In der Welt
zu Hause.

31.08.-08.09.2019

30.08.2019 Fachbesuchertag

Forum für mobiles Reisen

Ihre Plattform zum Austausch von Informationen

Frage

26.04.2019 19:32:59
Womit reinige ich die Frischwasseranlage?
+4

Antwort

01.05.2019 15:28:45
Hallo Vaalbrock,
da wir nichts von chemischen Reinigern halten, haben wir im Internet Zitronensäure ind Form von feinem Granulat gekauft. Da bekommst du 5 Kg. schon für 12,50 Euro mit denen du die Frischwasseranlage vielfach desinfizieren kannst.

Es ist ja ein Lebensmittel, mit dem man auch Speisen säuern kann und deshalb völlig unbedenklich.
Wir machen das schon seit über 10 Jahren und haben nur gute Erfahrungen damit gemacht.

Einfach in warmen Wasser auflösen und in den Tank einfüllen. Ab und zu die Wasserhähne öffnen zum Durchspülen der Leitungen. Wir lassen das über mehrere Stunden einwirken und spülen danach den Tank und die Leitungen mit klarem Wasser.
Selbst wenn noch ein kleiner Rest von der Säure im Frischwasser übrig bliebe, wäre das ja völlig unschädlich.
Du kannst ja auch das Frischwasser probieren, ob es noch etwas sauer ist und dann nochmals spülen.
Ist auf jeden Fall unbedenklicher als chemische Mittel.

Grüße vom Niederrhein
Herbert

Kommentar

05.05.2019 20:58:48
Hey IXEO710,
viele Dank für DeinenBeitrag. Wie ist den dasVerhältnis zu Gramm/Liter im Tank?
LG jo

Kommentar

06.05.2019 09:07:16
Hallo WilhelmJ,

das machen wir "nach Gefühl". Wir lösen ca. 5 Esslöffel Granulat auf einen Liter Wasser.

Grüße vom Niederrhein
Herbert

Kommentar

07.05.2019 11:30:34
Wir machen es auch so. Dr. Keddo z.B. enthält lt. Hinweis auf der Flasche Bestandteile "die giftig für Wasserorganismen sind" und "Reste der Problemabfallentsorgung zuzuführen sind".
Da würde uns nicht im Traum einfallen, damit unseren Frischwassertank zu "reinigen".

Kommentar

07.05.2019 11:30:46
Wir machen es auch so. Dr. Keddo z.B. enthält lt. Hinweis auf der Flasche Bestandteile "die giftig für Wasserorganismen sind" und "Reste der Problemabfallentsorgung zuzuführen sind".
Da würde uns nicht im Traum einfallen, damit unseren Frischwassertank zu "reinigen".

Kommentar

24.05.2019 08:12:33
Hallo Herbert, vielen Dank für Deine Info.

LG Joachim
+1

Antwort

01.05.2019 15:28:56
Hallo Vaalbrock,
da wir nichts von chemischen Reinigern halten, haben wir im Internet Zitronensäure ind Form von feinem Granulat gekauft. Da bekommst du 5 Kg. schon für 12,50 Euro mit denen du die Frischwasseranlage vielfach desinfizieren kannst.

Es ist ja ein Lebensmittel, mit dem man auch Speisen säuern kann und deshalb völlig unbedenklich.
Wir machen das schon seit über 10 Jahren und haben nur gute Erfahrungen damit gemacht.

Einfach in warmen Wasser auflösen und in den Tank einfüllen. Ab und zu die Wasserhähne öffnen zum Durchspülen der Leitungen. Wir lassen das über mehrere Stunden einwirken und spülen danach den Tank und die Leitungen mit klarem Wasser.
Selbst wenn noch ein kleiner Rest von der Säure im Frischwasser übrig bliebe, wäre das ja völlig unschädlich.
Du kannst ja auch das Frischwasser probieren, ob es noch etwas sauer ist und dann nochmals spülen.
Ist auf jeden Fall unbedenklicher als chemische Mittel.

Grüße vom Niederrhein
Herbert
-3

Antwort

28.04.2019 17:24:35
Mit Mitteln verschiedener Firmen wie z.B. Multiman, Dr.Keddo und viele andere.
Hierzu gibt es verschiedene Artikel in den Wohnmobil Zeitschriften oder Vergleichstest im Internet.

Gruß Gerd