In der Welt
zu Hause.

31.08.-08.09.2019

30.08.2019 Fachbesuchertag

Forum für mobiles Reisen

Ihre Plattform zum Austausch von Informationen

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225

Frage

17.08.2007 10:13:49

Chausson Odyssee 92- Service in Tournon
Guten Morgen,
durch Zufall habe ich den Bericht von Mondmann über den Service bei Chausson gefunden.
Wir fahren seit 2004 einen Odyssee 92, es gibt immer wieder kleinere und grössere Mängel.
Da unser Händler auch des öfteren nicht weiter weiss, möchten wir auf der Fahrt nach Spanien
gerne einen Zwischenstopp in Tournon einlegen.
Vielleicht gibt es dort Experten die uns weiterhelfen können.
Bist Du, Ernst, dort auf gut Glück eingetrudelt?
Oder gab es eine Anmeldung?
Im Garantie-Heft finden ich keine Tel. Nummer von Madame
Nardesche.
Falls die Nummer bei irgend jemand noch vorhanden ist, bitte mir mailen. Besser wäre jedoch noch eine email-Adresse.
Wir wollen in 14 Tagen nach Spanien und wären froh wenn uns geholfen würde.
Im Vorraus möchte ich mich schon mal herzlich bedanken.
Ein schönes Wochenende und viele Grüsse aus dem Schwarzwald
Marita

Frage

15.08.2007 16:58:28
Hallo Womo Fahrer,
ich suche für meinen integrierten einen Einsichtregulierungsrollo den ich von unten hochziehen kann sodaß Leute von außen nicht mehr reinschauen können, ich jedoch die Möglichkeít habe raus zu schauen.
Wer kann mir da weiterhelfen.

Antwort

15.08.2007 22:22:22
Hallo Herr Huber, wenden Sie sich doch mal an den Axel Quittschau "Wobi-Wohnmobile" in 68519 Viernheim, Werner-Heisenbergstraße 4, Tel. 06204 78888, Internet: wobi-gmbh.com
Der kann Ihnen bestimmt weiterhelfen! Mit freundlichen Grüßen, IhrKlaus Thomas aus Köln

Kommentar

16.08.2007 09:37:38
Nur zu Kenntnis:die www-adresse geht nicht.

Frage

15.08.2007 09:06:30
guten morgen habe gerade 4 ehrenkarten für den caravan salon gewonnen, juhu das erste mal das ich glück habe;-)
aber wir haben unsere karten schongekauft ;-(
somit biete ich sie an für 6,50, gebe sie auch einzeln ab
berechtigt auch für die anreise mit VRR und DB 2 kl

gruß gaby

Antwort

15.08.2007 09:37:49
Hallo Gaby, ich möchte die Karten kaufen, bitte gebe mir Nachricht
Gruß Elisabeth

Antwort

15.08.2007 17:28:51
Die Karten werden nicht von uns erworben, daher stehen sie weiterhin zum Verkauf.

Antwort

17.08.2007 14:50:03
Einen schönen Gruß aus Berlin von Harri Mende.
Sind die Karten an ein bestimmtes Datum gebunden oder frei verfügbar? Ich möchte nämlich am 31.08. zur Messe gehen. Wenn sie an kein bestimmtes Datum gebunden sind hätte ich gerne 2 Karten.

Kommentar

18.08.2007 14:14:50
sie sind frei an jedem tag außer dem fachtag verfügbar.
ich muß noch auf eine antwort warten da sich schon jemand gemeldet hat, wenn ich das weiß melde ich mich sofort wieder
danke
gruß gaby

Kommentar

21.08.2007 09:33:29
sieht so aus als habe ich noch zwei karten, da sich die interessenten nicht mehr melden

Frage

14.08.2007 23:38:51
Hallo Freunde!
Bin neu in diesem Forum aber seit 15 Jahren mit einem Wohnmobil unterwegs. Würde gerne mein jetziges Mobil wechseln.Suche ein teilintegriertes bis 540cm lang.
Wer hat Erfahrung und könnte mir Empfehlungen geben?
Fahre am 26.08.nach Düsseldorf. Möchte dort die Fahrzeuge besichtigen.
Grüße aus München. Ulli

