In der Welt
zu Hause.

31.08.-08.09.2019

30.08.2019 Fachbesuchertag

Forum für mobiles Reisen

Ihre Plattform zum Austausch von Informationen

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225

Frage

10.05.2000 21:38:42
Gewinnspiel:
Ich habe mich sehr über den Gewinn des Caravan Salon Clubs gefreut. Vielen Dank für die CD ROM "CCC 1999". Euer Club ist echt klasse!!

Antwort

12.05.2000 15:37:27
Vielen Dank für das Lob - es freut uns, daß Ihnen unser Club gefällt!
Messe Düsseldorf GmbH
Sandra Rust
Assistenz der Projektleitung

Frage

10.05.2000 21:14:30
Wer kann mir helfen!!
Ich suche Prospekte oder Unterlagen über einen
LMC Dominant 520K Bauj.1990 Danke
e Mail fdj@t-online.de

Frage

10.05.2000 09:17:38
Warum findet der Caravan Salon Düsseldorf ausgerechnet zu Begin der Ferien in NRW statt? Viele Camper befinden sich dann mit ihren Familien auf Reisen. Mit schulpflichtigen Kindern hat man nun mal keine andere Chance.
Wir bedauern diese Terminsituation sehr.

Reinhard Cz.

Antwort

12.05.2000 15:34:22
Sehr geehrte Frau Czesielski,
der CARAVAN SALON läuft ab dem 30. September 2000, d.h. er beginnt noch vor den Herstferien. Bei der Terminauswahl mußten wir auch das Interesse der Branche berücksichtigen, so daß dieser Termin gewählt wurde. Vielleicht können Sie ja den CARAVAN SALON Besuch mit Ihrem Urlaub verbinden und auf unserem Caravan Center verweilen.
Mit freundlichen Grüßen
Messe Düsseldorf GmbH
Sandra Rust
Assistenz der Projektleitung

Frage

09.05.2000 19:50:47
Hallo Caravan Club. Habe am 03.05.2000 bei eurem Gewinnspielteilgenommen und gewonnen,möchte mich für die CD-Rom "CCC1999" bedanken . Mit freundlchen Gruß Wolfgang Graver

Antwort

12.05.2000 15:38:49
Hallo Herr Graver,
wir freuen uns, daß Ihnen der Club gefällt!
Messe Düsseldorf GmbH
Sandra Rust
Assistenz der Projektleitung

Frage

09.05.2000 15:03:21
Ich möchte gerne auf Basis MAN 8.223 Allrad ein Wohnmobil aufbauen lassen. Es soll kein "echtes" Expeditionsmobil werden, aber dennoch ein geländegängiges Fahrzeug, mit dem man über Schotter und Sandstrecken fahren kann.

Ich suche Personen die Erfahrung hiermit haben und mir einige Tips geben können. Ich denke daran den Ausbau mit der Fa. Vario-Mobil machen zu lassen. Die Meinung über Alkoven bei solch eine Fahrzeug sind sehr unterschiedlich. Die einigen meinen Alkoven sind zu empfindlich und brechen ab, die Hersteller von Alkovenfahrzeugen sagen natürlich, daß hier kein Problem bei einem leichten bis mittelschweren Geländeeinsatz zu erwarten sind. Hat jemand Erfahrung ???

Frage

08.05.2000 19:54:12
An Reinhard Tiede
Möchte gerne wissen, ob Sie mit der Verarbeitung des WOMOs
zufrieden sind bzw. womit hatten Sie schon Probleme (falls
es welche gab)? Gibt es Probleme mit dem Fussboden ?
Gruß Achim

Antwort

08.05.2000 21:02:02

Antwort

12.05.2000 16:15:39
hallo joachim ! ich kann dir gott sei dank keine negative
mitteilungen machen,wir haben bis heute keine probleme,auch mit dem boden nicht,vielleicht liegt es auch daran,das ich
gleich am anfang das womo mit unterbodenschutz gepritzt habe u. das jahr darauf nochmals mit unterbodenwachs behandelt habe ,um vorzubeugen.bei uns wurde nur einmal die dachlucke im bad porös , die aber anstandslos auch nach 2 jahren kostenlos ersetzt wurde.und was ist bei ihnen ???
gruß reinhard.

