04.-13.09.2020

LEIDENSCHAFT, DIE VERBINDET.

04.09.-13.09.2020

Forum für mobiles Reisen

Ihre Plattform zum Austausch von Informationen

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231

Frage

17.12.2019 17:55:46
Hallo zusammen,
meine Frau und Ich sind Frischlinge und wollen mit unserm Hund das erste Mal Urlaub mit dem Wohnmobil machen. Als Ziel haben wir uns die Schweiz vorgenommen. Wir würden uns über Tipps und Touren Vorschläge von eurer Seite sehr freuen. Selbst haben wir uns aber auch schon ein paar Gedanken gemacht.
Schon mal im Voraus vielen Dank und Liebe Grüße Cami & Fabse

Antwort

20.12.2019 09:44:43
Hallo Fabse77
Die Schweiz hat ja bekanntlich ein Mautsystem.Für Wohnmobile bis 3,5 to ist Vignettenpflicht.Für Wohnmobile über 3,5 to ist eine Schwerlastabgabe fällig.Diese kostet pro Tag,egal ob gefahren wird,oder auf dem Campingplatz steht 3,50 Franken.An der Grenze u.nur an der Grenze füllt man das Formular aus u.kreuzt die Aufenthaltsdauer an,Minimum 10 Tage.In dieses Formular trägt man dann täglich mit Tag u.Datum seinen Aufenthalt ein.Der Schein hat eine Gültigkeit von 1 Jahr.
viel Spaß
Carlo

Antwort

17.06.2020 16:02:45
wir waren schon mehrmals in der Schweiz und haben uns immer andere Landesteile vorgenommen.
Das Mautsystem mit der Schwerlasteingabe ist sehr einfach. Man kann für 3-10 Tage, oder einen ganzen Monat
den Schein an der Grenze ausfüllen und bezahlen.
Campingplätze und Womostellplätze gibt es überall.
Besonders gefallen hat uns die Rundreise über Bern-Interlaken-Grindelwald ins Emmental vorbei an der Aare-Schlucht. Weiter eine Pässefahrt durch Graubünden mit Start in Luzern und weiter über den Klausenpass nach Chur. Einen Abstecher nach Davos und wieder zurück, dann weiter über den Julierpass und St.Moritz ins Engadin. Weiter ging`s über den Bernina-Pass in Puschlav bis nach Italien (Tirano). Zurück ging es über den St.Bernadino durch das Rheintal bis Landquart. Unsere Reisen dauern immer so 25-30 Tage. Eine freie Übernachtung oben auf dem Pass ist immer ein Erlebnis.
Wir nutzen möglichst wenig die Autobahn, sondern die Kanton-Straßen, auch mal die alten. Ist aber nicht mit jeden Womo machbar. Wir haben ein Laika-Rexoline integriert mit 7m Länge.
Das waren unsere schönsten Touren bis jetzt. Appenzeller Land, Vierwaldstätter-See, Bodensee haben wir
auch hinter uns.
Die nächste Tour in der Schweiz wird wieder eine Pässefahrt mit Furka, Grimsel, Justen und Oberalbpass.

Viel Erfolg, die Schweiz ist schön

Michael


Antwort

12.07.2020 13:40:19
Vierwaldstätter See, Ort Brunnen, camping-hopfraeben.ch Stellplatz direkt, wirklich direkt am Seeufer

Frage

05.01.2020 13:42:24
Hallo zusammen,
wir möchten die Heckgarage unseres "Peppers" gerne mit einem Regalsystem ausstatten. Das System sollte entweder 3x3 oder 3x4 Kästen beinhalten.
Hat jemand einen guten Tipp wo man die Regale zu einem guten Preis bekommt und wo man sich das Regalsystem ggf. auch gleich vor Ort einbauen lassen kann?
Vielen Dank und viele Grüße
Frank

Antwort

07.01.2020 09:12:23
Hallo Frank,
schau mal bei Reisemobil-Schmitz nach, die bauen Soran ein sehr flexibles System
Gruß
Anonymus

Antwort

17.06.2020 15:24:43
Wir haben unser Regalsystem auf dem Womo-Platz in Bad Dürrheim einbauen lassen.
Es ging problemlos. Einmal ausmessen, Größe festlegen, und am nächsten Tag wurde
das System eingebaut. Heckgarage, haben wir dazu leer räumen müssen. War gutes Wetter
und wir haben es alles vorm Womo gepackt. Preis fanden wir auch okay. Knappe 400,-€
für 3x4 Boxen.