Frage

14.08.2007 17:36:01
Wir haben unser seitliches Dachfenster für das Hochdach des VW-LT Florida verloren. Es ist ein Westfalia-Aufbau mit den gleichen Fenster wie für den James Cook. Wer kann mir hier weiterhelfen?
Gruß Jürgen Unger

Frage

12.08.2007 13:09:42
Wir haben vor uns ein neues Wohnmobil zu kaufen aufbau aus gfk. Nun rät uns ein Bekannter davon ab. Das währe ein chemibombe, der würde üder Jahre ausdünsten, das würde in jeder Fachpresse stehen, wir haben darüber noch nichts gefunden. Vieleicht kann uns einer von Euch seine Erfahrung schildern. Dank
Gruß Kurt-Dieter

Antwort

12.08.2007 15:53:49
Hallo Dieter,

ohne das ich mich jemals mit Wohnmobilen beschäftigt hätte, kann ich sagen, das unsere ehemaliges Kanu aus GFK noch nach Jahren diesen penetranten Kunststoffgestank hatte. Im hermetisch verschlossenen Bug-Bereich, den man mittels Schraubdeckel öffnen konnte, stank es wiederwärtig. Da hätte ich niemals was eingelagert. GFK ist Chemie, was sonst?
In wie weit Wohnmobile belastet sind weis ich allerdings nicht. Vielleicht gibt es da ja andere Herstellungsverfahren. Schöner ist aber allemal eine Alu-Haut mit Styroporkern und Innenverkleidung. Dazwischen ein Stahlgerüst wie bei unserem Eriba Touring, und es ist perfekt.
Ich würde mich mal auf dem Caravan Salon beraten lassen. Da sollte es herauszubekommen sein was Sache ist.

Gruß,
Stephan

Antwort

12.08.2007 19:11:00
Hallo Kurt-Dieter !--Die jetzige Generation der Mobile mit einer Außenhaut aus GFK ist absolut das Beste welches auf diesem Markt zu finden ist.-- Die Probleme der vergangenen Jahre ( Holz in den Wänden, Spannungsrisse im GFK usw. ) sind von den Herstellern erkannt und bis auf ganz geringe >Kleinigkeiten abgestellt worden.-- Wir Mobilfahrer haben schon vor rd. 30 Jahren auf die einzelnen Unzulänglichkeiten in der Verwendung von Kunststoff für den Bau von Wohnwagen und Mobilen hingewiesen und entsprechende Vorschläge gemacht, jedoch bis die in den Firmen verantwortlichen ( oft weit von der Praxis entfernten ) Konstrukteure endlich wach geworden sind , ist eine lange Zeit vergangen.--- Anmerkung : Bitte nicht sofort allen Katastrophengurus glauben die eine Ware schlecht machen, es gibt eine Anzahl von denen, die das Läuten hören -- aber nicht wissen wo die Glocken hängen.-- MfG -- Alfred --

Antwort

12.08.2007 19:11:15
Hallo Kurt-Dieter !--Die jetzige Generation der Mobile mit einer Außenhaut aus GFK ist absolut das Beste welches auf diesem Markt zu finden ist.-- Die Probleme der vergangenen Jahre ( Holz in den Wänden, Spannungsrisse im GFK usw. ) sind von den Herstellern erkannt und bis auf ganz geringe >Kleinigkeiten abgestellt worden.-- Wir Mobilfahrer haben schon vor rd. 30 Jahren auf die einzelnen Unzulänglichkeiten in der Verwendung von Kunststoff für den Bau von Wohnwagen und Mobilen hingewiesen und entsprechende Vorschläge gemacht, jedoch bis die in den Firmen verantwortlichen ( oft weit von der Praxis entfernten ) Konstrukteure endlich wach geworden sind , ist eine lange Zeit vergangen.--- Anmerkung : Bitte nicht sofort allen Katastrophengurus glauben die eine Ware schlecht machen, es gibt eine Anzahl von denen, die das Läuten hören -- aber nicht wissen wo die Glocken hängen.-- MfG -- Alfred --

