27.08.-05.09.2021

LEIDENSCHAFT, DIE VERBINDET.

27.08.-05.09.2021

Forum für mobiles Reisen

Ihre Plattform zum Austausch von Informationen

Frage

17.12.2019 17:55:46
Hallo zusammen,
meine Frau und Ich sind Frischlinge und wollen mit unserm Hund das erste Mal Urlaub mit dem Wohnmobil machen. Als Ziel haben wir uns die Schweiz vorgenommen. Wir würden uns über Tipps und Touren Vorschläge von eurer Seite sehr freuen. Selbst haben wir uns aber auch schon ein paar Gedanken gemacht.
Schon mal im Voraus vielen Dank und Liebe Grüße Cami & Fabse

Antwort

20.12.2019 09:44:43
Hallo Fabse77
Die Schweiz hat ja bekanntlich ein Mautsystem.Für Wohnmobile bis 3,5 to ist Vignettenpflicht.Für Wohnmobile über 3,5 to ist eine Schwerlastabgabe fällig.Diese kostet pro Tag,egal ob gefahren wird,oder auf dem Campingplatz steht 3,50 Franken.An der Grenze u.nur an der Grenze füllt man das Formular aus u.kreuzt die Aufenthaltsdauer an,Minimum 10 Tage.In dieses Formular trägt man dann täglich mit Tag u.Datum seinen Aufenthalt ein.Der Schein hat eine Gültigkeit von 1 Jahr.
viel Spaß
Carlo

Antwort

17.06.2020 16:02:45
wir waren schon mehrmals in der Schweiz und haben uns immer andere Landesteile vorgenommen.
Das Mautsystem mit der Schwerlasteingabe ist sehr einfach. Man kann für 3-10 Tage, oder einen ganzen Monat
den Schein an der Grenze ausfüllen und bezahlen.
Campingplätze und Womostellplätze gibt es überall.
Besonders gefallen hat uns die Rundreise über Bern-Interlaken-Grindelwald ins Emmental vorbei an der Aare-Schlucht. Weiter eine Pässefahrt durch Graubünden mit Start in Luzern und weiter über den Klausenpass nach Chur. Einen Abstecher nach Davos und wieder zurück, dann weiter über den Julierpass und St.Moritz ins Engadin. Weiter ging`s über den Bernina-Pass in Puschlav bis nach Italien (Tirano). Zurück ging es über den St.Bernadino durch das Rheintal bis Landquart. Unsere Reisen dauern immer so 25-30 Tage. Eine freie Übernachtung oben auf dem Pass ist immer ein Erlebnis.
Wir nutzen möglichst wenig die Autobahn, sondern die Kanton-Straßen, auch mal die alten. Ist aber nicht mit jeden Womo machbar. Wir haben ein Laika-Rexoline integriert mit 7m Länge.
Das waren unsere schönsten Touren bis jetzt. Appenzeller Land, Vierwaldstätter-See, Bodensee haben wir
auch hinter uns.
Die nächste Tour in der Schweiz wird wieder eine Pässefahrt mit Furka, Grimsel, Justen und Oberalbpass.

Viel Erfolg, die Schweiz ist schön

Michael


Antwort

12.07.2020 13:40:19
Vierwaldstätter See, Ort Brunnen, camping-hopfraeben.ch Stellplatz direkt, wirklich direkt am Seeufer