Frage

12.06.2020 08:59:29
Hallo
Hat schon jemand eine Erfahrung mit dem WebCatcher gemacht ? Lohnen sich die doch relativ hohen Kosten überhaupt ? MfG Hans-Peter

Frage

05.06.2020 20:01:00
In meinem Knaus VAN I 580 ist an der Fahrertür die Gasdruckfeder zum zurückhalten bei geöffneter Tür scheinbar defekt. Weiß jemand, was für eine Feder da eingebaut werdeb nuss?

Antwort

07.06.2020 10:07:45
Hallo Buxbaum,
Aus der Gasdruckfeder steht die Herstellerfirma,sowie eine Teilenummer,mit diesen Angaben kannst Du sie bestellen.
viel Erfolg
Carlo

Frage

24.05.2020 19:43:21
Hat von Euch schon einer ein Mobil direkt auf der Messe gekauft, ist dort der Kauf des Ausstellungsfahrzeuges auch möglich und mit welchem Ca. Prozentualen Preisnachlass kann man jonglieren? Lieben Dank!
+1

Antwort

26.05.2020 10:49:51
Lothar Stein
Ich habe mein neues WoMo direkt auf der Messe gekauft. Vorteile: Ich habe die Rabatte vom beratenden Händler und von Dethleffs in genutzt. Bin mit Vorgabe von Festsumme an den Händler herangetreten (60.000€), keinen Cent mehr. Nach 4 - maligem Rechnen ist der Händler auf 59.999 € gekommen. Ich wäre durch Streichung von Extras heruntergegangen. Konfiguriert kostet mein Fahrzeug 79.878 € regulär (Dethleffs T 7414).
Viel Erfolg.

Kommentar

26.05.2020 16:19:31
Danke Dir, Lothar, ich gebe alles!

Antwort

28.05.2020 00:03:28
Hallo,
wir haben 2018 unser neues Womo - einen Alaska TD von Ahorn - direkt auf dem Caravan Salon gekauft. Allerdings kein Ausstellungsfahrzeug, sondern ein Mobil welches sich bereits in der Produktion befand. Wir haben einen ordentlichen Preis ausgehandelt - deutlich unter Listenpreis.
Wünschen Dir viel Erfolg.

Antwort

05.06.2020 09:15:20
Auch wir haben unser neues WoMo auf der Messe bestellt.
Du solltest nur beachten, wo der Händler seine Niederlassung hat. Sonst fährst du bei evtl. Problemen durch die halbe Republik.

Frage

24.05.2020 19:40:58
Gibt es über den Club Vorteile beim Eintrittskartenkauf für den Caravan Salon in Düsseldorf?

Antwort

05.06.2020 09:09:03
"Der CARAVAN SALON CLUB bietet ihren Mitgliedern jede Menge attraktive Vorteile, Rabatte und einen ermäßigten Messe-Eintritt."