Kommentar

13.08.2007 16:47:51
Hallo Kurt-Dieter, eigentlich hat mein Vorredner bzw. -schreiber ja schon das wesentliche gesagt. Nur noch etwas, die Reparaturfreundlichkeit ist bei GfK wesentlich besser, ein kleiner Rempler verursacht bei Gfk punktuellen Schaden bei Alu großflächigen Schaden. Hagelschaden das große Problem bei Alu findest Du bei GfK nicht. Alufraß damit haben selbst Hersteller im gehobenen Preissegment noch ihre Probleme. Übrigens RMB einer der wenigen Hersteller die meines Erachtens den Namen EDELschmiede verdienen, baut schon immer mit GfK.
Gruß aus Franken Theo

Frage

11.08.2007 16:57:43
Hallo an Alle,
wir haben ein 2,5-Jahre altes Hobby Wohnmobil auf Ford Transit TDCi, 2,0 l Diesel. Ueberwiegend im Gebirge blinkt aufeinmal der Motorgluehfaden, und die Leistung faellt ab. Waren in verschiedenen Werkstaetten (da es immer unterwegs passiert), die jedesmal den Fehler angeblich beheben, aber nach verschiedenen km Fahrt passiert es immer wieder. Garantie war im Maerz heuer um.
Hat jemand aehnliches Problem ? Ist das eine Transit-Krankheit ? Ein Montags-Auto ?
Weurde mich ueber Antwort freuen.
Vielen Dank,
Gruss Gisela

Antwort

13.08.2007 16:15:10
Hallo Gisela, wir haben einen Wohnwagen mit einem VW Sharan als Zugfahrzeug. Dort hab ich auch diesen "Fehler", bei starken Steigungen, wenn ich zB. unter Vollast zurückschalte und sofort Vollgas gebe, oder zb. Vollgas aus einem Tunnel herausfahre. Der Motor geht dann ins Notlaufprogramm. Der "Fehler" lässt sich beheben, indem ich die Zündung Aus- und wieder Einschalte. Die Motorelektronik bekommt von einem Sensor, zB. vom Luftmassenmesser, ein Signal was er als fehlerhaft wertet und geht zum Schutz des Motors ins Notlaufprogramm.
Wird im Fehlerspeicher hinterlegt zB. als "unplausibler Wert Luftmassenmesser". Vielleicht lässt es sich so eingrenzen.

Antwort

13.08.2007 16:19:45
Hallo Gisela, hab mal gegoogelt nach deinem Problem, könnte auch überhöhte Motortemperatur sein, dann geht der Ford TDCi auch ins Notlaufprogramm.

Frage

10.08.2007 12:18:34
hallo darf man hier auch reifen fürs wohnmobil anbieten?

Frage

09.08.2007 16:21:18
Hallo DUCATO-Fahrer,
in nur drei Jahren und 36.500 km zeichnet sich der dritte
Radlagerschaden vorn links ab. Erster Schaden behoben im Wege
der Garantie. Zweiter Schaden teilweise ersetzt im Wege der Kulanz.
Mehrere Schreiben an FIAT blieben unbeantwortet; d.h. Kunden-
service gleich Null. Scheint denen völlig egal zu sein, wo die
Ursache liegen könnte.
Ich erwäge die Hinzuziehung eines Kfz-Sachverständigen.
War mit Sicherheit mein erster und letzter FIAT-Ducato.
Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht?

Antwort

12.08.2007 02:02:55
Hallo Manfred,
wir fahren auch einen Duc, und beim Tüv wurde uns schon nach 3 Jahren gesagt, dass das Radlager Spiel hat und wir dies reparieren lassen sollen. Antwort der Vertragswerkstatt: sowas gibts nicht, denn das Lager ist eingepresst.
Inzwischen fahren wir im 6. Jahr den Duc, 120.00 km, keinerlei Geräusche vom Lager und auch null Probleme. Auch der letzte TÜV hat nix gesagt.
Wie macht sich dein Schaden bemerkbar?