Frage

08.05.2000 13:31:16
Hallo liebe Club-Freunde.
Am gestrigen Tage dem 7.5.00 wollten eine befreundete Familie und wir den Campnigplatz Biggesee - Sondern in Olpe,der ja wie aus allen Medien zu erfahren war,als Europaplatz 2000 ausgezeichnet wurde vom 8.6.00 - 13.6.00 buchen.
Bei unserem Anruf wurden wir sofort darauf hingewiesen das eine Buchung auf diesem Platz erst ab dem 5.Juni für die Pfingstfeiertage möglich sei.Das heisst also max.3 Tage vor Anreise.Und was tun wir wenn wir dann keinen Platz bekommen? Auf unsere Frage hin warum dieses so sei bekamen wir die Antwort man wisse noch nicht wieviele Plätze in dieser Zeit zur Verfügung stehen würden.
Dieses ist mir vollkommen unverständlich da jeder gut geführte Campnigplatz,dass kann man ja wohl vom Europaplatz 2000 erwarten seine Platzkontingente über das gesamte Jahr über kennt und weiß wann wieviele Plätze zur Verfügung stehen.
Auf meinen Hinwies hin was denn passiert wenn ich drei Tage vor Pfingsten bein Ihnen keinen Platz bekommen würde bekam ich verständlicherweise keine Antwort sondern lediglich die Auskunft:"Es wird schon irgendwas frei sein!"Warum ich dieses irgendwas nicht buchen kann verstehe ich allerdings auch nicht.Auf meinen Hinweis das mir eine solche Praxis das erste Mal in ganz Europa begegnet ist und mir vollkommen unerständlich sei ,wobei auch jeder Camper weiss das es drei Tage vor Pfingsten sicher auch auf anderen Plätzen keinen Stellplatz nicht mehr gibt,bekam ich die Antwort:"Irgendwann ist immer das erste Mal"!
Ich dachte nur Super und legte enttäuscht auf.
Ich kann daher nur alle Camper daher nur warnen vom Europaplatz 2000 eigentlich "Selbstverständlichen Service"zu erwarten sondern wer dort Campen möchte auf "Gut Glück vertrauen.
Schade das es so etwas heute noch gibt aber vieleicht zieht ja jeder selber seine Konsequenzen.
Meine befreundete Familie und wir werden es ganz ganz sicher tun !!!
Anmerken möchte ich noch das der Europaplatz 2000 mit etliche Pauschalangeboten wirbt die über mehrere Wochen dauern.Sollte es evtl. so sein das man gar keine Durchgangs bzw. Kurzzeitcamper haben möchte ?
Aber Campen hat meiner Meinung nach was mit Mobilität zu tun.
ODER ???
Es grüßt Manfred Exner
Ich würde mich über einige Reaktionen freuen
Saelzer78@t-online.de

Frage

07.05.2000 17:58:54
Habe natürlich auch eine E-Mail Adresse : mondstein.logo@gmx.de

Frage

07.05.2000 17:57:03
Wir hatten für 1 Woche ein Womo gemietet. Gleich am 1. Reisetag blieb das Womo, nach ca. 800 km, mit Motorschaden liegen. Das Womo war neuwertig (1 Mon./ca.3000 km). Wer hat ebenfalls Erfahrungen gemacht bezüglich Hilfeleistung usw.

Frage

07.05.2000 10:29:49
"Überholverbot für LKW"
Hallo liebe Clubmitglieder,
seit kurzem fahre ich ein Wohnmobil was von der Länge und
vom zulässigem Gesamtgewicht eigentlich einem LKW entspricht
aber in den Fahrzeugpapieren ist "Sonder-KFZ" eingetragen.
Nun meine brennende Frage."Darf ich bedenkenlos schleichende
LKW`s überholen?"

Antwort

07.05.2000 15:35:30
Nein,wenn das zul.Gesamtgewicht des Sokfz über 3,5t beträgt.
Leicht zu merken: Bis 3,5t ,gesetzlich wie PKW, darüber wie LKW.

Frage

06.05.2000 21:42:20
Hallo, aus Neulewin im Oderbruch! Wir überlegen den Kauf einer Absetzkabine für einen VW T4 Doka, gebraucht oder eine Leerkabine zum Selbstausbau. Wer hat Erfahrungen und Tipps, Vor- und Nachteile, Handling, etc.oder weiss wo eine nicht mehr gebrauchte rumsteht? Rüdiger Lorenz

Frage

04.05.2000 15:45:12
Habe mich sehr über den Gewinn des Bordatlas 2000 gefreud.

Antwort

12.05.2000 15:40:14
Wir wünschen Ihnen viel Freude daran.
Messe Düsseldorf GmbH
Sandra Rust
Assistenz der Projektleitung

Frage

04.05.2000 12:00:19
Wer kann mir helfen? Habe einen Eura de Luxe Wohnwagen Bj.82, scheint ein seltenes Stück zu sein. Suche Kopien von Prospekten oder Betriebsanleitungen, Preisliste.
Wer hat ebenfalls einen zum Erfahrungsaustausch?