Frage

19.05.2020 09:37:06
Hallo WOMO Freunde,
Bei unserem Beifahrersitz ( ISRI ) rollt sich der Sicherheitsgurt nicht mehr auf,gibt es einen Trick,oder hat jemand einen Rat das Problem selbst zu lösen ?im Voraus herzlichen Dank
Carlo
+2

Antwort

25.05.2020 18:08:38
Hallo Karl-Heinz,
Gurt ganz ausrollen, beim langsamen einrollen lassen, den Gurt auf der Innenseite leicht mit Siliconspray ein-
sprühen. Hat bei mir schon oft geholfen.
Dieter

Antwort

29.05.2020 12:37:47
Hallo Dieter,
Herzlichen Dank für den Tipp,hat funktioniert !
herzliche Grüsse aus dem Allgäu
Karl-Heinz

Frage

30.03.2020 22:13:48
Hallo habe mir einen schönen Kratzer an dem Fenster zugezogen. Meine Frage: Hat jemand schon einmal versucht einen Kratzer weg zu kriegen und kann mir sein Wissen weiter geben. MfG
+5

Antwort

01.04.2020 14:08:11
Hallo,

ich benutze dafür die Polierpaste von Xerapol.
Bei größeren Kratzern erst vorsichtig mit einem sehr feinen Schmiergelpapier und danach mit der Polierpaste.

Grüße vom Niederrhein
Herbert

Kommentar

04.04.2020 11:01:55
Danke, werde es versuchen. MfG
+4

Antwort

01.04.2020 10:02:37
Hallo 264990.39
Im Zubehörhandel gibt es Polierpaste,damit gehen die meisten Kratzer weg !
Viel Erfolg

Kommentar

04.04.2020 11:03:16
Danke.MfG

Antwort

29.05.2020 10:34:42
Es gibt ein Set von Cleanofant mit Paste und Polierschwämmen - das funktioniert sehr gut.
Grüße Ute

Frage

09.01.2020 11:00:54
Moin Moin alle zusammen. Ich suche einen Campingplatz für den Winter in Spanien oder Portugal. Bitte einer wo nicht nur überwiegend Deutsche sind. Wer kann mir Auskunft geben durch persönliche Erfahrung. Gruß Andreas

Antwort

31.01.2020 11:13:54
Was ist den das ? Nur wo Flüchtlinge sind !!

Kommentar

03.02.2020 09:42:32
Hallo Andreas,
In Spanien gibt es Plätze da sind überwiegend Engländer,oder Holländer ! Das wäre doch was ! Zu dieser Anfrage fällt mir nichts mehr ein.Viel Spass
Carlo

Antwort

28.05.2020 13:15:17
Hallo Andreas, ich war, bedingt durch den Tod meines Mannes, lange nicht im Forum. Deshalb kommt meine Antwort doch etwas spät für das Jahr 2020! Aber einen Tipp hätte ich, wir waren viel in Gandia zum überwintern. Es ist ein schöner kleiner Platz, ich mag nicht diese riesigen Plätze, und ist zentral gelegen. Auch die Stadt hat uns sehr gut gefallen, mit dem Radl alles sehr schön zu erkunden. Ich wünsche Ihnen viel Glück beim erkunden und grüße Sie aus dem Erzgebirge Eva

Frage

08.03.2020 20:52:51
Möchte demnächst mein Wohnmobil anmelden. Kann mir jemand interessante Wohnmobil Versicherungen nennen. MfG Wolfgang
+1

Antwort

10.03.2020 15:06:07
Hallo Wolfgang,

nach intensiven Vergleichen habe ich mich für die HUK 24 entschieden. Ist nicht die billigste, hat aber m.E. das beste Preis/Leistungsangebot.
Ich habe die gesamten Bedingungen genau verglichen, auch Einstufung in SF-Klassen und Rückstufungen im (hoffentlich nicht eintretenden) Schadensfall.

Grüße vom Niederrhein
Herbert

Kommentar

10.03.2020 17:47:49
Hallo,
ich habe schon mehrere für die Allianz vermittelt. Da waren auch Personen Kunde geworden, welche über Vergleichsportale zuerst Angebote erhalten haben, welche 30% günstiger waren. Bei der Antragstellung kam dann das Erwachen.
Gruß
Sucher 52

Antwort

10.03.2020 21:44:22
Angebot anfordern von ESV Schwenger GMBH, Stuttgart, Angebot im Internet unter www.esv-schwenger.de, vermittelt Versicherung an HDI. Bisher keine Probleme.

