In der Welt
zu Hause.

29.08.-06.09.2020

28.08.2020 Fachbesuchertag

Forum für mobiles Reisen

Ihre Plattform zum Austausch von Informationen

Frage

28.09.2000 15:42:14
Wir suchen zu 7/2001 ein WoMo ( neu oder JaWa ) auf der Basis eines Kompaktfahrzeuges, Maße ca. 2,10 x 5,50
mit durchzugsstarkem Dieselmotor, der auch unseren
Caravan ( 1.300kg ) noch ziehen kann.
Das WoMo sollte alltagstauglich sein, also auch mal
zum Einkaufen und zu Städtereisen Verwendung finden.
Außerhalb der Ferienzeit ist als Büromobil im Einsatz.
Welcher Hersteller, Motor und Chassis ist auf Grund der
praktischen Erfahrung von Euch Campern zu empfehlen.
Das WoMo sollte mind. für 2 Erwachsene Platz bieten.
Wer kann über jegliche Erfahrung berichten ???
Didi und Biene aus Schleswig-Holstein !!!

Antwort

28.09.2000 17:36:28
Hallo Ihr Zwei! Wir können Euch mit gutem Gewissen einen einen Hymer-Car empfehlen!! Haben zweimal für insgesamt 11Jahre dieses WoMo gefahren. Absolut alltagstauglich, "Büromobil" machbar, kommen in den Kleiderschrank halt die Aktenordner (mehrmals für meine DRK-Tätigkeit getestet), und ziehen kann er 2.000Kg, mit unserem 1.300Kg Bootstrailer immer gut gelaufen. Schlafen im Hochdach war immer gemütlich und unten blieb die Sitzgruppe im Normalfall frei. Zu empfehlen ist die größtmögliche Dieselmaschine die mit dem Hymer-Car angeboten wird. Guckt mal bei www.hymer.com in den Gebrauchten. Ist bestimmt was für Euch dabei. Grüße Bärbel und Volker

Antwort

28.09.2000 19:10:24
Hallo Campingfreunde, wir haben gute Erfahrung mit der Firma CS in Hamburg gemacht. Dir Firma bietet verschiedene
Grundrisse z.B auf Ford Transit oder Mercedes Sprinter an.
Grundrisse alle gut durchdacht, die Verarbeitung sehr gut.
Solltet ihr die genaue Adresse noch benötigen, bin ich
gerne bereit sie herauszusuchen, die Firma ist vor kurzem
innerhalb Hamburgs umgezogen.

Antwort

28.09.2000 22:01:55
Hallo Ihr beiden. Gute Entscheidung auch auf ein WoMo einzusteigen. Wenn Ihr in Ddorf die Messe besucht werdet Ihr sicher einige interessante Anregungen bekommen. Der Tip vom Kollegen mit dem Hymer Car ist schon ganz gut. Erkundenswert sind aber auch die Firma Hobby mit dem 600er oder von Concord die leistungsstarken Kompaktmobile. Doch bei der Firma LaStrada (Baumgartner) aus Hessen solltet Ihr mal einen Blick reinwerfen. Gerade diese Firma hat sich auf äußerst preisgünstigem komfortabelen Kastenwagenausbau spezialisiert und bietet zudem noch einen sehr guten Service. Viel Spaß bei der sicherlich nicht leichten Auswahl

Antwort

29.09.2000 10:37:54
Informieren Sie sich mal über den James Cook. Basis ist der MB Sprinter auf langem Radstand mit Westfalia-Hochdach. Den gibt es sogar mit automatisch selektierenden 6-Ganggetriebe oder einem herkömmlichen 5-Gang-Automatikgetriebe. Qualität und Alltags(Stadt-)tauglichkeit sind perfekt.