Frage

03.05.2000 22:06:35
Hallo Camper,
ich suche ein gebrauchtes Innenzelt ca. 150 x 200cm.Für einen Preis ca. 100 DM.Wer so ein Zelt verkaufen möchte,
kann sich ja unter der E- Mail Adresse bei mir melden.
MFG Uwe Kolipost

Antwort

16.05.2000 21:14:05
Diese Anfrage hat sich erledigt.MFG Kolipost Uwe

Frage

02.05.2000 21:52:05
hallo herbert,
mach mal dein handy an.
Viele Gruesse aus gar-nicht-so-weit-weg - natuerlich auch an Petra
Gerhard. Du weisst schon welcher...

Frage

02.05.2000 10:39:54
Hallo Leute, ich beabsichtige einen neuen Fendt Platin 560 TRF zu kaufen. Wie ist Eure Erfahrung mit Fendt, oder speziell mit diesem Modell.

Frage

01.05.2000 22:17:28
Liebe Clubfreunde,
wer hat Erfahrungen mit dem Wohnmobil Chausson - insbesondere Typ Welcome 5, insbesondere der Baujahre
1999/2000 ?
Gruß Achim

Antwort

05.05.2000 10:29:45
Wir haben einen Alegro 39 Bj.97 vielleicht können wir helfen , um was geht es ?? Gruß Reinhard

Frage

01.05.2000 18:27:34
Wir möchten Mitte August bis Mitte September an den Caldonazzosee ins Trentino fahren,wer war schon da,wer kann etwas darüber sagen,Umgebung Campingplätze ectr.
Vielen Dank. - URIGO -

Antwort

12.05.2000 11:16:02
Ich war schon desöfteren am Caldonazzosee und kann diese Region nur wärmstens empfehlen. Fast so schön wie der Gardasee, nur viel, viel preiswerter. Die Campingplätze am See sind sehr schön; am besten gefallen hat mir der Platz links am See (Sackgasse! Kein Verkehr!)
Die Umgebung des Caldonazzosees gibt sehr viel her; egal, ob wandern, autowandern, Besichtugungen usw. Es sind auch viele Zeitzeugen des 1.WK in der Nähe. Für Gaumenfreunde, ein absolutes Muß ist das Rifugio Grucolo in der Nähe des Sees, Richtung Padua. Übrigens kann man von C. aus sehr Venedig mit der Bahn erreichen.
Ich hoffe, ich habe fürs erste ein paar brauchbare Ideen übermittelt. Ich wünsche euch einen schönen Urlaub!

Frage

29.04.2000 14:21:15
Hallo, liebe Clubmitglieder,
kann mir jemand etwas über ein Reisemobil der Firma Frankia sagen. Sind die bereits einmal getestet worden? Besonders interessiert mich die Garage unter dem Heckbett. Hier gibt es unterschiedliche Versionen, hat jemand Erfahrungen damit? Außerdem möchte ich wissen, ob es einen Frankia-Club gibt.

Frage

28.04.2000 11:34:52
Hallo liebe Clubfreunde! Hallo liebe Hundefreunde !
Wir wollen demnächst mit unseren 4 Labys (Labradore) auf
Tour gehen. Da unsere Hunde von Natur aus gerne schwimmen,
suchen wir Möglichkeiten, wo wir mit unseren WOMO bis nahe
ans Wasser ( Meer, See ) fahren können, dort die Hunde schwimmen können (erlaubt ist) und niemanden stören.
Wer kann uns Möglichkeiten in Deutschland, Holland, Österreich, Italien und Spanien nennen.
Gerne nehmen wir auch Tips über hundefreundliche Camps entgegen !
Viele Grüßen und DANKE vorab ! Tina

Antwort

28.04.2000 18:57:27
Hallo Hundefreunde. Wir werden in diesem Jahr wieder an den Balaton nach Ungarn fahren, Dort gibt es viele Gelegenheiten um an den seichten Stränden auch mit den Hunden ins Wasser gehen zu können. Aber auch in Deutschland gibt es einige interessante Badeseen. So haben zum Beispiel am Dümmer-See Nähe Osnabrück auf einigen Campingplätzen das Hundebaden erlaubt. Nachfragen lohnt. Wir wünschen einen schönen Urlaub

Antwort

01.05.2000 00:27:44
Hallo Hundefreunde!In Italien sind an den Straenden Hunde nicht gerne gesehen,und wenn dann nur eine bestimmte anzahl. Uns wurde am letzten Urlaubstag der Zugang zum Strand verwehrt,da schon 5 Hunde da waren. Paul
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225