Antwort

09.03.2020 09:58:02
Hallo

Wenn du eine mit Rabattschutz suchst ,bist du bei der Würtembergischen richtig, es gibt kaum welche die den Rabattschutz beim WOMO anbieten.

VG

Antwort

27.03.2020 08:39:09
Hallo ,

wir haben über www.accura.de , das ist ein Wohnmobilversicherungsmakler , der Verträge vom HDI hat. Wir sind damit sehr zufrieden ! Der Beitrag ist vernünftig und die Leistungen sehr gut.

Antwort

28.05.2020 12:55:16
Hallo Herr Hecker, wahrscheinlich haben Sie Ihr WOMO schon angemeldet, war lange nicht im Forum! Also wir haben auch gute Erfahrung mit ESV Schwenger gemacht. Vor allem, sie sind spezialisiert auf Wohnmobile!
Da mein Mann vergangenes Jahr verstorben ist, habe ich unser WOMO verkauft, selbst da habe ich von dieser Versicherung gute Tipps erhalten, also nur von mir zu empfehlen!
Liebe Grüße und bleiben Sie gesund Eva

Frage

24.01.2020 07:30:16
Hallo

Gibt es einen Reiseführer für Stellplätze wo man Campen mit einen Reha aufenthalt verknüpfen kann?
+1

Antwort

30.01.2020 10:19:16
"Kur-Camping" in 59505 Bad Sassendorf. Ideal für einen Reha-Aufenthalt mit Camping.

Kommentar

15.05.2020 09:04:59
Hallo, Empfehlung ist der Campingplatz Holmerhof in Bad Füssing. Durch den corona leider im Moment geschlossen, sonst wären wir wieder da gewesen. Gr Benz
+1

Antwort

27.05.2020 15:57:26
Hallo Michael,

wir waren vor 3 Jahren zum Kurlaub auf dem Holmernhof Dreiquellenbad Kur- & Feriencamping in Bad Griesbach.
Es hat uns sehr gut gefallen, Arzt und Anwendungen nach Wunsch auf dem Platz.
Auch uns hat Corona daran gehindert, in diesem Jahr wieder dort hin zu fahren.

Grüße vom Niederrhein
Herbert

Antwort

29.01.2020 10:09:44
Hallo Michaels,
Einen derartigen Kur - Stellplatzführer kenne ich nicht,aber es gibt Campingplätze in Deutschland die campen u.kuren anbieten,zB.der Arterhof in Bad Griesbach www.arterhof.de wir waren schon mehrmals dort u.es hat uns gut gefallen,weil es dort auch einen Kurarzt gibt
viel Erfolg
Carlo

Antwort

18.05.2020 11:37:55
Kur- und Feriencamping MAX 1 in Bad Füssing.
War schon dort und der Campingplatz ist echt Super.

Frage

04.05.2020 14:34:43
Kennt jemand von Euch die Strecke von Lugano nach Menaggio bzw. Carlazzo?
Ist diese mit einem grösseren Wohnwagen gut zu bewältigen oder gibt es auf der Strecke Hindernisse?

Antwort

12.05.2020 14:04:40
Hallo Argast,
Ganz einfach ! www.adac.de/reise-freizeit/reiseplanung ! ! Route eingeben !
viel Erfolg
Gruß
Carlo

Kommentar

20.05.2020 11:30:19
Danke für den Tip
LG R.

Frage

04.05.2020 16:25:01
Hallo Womofreunde,
meine WomoDuschwanne bekommt immer mehr Risse. Kann ich Sie selbst kitten und wenn ja womit? Schon mal danke für die Tipps.
Viele Grüße Jürgen