Kommentar

12.08.2007 22:17:29
Hallo Christel, danke für Deine Antwort. Ich habe zwar Gottseidank noch keinen Schaden, aber beim Ducato ist ein mahlendes Geräusch genau vorn links zu vernehmen, so als wenn "Sand im Getriebe" ist, am schlimmsten bei Kurvenfahrten. Es nimmt im Laufe der Zeit immer mehr zu.

Kommentar

14.08.2007 12:49:52
Hallo Manfred, also so wie Du das schilderst ist es doch ein Radlagerschaden, zumal wenn das Geräusch in der Kurve zunimmt. Ist auch logisch denn das kurvenäußere Radlager wird hier stärker belastet. Im Gegensatz dazu solltest Du mal überprüfen wie sich das Geräusch verhält, wenn es auf der weniger belasteten Innenseite der Kurve läuft.
Gruß aus Franken Theo

Antwort

12.08.2007 20:59:09
Ich habe zwar keine Ahnung, doch nur der eine Hinweis bzw. Frage: was heißt "Fiat"? Antwort: Für Italiener Ausreichende Technik. Dieser witzige Hinweis sagt eigentlich schon alles Oder?

Frage

09.08.2007 11:33:54
Hallo liebe Campingfreunde
In meinem 12Jährigen Wilk-Caravan sind im Waschbecken, (Kunststoff)scheinbar altersbedingte, Haarrisse aufgetreten.Da es keine Austauschbecken mehr gibt,ist Reparatur angesagt.
Wer kann mir Tips geben,wie und womit man solche Schäden beseitigen kann?
Für die zahlreichen Tips möchte ich mich jetzt schon herzlich bedanken.
M.f.G. JoJo

Antwort

09.08.2007 12:39:00
Hallo Jürgen, jetzt kommt es darauf an, ob Du von unten an das Waschbecken rankommst. Wenn ja schleifst Du das Becken an den entsprechenden Stellen mit Schleifpapier (150er) etwas an, anschließend säubern und evtl fettfrei machen. Dann nimmst Du von Sikaflex den Einkomponenten-Kleber, am besten weiß, und verklebst die Haarrisse. Das hält länger als Dein Wohnwagen. Viel Spaß und gutes Gelingen!
Gruß aus Franken Theo

Antwort

09.08.2007 21:18:27
Hallo Jürgen!
Eine Reparatur lohnt sich nicht, hält auch nicht.
Bestimmt gibt es bei Deinem Hersteller aus neueren Fahrzeugen Ersatzteilen.
Eine Reparatur hatte ich an unserem alten Eura auch mal versucht, ohne Erfolg. Hatte mir dann aus dem aktellen Fuhrpark Ersatz besort und Eingabaut.
War ein voller Erfolg
Vielleicht kannst Du ja ach mal bei Reimo in Egelsbach versuchen, die haben für Selbsausbauer die tollsten Sachen
Viele Campergrüsse aus Hessen sendet Werner

Antwort

10.08.2007 19:47:54
Wenn in einem Kuststoffteil kleine Risse vorhanden sind und es ist keine Austauschmöglichkeit gegeben,kann der Schaden selbst behoben werden mit etwas Fingerfertigkeit. --- Mit einem feinen Lötkolben ( am besten Lötnadel ) können die Risse im Kunsstoff geschlossen werden - Nachteil: wenn mann nicht von unten an das Waschbecken kommt um den Schaden zu beseitigen und von oben arbeiten muß um den Kuststoff zu schmelzen, so bleibt der zugeschmolzene Bereich etwas blind ( ohne Hochglanz ),aber dicht wird es auf jeden Fall. MfG -Alfred -

Frage

07.08.2007 22:01:17
Hallo,
kurz vor dem kommenden Caravan-Salon wäre es doch eine passende Möglichkeit, bei den Tagesgewinnen auch einmal Eintrittskarten zur Ausstellung auswählen zu können...! ... wer braucht denn eigentlich noch die "uralt" CD's?
Gruß aus Willich, (o: andreas

Frage

06.08.2007 22:01:07
Hallo ich bin Karin
leider ist mein womo noch etwas lediert(Wasserschaden)was für wand und bodenbelag nehme ich und wo kann ich diese günstig kaufen.danke für eure tips

Antwort

09.08.2007 06:18:28
Hallo Karin !-- Es gibt in den meisten Baumärkten einen Resteverkauf von allen möglichen Belägen, diese reichen von der Stückgröße für ein Mobil allemal und sind oft weit unter dem Normalpreis - Gruß --Alfred--.

