisemarkt. Dort war früher eine eigene Halle gefüllt worden und nun war es nur ein kleiner Teil der Halle 15 zusammen mit Zubehör. Schade dass die größte Messe für mobiles Reisen nicht darauf achtet den Reisebereich auch wirklich zu präsentieren. Der Salon verkümmert zur reinen Herstellerausstellung. Wer neue Fahrzeuge verkaufen möchte, sollte seinem Publikum auch zeigen wohin es damit fahren kann. Über die Lust am Reisen werden doch auch die Anreize für einen Fahrzeugwechsel oder einen Fahrzeugkauf gesetzt.

Antwort

31.08.2011 21:26:19
Da gebe ich Dir vollkommen recht,
nicht nur Verkaufen,auch UNTERKOMMEN ist gefragt.

Antwort

01.09.2011 08:38:18
Da musst du ab heute hin dann beginnt die Zusatzaustellung Tour-Natur da gibts dann viel mehr vom Reisemarkt

Antwort

01.09.2011 09:47:12
Stimmt schon! Allerdings verfügen doch ( fast ) alle Reiseziele über eine hervorragende Internetpräsenz.

Antwort

02.09.2011 07:05:11
Sind wir nicht auch invidualisten??? Sonst ist im bezug reiseverhalten der herdentrieb da !!!
Ich bin froh selbst meine reise zu erkunden, gerade mit einem womo wooooo soviel möglichkeiten bestehen dem herdentriebverhalten zu entgehen.
campergruß

Frage

30.08.2011 18:36:37
Hallo!
Gibt es auf der Messe (Stellplatz)morgens Brötchen zu kaufen?
Mfg
Wilfried

Antwort

30.08.2011 18:57:28
Hallo,

im Kiosk am Gelände gibt es bis 11 Uhr Brötchen u.v.m., außerdem kann man dort auch frühstücken! Viel Spaß auf der Messe!

Frage

30.08.2011 12:33:38
An alle Clubmitglieder: Ich verkaufe ein gebrauchtes Wohnmobil mit Heck-Rundsitzgruppe, es ist ein Integrierter Concorde Charisma, MB 416 CDI 156 PS, EZ 04.2001, HU/AU 04.2012, Länge 7,6m, in einem absoluten Top Zustand.
Wenn interesse bitte einfach eine Email schreiben!
MfG

Frage

29.08.2011 23:10:41
Hallo!
Kann mir bitte jemand Auskunft geben,ob es die
ermäßigten Stellplatzkarten bei der Einfahrt zum
Parkplatz gibt? Oder muss man die vorher bestellen?
Mit freundlichen Grüßen Doris

Antwort

30.08.2011 09:32:04
Ab 16:00 Uhr war es bis jetzt für die erste Nacht frei bis 8:00 Uhr Folgetag. Sie werden eingewiesen (Personal), bezahlen dann die Stellplatzgebühr gleich dort (für Ermäßigung den Clubausweis bereithalten!).
Marianne

Frage

29.08.2011 14:20:13
Moin. moin

vermutlich eine doofe Frage:

Ich bin Club Mitglied und möchte mit drei Freunden auf die Caravan. Muss jeder von uns Club Mitglied sein, oder reicht mein Mitgliedsausweis, um für uns alle die ermässigten Tickets zu kaufen? Klar, daß ich sie dann unter Vorlage des Ausweises kaufen würde

Mfg

Chris

Antwort

29.08.2011 15:27:35
Hallo Christine, ja es muß jeder eine Karte vorlegen. Ist aber doch kein Problem, oder? Schließlich kostet die Mitgliedschaft ja nichts. Ich sehe nur Vorteile bei dieser Mitgliedschaft, wo gibt es so etwas heute noch? Wünsche Euch viel Spaß auf der Messe.

Antwort

30.08.2011 12:35:04
Hallo Christine.
Es ist leider etwas anders als Klaus schreibt. Du kannst mit deiner Club Karte 2 ermäßigte Karten kaufen (egal ob im Ticketshop oder vor Ort). Für die dritte müßtest du dann den normal Preis bezahlen. Oder eine Person registriert sich noch. Nach der Registrierung bekommt man (ca. einen Tag später) eine vorläufige Club Karte als PDF. Hier ist schon die Mitglieds-Nr. eingetragen und somit könnten dann alle für den vergünstigten Preis auf die Messe gehen.

Frage

29.08.2011 13:36:29
Standpersonal, die Messe war toll, so umfassend kann sich sonst nirgends informieren. Es ist schon ein grosser Unterschied zwischen Prospekt und rein sitzen und anfassen! Mir ist aufgefallen dass dort auf vielen Ständen Staubsaugervertreter im dunlen Anzug mit Krawatte Womo und Wohnwagen verkaufen möchten. Stört nur mich dieser "overdressed", erwartet jemand einen Womo/Wowa Verkäufer im Business Anzug?
Es interessiert mich ob ich daneben liege oder der Dresscode der Hersteller. (Natürlich will ich dort niemand im Jogging sehen!)
Gruss vom qumweb der vielleicht etwas eigen ist?

Antwort

30.08.2011 19:22:17
Hallo Rolf,

habe vor einigen Stunden auf deinen Beitrag ausführlich geantwortet, war wohl zu kritisch und ist nicht veröffentlicht worden. Tenor war: Die ganze Campingbranche ist mittlerweile "overdressed", statt pfiffiger, praxisgerechter und sparsamer Lösungen wird man vielfach von monströsen Fahrzeugen geradezu erschlagen - da passen doch die Herren in den dunklen Anzügen gut!

Spaß gemacht hat die Messe trotzdem, die Atmosphäre auf dem Caravan-Center war ein einmaliges Erlebnis, und wir sind neidlos und in dem Bewußtsein, eigentlich alles nötige für wunderbare Campingreisen dabei zu haben, mit unserem 12 Jahre alten Hubdachwagen (ohne Luxusbad, aber natürlich mit 100 km/h-Regelung) wieder nach Hause gefahren!

Antwort

01.09.2011 09:54:08
Wir waren gestern auf der Messe und ich muss sagen: Du sprichst uns aus dem Herzen.
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225