Antwort

06.05.2020 09:21:06
Hallo,
als ich mir mein Wohnmobil ausbaute, stand ich vor der Frage: welches Material für die Duschwanne. Ich kontaktierte Firmen, die Duschwannen reparieren. Die Antworten waren ident. Die in den gängigen Wohnmobilen verbauten Duschwannen kriegen früher oder später Risse. Wirklich stabil sind nur laminierte Wannen, die von den Werkstätten auf Maß gefertigt werden. Aufgrund des Preises für eine laminierte Wanne, entschied ich mich für eine maßgefertigte Edelstahlwanne. Unter dieser verlegte ich, zwecks Badheizung, eine Warmwasserschleife, gespeist mit der Motorwärme des Kühlwassers (das auch den Warmwasserboiler wärmt). Die Duschtasse ist zeitlos haltbar, leicht zu reinigen und die darunter liegende Wasserschleife heizt zusätzlich die Duschkabine. Das Einzige was ich heute anders machen würde, ich würde einen zweiten Wasserablauf vorsehen. Wenn das Auto schief steht, muß ich das Wasser in Richtung Abfluß wischen).
Mit freundlichen Grüßen aus Kindberg in der Steiermark
Helmut Müller
0043-676-6007001 helmut.mueller@telering.at

Kommentar

06.05.2020 15:05:10
Hallo,
ganz herzlichen Dank für die ausführliche Info. Wow, was Sie da installiert haben, hört sich richtig exklusiv an.
damit wäre ich auch mehr als glücklich. Vielen herzlichen Dank.

Antwort

05.05.2020 09:38:29
Hallo prettygoldi
Mit kitten werden Sie keinen Erfolg haben,weil die Wanne nicht 100 % ig dicht wird u.weiterhin Risse bekommen wird,da hilft nur eins,Wanne raus u.eine Neue rein !
viel Erfolg
Carlo

Kommentar

06.05.2020 15:06:34
Hallo,
herzlichen Dank für die Info. Ja, ich glaube, daran führt einfach kein Weg vorbei ......

Viele Grüße
Jürgen

Kommentar

13.05.2020 20:49:14
Hallo,

ich habe meine Duschtasse selber mit Glasfaser instandgesetzt und anschliessend mit Kunststofffarbe neu gestrichen. Ist die bessere Lösung. Eine neue Duschtasse hält auch nicht ewig, weil der Weichmacher mit der Zeit verlorengeht.
Siehe Fa. Fromm Duschwannen. Im Netz gibt es Videos wie man eine Duschwanne mit Glasfaser und Harz selber instandsetzt. Kein Problem.

Viele Grüße
Diddi

Kommentar

19.05.2020 16:08:27
Hallo Diddi,
vielen Dank für den Tipp, werde mich mal schlau machen. Das hört sich so auf den ersten Blick allerdings schwierig an. Aber, wer nicht wagt ......
Gute Reise und viele Grüße
Jürgen

Antwort

14.05.2020 19:22:08
siehe Artikel in der Promobil. wie gestern geschrieben, es ist mit Glasfaser und Epoxidharz kein hexenwerk und allemal besser als eine neu Wanne. Material bekommt man im Internet z.B. bei der Fa. hptextiles.com.

viele Grüße Diddi

Kommentar

19.05.2020 16:10:26
Danke Diddi, guter Tipp.

Frage

18.05.2020 11:35:38
Auflastung Wohnwagen.
Über Koch-Freizeitfahrzeuge versuche ich meinen Sterkemann Wohnwagen seit 1,5 Jahren aufzulasten. Nach 4 unterschiedlich falschen Auflastungspapieren und 4 erfolglosen Versuchen bei der KFZ-Zulassung den Wohnwagen aufzulasten, komme ich nicht mehr weiter. Koch-Freizeitfahrzeuge schreibt, dass es seitens des Herstellers keinen Grund gibt die Auflastungsdokumente zu beanstanden. Nun weiss ich nicht mehr weiter. Habe 250 Euro im September 2018 bezahlt. Hat jemand von Euch eine ähnliche Erfahrung und kann mir Tipps geben?
Danke im Voraus :-)

Frage

13.03.2020 21:14:53
Hallo WoMo-Fahrer.
Frage gibt es eine Informationsübersicht für Europa für Fahrzeuge über 3,5 t?
Bsp: Gobox für Österreich, Schwerlastabgabe für die Schweiz, Sonderbestimmungen in Frankreich, Handling Telepass in Italien, Umweltregistrierung in London u.s.w.
Danke euch.