Frage

06.08.2007 15:38:36
sorry meine natürlich die karte für den caravan salon in düsseldorf

Frage

06.08.2007 15:38:07
hallo kann mir einer sagen wie ich das mache um eine verbilligte eintrittskarte zu bekommen, finde hier keinen bestell link oder ähnliches
danke gruß gaby

Antwort

06.08.2007 17:18:55
Hallo Gabriele,
Wenn Du ADAC-Mitglied bist.... kein Problem. Wende Dich an Deine zuständige Geschäftsstelle oder bestell diese unter www.adac.de
Der Vorteil im Vorverkauf --- Du kannst Dein Anreisefahrzeug irgendwo in NRW parken und kostenlos mit Deiner Eintrittskarte zur Messe An- und Abreisen. Das war zumindest in den vergangenen Jahren so.... und ich nehme an, dass sich das auch jetzt nicht geändert hat.

Viel Spaß
wünscht Bernhard


Gründer des Original seit dem Jahre 2000 bestehenden Yahoo-Internet-Clubs "REISEMOBILFREUNDE" unter:

http://www.Reisemobilfreunde.de.tt

Die Aktivitäten dieser Group sind zwar derzeit etwas eingeschlafen, doch mit entsprechenden Neumitgliedern sicherlich jederzeit wieder positiv zu gestalten.

Antwort

07.08.2007 09:34:54
Hallo Gaby,

als Mitglied in diesem 'Club' werden doch u.a. verbilligte
Eintrittskarten hierfür angeboten;
also hier unter 'Service' oder 'Kontakt' oder 'Vorteile'
die Möglichkeiten ermitteln !

Also dann viel Spaß !

Kommentar

07.08.2007 12:23:35
Hallo Michelle,
Du hast recht.... als Clubmitglied erhält man verbilligte Eintrittskarten...... doch LEIDER nicht im Vorverkauf sondern nur direkt an den Kassen und das nutzt für die An- und Abfahrten leider gar nichts

Gruß Bernhard

Antwort

08.08.2007 21:14:35
Hallo Gaby,
ich habe die verbilligten Karten im letzten Jahr im Kiosk am Bahnhof gekauft - waren wohl für ADAC Mitglieder, aber hatten keinen entsprechenden Aufdruck.
Grüsse aus Kempen
Uli

Antwort

10.08.2007 12:13:49
vielen dank für eure antworten, dann fahre ich zum adac ;-)

gruß und schönes wochenende

Frage

06.08.2007 12:27:39
Halloj Tyskland är det någon som kan prata Svenska?

Antwort

15.08.2007 15:42:34
Vilken fragar har Du nu?

Frage

05.08.2007 20:18:07
Hallöchen, wir wollen 2008 eine Tour durch den Süden Norwegens machen. Welche Fährverbindung könnt ihr empfehlen. Die Preise haben mich erstmal geschockt und eine Recherche für 2008 ist jetzt noch nicht möglich. Hatte schon den Gedanken über Schweden zu fahren um etwas Geld zu sparen, aber leider geht das wohl zu Lasten der Zeit.
Also, mit welcher Linie seid ihr schnell und preiswert in der Hauptsaison nach Norwegen gekommen ??
Danke und Grüße aus Kölle

Antwort

06.08.2007 13:46:17
Hallo Uwe, von Frederikshaven nach Oslo. Da sparst du zeit,Sprit und kommst ausgerut an. Kannst über Internet Buchen. Dann ist noch eine möglichkeit von Hirthals nach Norwegen. Die Preise für Tag oder Nachtfahrt sind unterschiedlich. Oder mit einem Kombiticket von Putgarden-Rödby nach Helsingör-Helsingborg.
Mfg Paul