Antwort

19.03.2020 12:36:07
Beim ADAC

Antwort

23.03.2020 15:45:46
Hallo,
für Österreich ist die Asfinag zuständig. Sehr gute Info gibt es auch bei dem Mineralölkonzern Aral für ganz Europa.
Beide kann man im Internet nachsehen.

krauss-services@t-online.de

Antwort

15.05.2020 07:39:48
Hallo
Hier in der Schweiz gibt es die Möglichkeit an der Grenze einen Check für die Schwerlastabgabe zu kaufen. Das heißt, damit kann man in der Schweiz fahren. Das Fahrzeug wird registriert. Vor der Fahrt von D nach CH das Formular ausfüllen und vorzeigen. Ich glaub es sind 10 Fahrten im Jahr dadurch möglich. Ich London unbedingt vorab Registrieren lassen, sonst wird es teuer. Brückenmaut nicht vergessen.

Frage

14.05.2020 19:31:43
habe eine Original Thule Sun Blocker G2 Front zu verkaufen. Breite 3,80 mtr. Höhe 1,70 mit Befestigungsmaterial im Original Karton.
Front wurde 3x benutzt und wird wegen Neukauf Wohnmobil nicht mehr benötigt.
Preis 80.- Euro
irdipa@unitybox.de

Frage

08.05.2020 13:35:55
Messe um eine Woche verschoben! Habe schon DB-Fahrkarten gekauft die nicht mehr umgebucht oder storniert werden können. Hat jemand einen Tipp wie ich nicht auf den Kosten sitzen bleibe?
Danke

Antwort

09.05.2020 23:22:27
Hallo, bei der db wird jetzt auf Kulanz ein Gutschein ausgestellt, vielleicht versuchst du es mal mit dem Formular. Bei mir hat es trotz Sparticket geklappt.

Kommentar

11.05.2020 14:28:54
Danke schön für den Tipp :-)

Frage

07.11.2019 15:01:29
Hallo aus coesfeld,wir möchten uns ein gebrauchtes Wohnmobil kaufen.worauf sollte man achten.Es soll ein Teilintegriertes Fahrzeug werden.Über tips wäre ich euch sehr Dankbar
+5

Antwort

23.11.2019 10:26:44
Der Kauf eines gebrauchten Fahrzeugs ist genau zu überlegen. An gleicher Stelle war ich auch. 2018 haben wir dann ein nagelneues Fahrzeug auf dem CARAVAN SALON gekauft mit sage und schreibe ca. 25 % Nachlass. Obergrenze genannt und dann wurde gehandelt. Überlegung wert, oder?

Kommentar

11.12.2019 20:44:55
hallo Lothar,auch dir vielen Dank für die Tips
werde mal weiter suchen
+3

Antwort

22.11.2019 11:43:25
Hoi.

Grundsätzlich auf den gesamten Zustand. Zu Bedenken is auch die Euro Norm. Und ich würde ein WoMo nie von Privat kaufen. Beim Händler bekommt man gute und günstige WoMo zu kaufen. Und nicht zu vergessen, denn das ist sehr wichtig. Die Garantie. Wenn bei Privaten kauft und nach 3 Monate was kaputt geht. Pech. Beim Händler gibts entweder Garantie oder Kulanz.
Es gibt aber auch neue Fahrzeuge die ab 40 000 € anfangen.

Kommentar

11.12.2019 20:40:55
hallo leute,vielen Dank für eure Tipswir werden sie bei der Suche garantiert berücksichtigen.

Antwort

22.11.2019 10:01:21
Hallo
Ich habe Weinsberg ti 700 MEH für 42600€ zuverkaufen bj 2014 km 33000 Solar Markise sat tv

Kommentar

11.12.2019 20:47:33
hallo niedzor,vielen dank für dein Angebot,aber ich habe mich entschlossen beim händler zukaufen

Antwort

30.11.2019 20:45:36
Hallo,
schaut euch das mal an.

https://m.youtube.com/watch?v=AWFVQmNaCdc#

Gruß
Oliver

Antwort

24.04.2020 18:03:37
Hallo karmari,
Aus eigener Erfahrung möchte ich folgenden Rat geben.

Wieviel Personen?
Welche Ausstattung ist angedacht? z.B. Einzelbetten, Solar, TV, 2. Batterie, Heckstützen?

Separate Dusche, oder Klappwand im Waschraum, welcher dann entweder zum Duschen oder nur zum
Zähneputzen usw. genutzt wird?

In der separaten Dusche kann auch eine Kleiderstange für nasse Sachen angebracht werden.

Wo werden die Fahrräder untergebracht? In der Garage oder außen am Heck?

Bei einer Garagenhöhe von 115cm können zwei normale Fahrräder untergebracht werden. Evtl. muss nur der
Lenker etwas tiefer gestellt werden.

Ist die Entscheidung für separate Dusche gefallen, dann kann ich nur ein Womo ab ca. 7.300 mm bis 7.999 mm
empfehlen. Dann aber nur mit Maxi-Fahrwerk.

Die 3.500 kg zul. Gesamtgewicht werden sonst unweigerlich überschritten.
Und: Meistens fährt man sowieso nicht schneller als 100 km/h.

Wir sind im vergangenen Jahr durch Österreich ohne Maut nach Ungarn und über Slowenien zurück nach
Deutschland gefahren.

Für Alle Fälle hatte ich ein Go-Box gekauft. Die Einzelfahrt Passau - Wien sollte bei Euro 6 Einstufung ca. 75€ Maut kosten.
Gruß
Sucher52

Kommentar

14.07.2015 14:13:10
geht´s noch

Kommentar

18.07.2015 17:12:20
nun kann man ja buchen! kann man mal die Seiten 2-4 aufräumen!!

Frage

05.11.2019 18:36:12
Hallo
Kann mir vielleicht jemand über Erfahrungen und Vorschriften bezüglich Alugastankflasche berichten. Bin mir am überlegen eine bzw. zwei ein bauen zu lassen.
Gruß Rolf
+1

Antwort

13.03.2020 19:51:16
Hallo, warum kaufst Du nicht eine Kunststoff Gasflasche. Du benötigst dann einen Filter und das war es. Die Kunststoffgasflasche kannst Du an jeder Tanke mit LPG auffüllen. Da diese durchsichtig ist weisst Du auch wie voll sie ist. Gruß Dieter

Kommentar

15.04.2020 23:25:21
Hallo Dieter,
können kann man das sicherlich, aber es ist nicht erlaubt!
-1

Antwort

07.01.2020 18:23:03
Hallo,

vorn ein Paar Monaten war in Viersen bei einem Händler für Gasanlagen und Tankflaschen.
Dort wurde mir erklärt, dass auch die Stahl-Tankflaschen nur noch mit Festanschluss geliefert und eingebaut werden.
Kosten: je nach Aufwand für die Montage.
In den Niederlanden werden bei einem großen Campingzubehörhändler auch Alu Gas-Tankflaschen für ca.
250€, angeboten. Dort war keine Rede von festem Gasanschluss für die Befüllung.

Ich habe mir jetzt ein Adapterset Europa für meine normalen Gasflaschen dort gekauft.
Das Set liegt im unteren 2stelligen Eurobereich.
Gruß

Antwort

10.11.2019 17:53:22
Hallo carado2017,
die Frage ist nicht kurz zu beantworten. Normalerweise ist in D das Befüllen dieser Gastankflasche lt. Deutsche Verband Flüssiggas nicht erlaubt.
Googel mal nach dem Thema Gastankflaschen befüllen da findest du viele Erfahrungen und Vorschriften.
Oder telefonier mal mit einem Anbieter z.B. Frau Nöfer von Gasfachfrau.de.