Antwort

07.08.2007 16:31:57
Hallo Uwe wir sind im Jahr 2006 von Frederikshaven nach Oslo. Haben über das Internet 100 € bezahlt WOMO mit 6,40 m und 4 Personen. Das war am 19.Mai. Auf der rückfahrt gab es diese Ticket nicht mehr, da hätte es ca. 290 € gekostet. Zurück sind wir im Süden über die beiden Brücken gefahren. das war Anfang Juli und kostete ca. 130 €.
Viel Spaß, Norwegen ist Super. Wir waren sicherlich nicht das letzte mal dort oben!
Servus

Frage

05.08.2007 17:51:31
Ich hatte einmal ein Prospekt von einem Campingplatz in Frankreich welcher eine Platz aufteilung hat, nach Platz am See,oder am Spielplatz,sowie nach Fam. mit Kindern, Camper mit Hunden und Senioren.
Wer kennt diesen Platz?

Frage

02.08.2007 21:54:46
Hallo Ihr Camper
suche immer noch einen schönenCampingplatz
in oder um Garmisch.
Hat nimand was für mich?
Gruß an alle Martin

Antwort

03.08.2007 08:56:46
Hallo suchender Camper,

das ist doch ganz einfach, u.a. mit dem ADAC-Camnping-
Führer erhältst Du diese Empfehlungen und überwiegend
'neutral' !
Denn wir sind nun schon einige Male böse auf die Nase
gefallen, da empfohlende CP ganz und gar nicht unseren
Vorstellungen entsprochen haben !

Jetzt doch noch ein Tipp von mir, versuche es doch mal
auf dem CP in Krün bei Wallgau;
aber ich warne Dich, es ist eine gehobene Anlage,
aber das Preis-Leistungs-Verhältnis aus unserer Sicht paßt!

Also weiterhin viel Camping-Spaß !

Kommentar

09.08.2007 18:39:51
Hallo Michaela,
Danke für den Tip. Ich denke wir werden den OPlatz in Kürn mal testen.
Ich finde es ganz toll,dass jemand geantwortet hat.
Viele Grüße Martin

Antwort

03.08.2007 10:25:41
Hallo Martin,

kann mich der Empfehlung von Michelle nur anschließen.
CP Tennsee in Krün begeistert uns immer wieder.

Viele Grüße

Annette

Frage

31.07.2007 19:57:36
Hallo
Bei meiner Mobi-Sstantenne löst sich die Beschichtung,
dadurch habe ich helle Stellen.
Bei starkem Regen habe ich dann ein Standbild.
Vielleicht hat jemand das gleiche Problem,und kann
mir darrüber Info geben.
danke Jürgen

Antwort

01.08.2007 07:01:57
Hallo Jürgen,
du kannst nur die Schüssel wechseln!
Zwischen der Beschichtung und der Spiegelfläche der Schüssel entsteht Rost so das die Fläche der Schüssel nicht mehr glatt ist.Die Reflexionsfläche fängt dadurch an zu streuen(es geht Antennenverlust) und du bekommst kein ordentliches Bild mehr.
Gruß Erich

Kommentar

01.08.2007 12:31:51
Hallo Erich
Danke für deine Info,ich sollte wohl dazu schreiben
es handelt sich um eine Flachantenne
Gruss Jürgen.

Kommentar

02.08.2007 07:00:41
Hallo Jürgen,
das ist dann ein wenig anders.
Kannst du die Antenne abbauen und austrocknen lassen. Es wird sich trotzdem um einen feuchtigkeits Schaden handel. Wenn die Feuchtigkeit in den Kunststoff gelangen kann wird auch das zum vorzeitigen Tot der Antenne sorgen.
Mach duch mal ein Foto von dem Schaden.
Gruß Erich

Kommentar

02.08.2007 17:16:28
Hallo Erich
Herzlichen Dank für deine Info,habe beschlossen mir eine
neue Antenne zu kaufen bevor die Alte den Geist aufgibt.
Gruss Jürgen.

Frage

31.07.2007 19:50:41
Hallo
Bei meiner Mobi-Sstantenne löst sich die Beschichtung,
dadurch habe ich helle Stellen.
Bei starkem Regen habe ich dann ein Standbild.
Vielleicht hat jemand das gleiche Problem,und kann
mir darrüber Info geben.
danke Jürgen
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225