Überleg aber auch ob bei dem Anschaffungspreis von ca. 1000,-€ für 2 Flaschen incl. Adapter, Schläuchen etc. sich für dich eine Anschaffung rechnet.

Ich habe mir vor ca.8 Jahren 2 Flaschen eingebaut und bin damit sehr zufrieden und bislang hatte ich keine Probleme. Damals haben die Flaschen aber nur die Hälfte gekostet
Gruß Vadder

Kommentar

12.11.2019 10:21:19
Vielen Dank für deine Nachricht.
Rechnen wird es sich wohl nicht, aber ich denke so kann ich meine Flaschen an einer Tankstelle füllen und muss mir keine Gedanken machen wo ich wieder volle her bekomme. Wollte nächstes Jahr nach Norwegen/Schweden, da soll es ja nicht so mit den D Flaschen klappen. Was auch ein Argument ist, man braucht die Flaschen nicht mehr schleppen

Kommentar

09.12.2019 14:23:20
Hallo carado2017,
ein Bekannter hat vor einigen Wochen seine "normalen" Gasflaschen problemlos in Norwegen auffüllen lassen. Es gibt inzwischen eine Reihe von Füllstationen. Schau mal hier:
http://www.lpgnorge.no/stasjonsoversikt/german/

Zum Thema Alutankflaschen und befüllen an Tankstellen gibt es inzwischen einen sehr interessanten Artikel

https://www.fluessiggas-magazin.de/artikel/detail/umstritten-druckgasbehaelter-in-freizeitfahrzeugen-und-gasanlagenpruefung-nach-g607/

Antwort

09.12.2019 14:25:09
gebock am 09.12.2019 14:23:20
Hallo carado2017,
ein Bekannter hat vor einigen Wochen seine "normalen" Gasflaschen problemlos in Norwegen auffüllen lassen. Es gibt inzwischen eine Reihe von Füllstationen. Schau mal hier:
http://www.lpgnorge.no/stasjonsoversikt/german/

Zum Thema Alutankflaschen und befüllen an Tankstellen gibt es inzwischen einen sehr interessanten Artikel

https://www.fluessiggas-magazin.de/artikel/detail/umstritten-druckgasbehaelter-in-freizeitfahrzeugen-und-gasanlagenpruefung-nach-g607/

Kommentar

12.12.2019 10:19:50
Danke für deine Nachricht, werde mir die Seiten anschauen

Antwort

03.01.2020 08:16:29
Guten Morgen,
ich habe mir eine LPG-Flasche mit Aussenanschluß einbauen lassen und war auf der Nordkap-Tour froh diese nutzen zu können. Die graue 2. Flasche ist nur Reserve.
Gruß Klaus

Frage

06.03.2020 13:38:40
Hallo Zusammen.
Wir haben uns eine hydr. Hubstützenanlage einbauen lassen.
Wir haben einen Integrierten mit einem MB Sprinter 416 als Basis, LKW.
Nach langen Recherchen, welche Anlage das beste Preis -Leistungsverhältnis hat, haben wir uns für die Amplo Anlage entschieden. Es stand zur Diskussion: E&P, HPC, SMV. E&P war die Teuerste, HPC lag im Mittelfeld und SMC winkte direkt ab, da sie für mein Fahrzeug nichts mehr hätten. OK Bj. 2001 ist ja für die boomende Branche auch schon nur noch Schrott.
Nun gut! Einbau hat bei der Firma KFZ Kain in Anrath stattgefunden.
www.hubstuetzen.de . Herr Kain KFZ-Meister, hat die Anlage in 2 Tagen montiert und funktioniert super. Wir sind begeistert. Alles sehr korrekt, tolle Arbeit. Nur zu empfehlen.

Antwort

07.03.2020 10:26:34
Hallo, mich interessiert mal der Preis. MfG

Antwort

12.04.2020 19:05:56
Schau selbst: www.hubstuetzen.de
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231